3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Johannisbeer-Marzipan-Schnecken


Drucken:
4

Zutaten

12 Stück

  • 75 g Milch
  • 4 EL Zucker
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 250 g Mehl
  • 30 g Butter, weich
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei

Füllung

  • 400 g rote Johannisbeeren
  • 200 g Marzipan
  • 1 Ei

Guss

  • 150 g Puderzucker
  • 4-5 EL Wasser
  • 6
    50min
    Zubereitung 35min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Milch, Zucker und Hefe in den Mixtopf geben und  2min/37*/Stufe2 verrühren.

    Mehl, Butter Salz und Ei hinzufügen und 2 min Teigstufe kneten. Falls der Teig noch zu arg klebt, einfach noch etwas Mehl hinzugeben.

    Teig zugedeckt an einem warmen Ort Ca. 30min gehen lassen.

    Marzipan und Ei in den sauberen Mixtopf geben und 20 Sek/Stufe4 verrühren.

    Hefeteig rechteckig (Ca. 25x40cm) ausrollen, mit Marzipanmasse bestreichen und die Johannisbeeren darauf verteilen.. Teig von der Längsseite her aufrollen und in 12 Scheiben schneiden. Messerklinge dabei immer wieder in Mehl wenden. Schnecken auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, nochmal 20min abgedeckt gehen lassen.

    Bei Umluft 175 Grad 15-20 min backen.

    Noch heiß mit Puderzuckerguss bestreichen. 

     

10
11

Tipp

Wer mag kann die Schnecken vor dem Backen noch mit Streusel belegen

 

Der Guss kann statt Wasser auch mit Zitronensaft gemacht werden


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das Rezept ist super und die Schnecken sind...

    Verfasst von dafm am 17. Juli 2018 - 20:43.

    Das Rezept ist super und die Schnecken sind absolut köstlich! Habe den Teig mit lediglich 10 g TK Hefe am Vorabend gemacht und im Kühlschrank gelagert. Am nächsten Tag wie im Rezept beschrieb weiter verarbeitet. Wird es wieder geben!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank, freut mich dass sie euch schmecken.

    Verfasst von Neonne am 10. Juli 2018 - 14:02.

    Vielen Dank, freut mich dass sie euch schmecken.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Großartig!!! Die Schnecken haben bisher kein Mal...

    Verfasst von menelaos75 am 4. Juli 2018 - 21:18.

    Großartig!!! Die Schnecken haben bisher kein Mal länger als einen Tag üerblebt. Habe generell etwas mehr Mehl genommen und war beim ersten Mal erstaunt, dass der Teig in der Gehzeit nicht aufgegangen ist. War aber trotzdem kein Problem. Geht dann beim Backen. Das gekaufte MArzipan habe ich durch selbstgemachtes (ca. 120 gr. Mandeln 10 Sek. Stufe 10 mahlen, 80 gr. Puderzucker und einen Schuss Amaretto dazu, 1 min. Teigstufe) ersetzt, den zusätzlichen Zuckerguss weggelassen, damit das Geanze nicht zu süß wird. Geht übrigens auch gut mit Blauberen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Danke fürs Rezept!

    Verfasst von evasu am 28. Juni 2018 - 20:54.

    Sehr lecker! Danke fürs Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmecken super lecker

    Verfasst von Schnucklkatze am 10. März 2017 - 14:21.

    Schmecken super lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, das mit dem

    Verfasst von Masve 0208 am 8. April 2016 - 20:25.

    Sehr lecker, das mit dem Marzipan ist eine tolle Idee!

    Der Teig war auch bei mir ein bisschen klebrig und so richtig aufgegangen ist er auch nicht ( vielleicht war meine Hefe nicht mehr die beste.) Auf alle Fälle, aber ein schönes Rezept, gibt's bestimmt mal wieder! Vielen Dank!  Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Hatte leider

    Verfasst von SteSarLuk am 28. August 2015 - 23:14.

    Sehr lecker. Hatte leider nicht mehr so viele Johannisbeeren, hab sie deshalb mit Himbeeren gemischt. Danke fürs Rezept. 

    Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Freut mich, dass sie euch

    Verfasst von Neonne am 26. Juli 2015 - 17:27.

    Freut mich, dass sie euch schmecken. Mit Mandeln ist ne gute Idee. Den Zuckerguss habe ich auch schon mit Zitronensaft gemacht, habe nur nicht immer Zitronen im Haus. Schmeckt durch aber etwas fruchtiger.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept und ergab genau

    Verfasst von Heikeline am 25. Juli 2015 - 14:45.

    Tolles Rezept und ergab genau ein Blech voll. Ich habe noch ein paar Mandelscheibchen drüber gestreut und nur wenig Zuckerguß (allerdings mit Zitrone angerührt) drüber getropft. Gebacken habe ich bei 160 Grad Umluft 20 Miinuten. Sind sehr , sehr lecker. 5 Sternchen von mir  Love [[wysiwyg_imageupload:17099:]]

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leeeeecker! hab gerade

    Verfasst von Diedreizwerge am 24. Juli 2015 - 01:00.

    Sehr leeeeecker!

    hab gerade die doppelte Menge für 2 Partys am Wochenende gemacht! Einfach, schnell zubereitet und unglaublich lecker! tolles Rezept! Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superlecker !!! Fruchtig,

    Verfasst von Sunnyblue am 20. Juli 2015 - 00:23.

    Superlecker !!! Fruchtig, saftig, locker - perfekt für einen schönen Sommernachmittag. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das freut mich. Beim nächsten

    Verfasst von Neonne am 17. Juli 2015 - 22:36.

    Das freut mich. Beim nächsten Mal einfach noch etwas Mehl dazu geben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach nur

    Verfasst von lissy0815 am 16. Juli 2015 - 13:29.

    Einfach nur oooooberlecker!

    Der Teig war zwar bissi klebrig aber das könnte auch meine schuld gewesen sein  tmrc_emoticons.;) 

    Bei mir wurden es 18 Stück,  haben aber keinen Tag überlebt tmrc_emoticons.D  tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Schnecken lassen sich

    Verfasst von Neonne am 14. Juli 2015 - 22:36.

    Die Schnecken lassen sich auch sehr gut einfrieren.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können