3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Käsekuchen - Leutewitzer Eierschecke


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

Teig:

  • 150 g Mehl
  • 75 g Zucker
  • 75 g Butter/Margarine
  • 1 Ei Größe L ganz
  • 1 Eigelb
  • 1 Teelöffel Backpulver

Füllung:

  • 500 g Quark
  • 150 g Zucker
  • 350 g Milch
  • 125 g Öl
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 1 Ei Größe L ganz
  • 3 Eigelbe
  • 1 Päckchen Vanillezucker o. Selbstgemachter

Baisermasse:

  • 4 Eischnee
  • 4 EL Zucker
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Teig
  1. Alle Teigzutaten in den TM geben und 20 sek/Stufe 4 verrühren.

    Eiweiß beiseite stellen, wird noch benötigt.

    Teig in eine gefettet Springform (Durchmesser 24cm) geben und am Rand mit dem Spatel oder den Fingern hochziehen. 1 cm Rand freilassen.

     

  2. Füllung:
  3. alle Zutaten von Quark bis Vanillezucker in den TM geben, dabei das Eiweiß wieder beiseite stellen und 10sek/Stufe 4 verrühren.

    Die Füllung auf den Teig geben. Die Masse ist sehr flüssig, muß aber so sein, wird beim Backen fest.

     

  4. Baisermasse:
  5. Eiweiß und Zucker im absolut  fettfreien TM mit Rühraufsatz / Stufe 3 schlagen bis es fest ist.

    Backzeit ca. 30-45 Min. bei 170° . Wenn der Kuchen im Ofen etwas bräunlich wird (Stäbchenprobe), dann die Baisermasse auf den Kuchen geben nochmals 10-20 Min. backen bis die Baisermasse goldgelb ist.

    Gutes Gelingen und guten Appetit.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super lecker und das mit

    Verfasst von Rica_1986 am 28. Dezember 2013 - 14:10.

    Super lecker und das mit wenig Aufwand durch unseren lieben Thermomix. Leider hat das mit dem Eischnee bei mir nicht funktioniert, obwohl ich ihn gründlich sauber gemacht hatte. Ich hab das Eiweiß umgeschüttet und hab noch 2 Eiweiß hinzugefügt und dann mit dem Mixer steif geschlagen. Jetzt habe ich eine schöne Schicht Baiser tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker und das mit

    Verfasst von Rica_1986 am 28. Dezember 2013 - 14:10.

    Super lecker und das mit wenig Aufwand durch unseren lieben Thermomix. Leider hat das mit dem Eischnee bei mir nicht funktioniert, obwohl ich ihn gründlich sauber gemacht hatte. Ich hab das Eiweiß umgeschüttet und hab noch 2 Eiweiß hinzugefügt und dann mit dem Mixer steif geschlagen. Jetzt habe ich eine schöne Schicht Baiser tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •  SEHR LECKER..Der Kuchen

    Verfasst von quaddl am 30. September 2013 - 00:05.

     SEHR LECKER..Der Kuchen schmeckt auch sehr lecker mit 500ml magerquark, 2 Becher schmand, 3 Eigelb, 150 ml Öl, 125 ml Milch, Vanillepuddingpulver.45 min bei 175C. Dann die drei Eiweiss mit 3EL Zucker steif schlagen und ca nochmal 15min backen.Durch den Schmand noch etwas frischer im Geschmack.

    Wer Lust auf ne kleine Abwandlung hat..tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • habe ich gerade fertig

    Verfasst von gorgi am 5. April 2013 - 17:52.

    habe ich gerade fertig gebacken ganze küche riecht leckerrrrrrrrrrrrrrrrrrrr tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klasse!!!!!!!!!!!!  

    Verfasst von Dina68 am 14. Februar 2012 - 14:45.

    Klasse!!!!!!!!!!!! Cooking 7

     

    Mit Thermomix koch ich gern!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe den Kuchen in einer

    Verfasst von annett123 am 25. Januar 2012 - 20:15.

    Ich habe den Kuchen in einer 20 cm Form gebacken, dadurch wurde er sehr schön hoch. Die Backzeit hat sich dadurch mind. um 30 min verlängert. sobald der Quark sich bräulich verfärbt, habe ich das Baiser darauf gegeben.Der Kuchen ist absolut super lecker, vielen Dank fürs Rezept. Genial!!! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dieser Kuchen ist absolut

    Verfasst von mixiline am 8. Januar 2012 - 13:56.

    Dieser Kuchen ist absolut Spitze! tmrc_emoticons.)

    Liebe Grüße

    mixiline

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können