3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Käsekuchen mit Streusel


Drucken:
4

Zutaten

1 Stück

Boden:

  • 200 g Weizenmehl
  • 1/2 Päckchen Backpuler
  • 100 g Zucker
  • 1 Stück Ei
  • 75 g Butter

Füllung:

  • 500 g Quark, 40 % Fett
  • 250 g Quark, 20 % Fett
  • 250 g Magerquark
  • 500 Gramm Milch, 1,5% Fett
  • 200 g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 2 Stück Eier

Streusel

  • 100 g Mehl
  • 80 g Butter
  • 70 g Zucker
  • etwas gemahlene Haselnüsse
  • etwas Zimt, Beliebig
5

Zubereitung

  1. Backofen auf 190°C (Umluft) vorheizen.

    Boden:

    1. Mehl, Backpulver, Zucker, Ei und die Butter in den Mixtopf geben und 2 Min./Stufe 3 verrühren.

    Den Mürbteig direkt aus dem Mixtopf in die Kuchenform geben und als Boden formen.

    Füllung:

    2. Quark, Milch, Zucker, Puddingpulver und die Eier in den Mixtopf geben und 3 Min./Stufe 4,5 vermischen.

    Masse in die Backform auf den Teig geben.

    In dem vorgeheizten Backofen (190°C) 15 Minuten vorbacken.

    Streusel:

    3. Mehl, Butter, Zucker, gemahlene Haselnüsse und Zimt in den Mixtopf geben und 3 Min./Dough mode kneten. => Muss bröselig werden.

    Erst nach 15 Minuten die Streusel auf den Käsekuchen geben. Dann weitere 45 Minuten (190°C) backen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Nach 50 Minuten schauen wie dunkel der Kuchen ist da jeder Backofen anders ist.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Bei Käsekuchen bin ich eigen und habe eigentlich...

    Verfasst von Sockenliebe am 13. Juli 2017 - 15:59.

    Bei Käsekuchen bin ich eigen und habe eigentlich ein "Lieblingsrezept". Aber ich wollte mal was Neues ausprobieren und da ich auch Streusel sehr gerne esse, wurde es dieser Kuchen. Und was soll ich sagen. Er schmeckt sehr gut und ist auch nicht so trocken, wie viele andere. Habe mich ans Rezept gehalten und lediglich den Zucker in der Füllung auf knapp 200 gr reduziert und einen "Schluck" Vanille Essenz (siehe Rezeptwelt) hinzugegeben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hi susi,...

    Verfasst von Tschuuuls am 26. Februar 2017 - 18:30.

    hi susi,

    klingt sehr lecker. ich back den heute noch.

    26er springform? ☺

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich weiß nicht, warum es den

    Verfasst von Susi85 am 20. Mai 2013 - 20:26.

    Ich weiß nicht, warum es den Text so verhaut.

    Als Entwurf sind die Punkte 1-3 alle schön untereinander gestanden...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können