3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Känguruh-Kekse (Chokky Rocks)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

  • 250 g Butter
  • 175 g Zucker
  • 2 Stück Eier
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 100 g gehackte Schokolade
  • 350 g Mehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 80-100 g Cornflakes nach Belieben
  • 80 g Rosinen nach Wunsch
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Zubereitung
  1. Butter, Zucker, Eier,Vanillezucker in den Closed lidMixtopf geben und ca. 30 Sekunden auf Stufe 4 einen Rührteig zubereiten. Danach Mehl und Backpulver zugeben und weitere 30 Sekunden unterheben. Danach die Cornflakes und Schokolade separat abwiegen. In das laufende Messer Stufe 2  durch die Öffnung im Deckel langsam zufügen.(evtl. die Rosinen wer möchte) und ca 30 Sek. Counter-clockwise operationvorsichtig unterheben. Sichtkontakt !!

    Mit dem Spatel immer wieder den Teig herunterschieben !

    Auf ein gefettetes Backblech (ich habe eine Dauerbackfolie  verwendet) mit Abstand walnussgroße Bällchen setzen und in 15-20 Minuten bei 160 C goldbraun backen.

    Ergibt je nach Größe ca. 50 Stück

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer keine Rosinen möchte läßt sie einfach weg oder ergänzt das Rezept mit gem. Nüßen oder Mandeln (Menge je nach Geschmack reduzieren)

Ich habe das Rezept vom Original abgeändert. Beim Thermomix empfiehlt es sich weniger Cornflakes zu verwenden. Es schmeckt aber genau so lecker.

Durch das Zufügen in das laufende Messer werden die Kekse feiner und die Cornflakes besser unter den Teig gerührt !

Bitte immer genau an die Rührzeit und Rührstufe halten, da die Schokolade sonst anfängt zu schmelzen. Dem Geschmack macht das nichts aus, aber die Kekse werden dann bräunlich !

Ich habe Schokoladentropfen verwendet ! Sehen super aus und man erspart sich das hacken der Schokolade !!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo ich schreibe im Namen meiner Freundin sie...

    Verfasst von teddylein1960 am 6. Juni 2017 - 21:20.

    Hallo, ich schreibe im Namen meiner Freundin, sie hat die Kekse heute gebacken.

    Oberlecker, für mich war keiner mehr übrig.tmrc_emoticons.-(

    Liezie

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die sind super lecker -

    Verfasst von krenn.s am 5. Oktober 2015 - 15:42.

    Die sind super lecker - unedingt probieren! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die sind suuuper lecker.

    Verfasst von Kekskönig am 5. September 2015 - 17:25.

    Die sind suuuper lecker. schöh knusprig und schokoladig.

    Meine Familie, Freunde und Arbeitskollegen sind begeistert.

    Danke!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • schon mehrfach gebacken,

    Verfasst von farawaygh am 11. Mai 2015 - 15:42.

    schon mehrfach gebacken, allerdings nur beim ersten mal mit Cornflakes. Die habe ich inzwischen weggelassen. Da mir der Teig allerdings sehr gut schmeckt habe ich variiert. Inzwischen ist mein Favorit mit 130g gehakten Mandeln und ca. 150g Schokostückchen. Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gehackte Blockschokolade,

    Verfasst von Kochmaus1969 am 27. November 2014 - 12:02.

    Gehackte Blockschokolade, Schokoladensplitter, wenn möglich Halb- oder Edelbitter Schokolade. Die verläuft beim Backen nicht und man hat den gewissen Knack. Schokoladenstreusel würde ich nicht empfehlen, da die zu fein sind.

    Hallo, ich binder Joachim und Du?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, klingt sehr lecker,

    Verfasst von DschuLi_91 am 20. November 2014 - 16:14.

    Hallo, klingt sehr lecker, aber was für eine Schokolade habt ihr dafür genommen?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein wirklich tolles

    Verfasst von Lea0203 am 20. November 2014 - 15:59.

    Ein wirklich tolles Rezept!!!

    zum Einen sind die Kekse super schnell gemacht und zum Anderen sie schmecken unglaublich lecker!!!!

    danke dafür!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können