3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Käsekuchen in der Tasse


Drucken:
4

Zutaten

4 Stück

Zutaten

  • 1 Unbehadelte Limette
  • 30 g getrocknete Aprikosen
  • 50 g weiche Butter
  • 70 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 3 Eier
  • 30 g Griess
  • 1 TL Backpulver
  • 15 g gemalene Mandeln
  • 250 g Quark

Ausserdem

  • Fett für die Formen
  • Puderzucker zum Bestäuben
5

Zubereitung

    Zubereitung:
  1.  4 ofenfeste Tassen (Inhalt je etwa 200ml) von innen sorgfältig fetten. Die Limetten waschen, die Schale fein abreiben und 2 EL Saft auspressen. Die Aprikosen sehr fein hacken.Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

    2. Die Butter mit dem Zucker, Vanillezucker, Limettenschale und -saft in den Closed lidgeben 40 Sek./Stufe 3-4 cremig schlagen. Eier zugeben und nochmal 40 Sek./Stufe 3-4 schlagen. Grieß, Backpulver, Mandeln, Quark in denClosed lid geben 40 Sek./Stufe 3-4, Aprikosen unterheben.

    3. Die Masse in die vorbereiteten Tassen füllen. Den Tassenkuchen im unteren Drittel des heißen Ofen 20-25 Min. backen. Die Käsekuchen abkühlen lassen und vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

10
11

Tipp

Backen Sie den Kuchen einfach in Einkochgläschen (Inhalt ebenfalls etwa 200ml) und verschließen die Gläser direkt nach dem Backen. So entsteht ein Vakuum und der Kuchen ist Wochen haltbar.Beim Einfetten der Gläser ist dabei darauf zu achten, dass die Ränder ausgespart werden, damit die Gläschen luftdicht verschlossen werden können.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare