3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Käsekuchen -herrlich frische Note (aus dem Varoma - Variation)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

8 Stück

Teig

  • 100 g Zucker
  • 1,5 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 2 Stück Eier
  • 20 Gramm Saft einer Zitrone
  • 500 g Magerquark
  • 1 Dose Mandarinen (kleine Dose)

in den Mixtopf

  • 1,2 Liter Wasser

Sonstiges

  • 1 Springform, (18 cm)
  • etwas Backtrennmittel, für die Springform
  • 3 Gabeln, für den Varoma
  • Frischhaltefolie, für die Springform
  • 1 Gummiband, für die Springform
  • 6
    9min
    Zubereitung 9min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Zubereitung
  1. Den Mandarinensaft in den Mixtopf abgießen.

    Alle Zutaten (bis auf ca. 14 Mandarinen) zu den Saft in den Closed lid geben.

    Das Ganze 2 Minuten, auf Stufe 3,5 vermischen.
  2. Derweil die Springform mit dem Backtrennmittel einfetten.

    Die Masse in die Springform gießen und die ca. 14 Manderinen bis auf die Masse verteilen.

    Nun die Springform mit der Frischhaltefolie und einem Gummiband verschließen.
  3. Den Closed lid kurz ausspülen und 1,2 Liter Wasser einfügen.

    Varoma aufsetzen und drei Gabeln (über Kreuz) in den Varoma legen. Der Dampf kann so besser zirkulieren.
  4. Die Springform in den Varoma stellen und verschließen.

    70 Minuten Varoma Stufe 1 einstellen.

    Danach den Kuchen aus dem Varoma nehmen und abkühlen lassen.
    Erst dann aus der Form nehmen, wenn er vollständig abgekühlt ist.

    Das kann man sehr gut daran erkennen, wenn die der Rand von der Form löst.

    Am besten nach dem ersten Abkühlen über Nacht in den Kühlschrank stellen.

    Guten Appetit 😊
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer es sehr süß mag, kann mehr Zucker hinzufügen.

Ich habe allerdings absichtlich eine Variation von SteffiEngel 's Rezept erstellt, die weniger süß und mehr erfrischend ist.

Der Kuchen hat durch den Saft einer halben Zitrone einen herrlich erfrischende Note.

Sehr gut auch im Sommer bei heißem Wetter! 😉


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare