3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Joghurt-Sacherschnitten


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

Teig

  • 6 Eier
  • 180 g Zucker
  • 500 g Naturjoghurt
  • 100 g Milchschokolade
  • 100 g Kochschokolade
  • 360 g Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver

Glasur:

  • Marillenmarmelade
  • 175 g Kochschokolade
  • 150 Gramm Sahne
  • 75 g Butter
  • 6
    46min
    Zubereitung 16min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

    Teig
  1. Schmetterling einsetzen

    Eier und Zucker 8 min / 50° / Stufe 4 schaumig schlagen, danach 7 min / Stufe 4 ohne Temperatur weiterschlagen 

     

    inzwischen Schokolade erweichen (siehe unten Tipp)

     

    danach mit Stufe 3 unter die Eimasse rühren, Joghurt, Mehl und Backpulver in den Closed lid geben und auf Stufe drei 3 Sekunden unterrühren - bei Bedarf wiederholen - Teig sollte eine glatte Masse sein (ACHTUNG: nicht zulange rühren, sonst geht er nicht auf, lieber von Hand mit dem Spatel noch einmal durchrühren...)

     

    Teig in eine Backform füllen (ich nehme immer eine geschlossene, da der Teig relativ flüssig ist und bei 170° Ober- und Unterhitze 1/2 Stunde backen

    noch heiß mit Marillenmarmelade bestreichen

     

     

  2. Glasur
  3. Schokolade in den Mixtopf geben, 5 Sekunden / Stufe 10 schreddern, Sahne und Butter dazu und 2 Minuten / 100° / Stufe 2 kochen - evtl. Zeit noch etwas verlängern bis 100° erreicht sind - kurz auf Stufe 8 hochschalten - über den Kuchen gießen

    Auskühlen lassen! 

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Schokolade schmelzen: ich mache es einfach mit heißem Wasser: über die Schokolade gießen bis sie vollständig bedeckt sind und dann warten, bis weich - mit Gabel testen, danach Wasser abgießen

Der Kuchen kann ganz toll in Würfel geschnitten werden, Verzierungen von gehackten Pistazien, Zebraröllchen, Sahneklecks usw....


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare