3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Käsekuchen mit Blaubeeren aus dem Varoma


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Stück

Käsekuchen mit Blaubeeren

  • 500 Gramm Magerquark100
  • 100 Gramm Frischkäse
  • 2 Stück Eier
  • 60 Gramm Whey Vanille
  • 1 Spritzer Süßstoff
  • 1 Spritzer Zitrone
  • 125 Gramm Blaubeeren
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

    Zubereitung
  1. alle Zutaten bis auf die Blaubeeren 1 Minute auf Stufe 4 mithilfe des Schmetterlings cremig rühren. Schmetterling entfernen und die Blaubeeren mit dem Spatel kurz unterheben. Eine kleine Springform mit dem Teig befüllen und mit Frischhaltefolie und einem Gummi luftdicht verschließen.

    In den Varoma zuerst ein Ausstechförmchen legen, darauf den Kuchen platzieren. So kann der Dampf zirkulieren.

    In den Mixtopf kommen nun 1000 g Wasser. Den Varoma drauf stellen und den Kuchen jetzt 60 Minuten auf Stufe Varoma backen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo, ich finde es sehr schade wenn so wenig...

    Verfasst von marathonfee am 15. September 2017 - 23:13.

    Hallo, ich finde es sehr schade wenn so wenig Sterne vergeben werden ohne Begründung. Ich werde das Rezept in den kommenden Tagen mal ausprobieren und dann mit Post Sterne vergeben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können