3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Käsekuchen mit Streuseln und Heidelbeeren


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • Teig:
  • 100 Gramm Butter
  • 225 Gramm Mehr
  • 1 Eigelb
  • 75 Gramm Zucker
  • Käsefüllung;
  • 750 Gramm Magerquark
  • 1 Becher Schmand
  • 150 Gramm Zucker
  • 1 Vanillezucker
  • 4 Eier
  • 2 Pack Vanillesauce zum kochen
  • Streusel:
  • 150 Gramm Mehl
  • 60 Gramm Zucker
  • 1 Vanillezucker
  • 75 Gramm Butter
  • 1 Eigelb
  • 200 Gramm Heidelbeeren, frisch
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Teig herstellen:

    Zucker 10 Sek./St. 10 zu Puderzucker mahlen. Restl. Zutaten zugeben und 30 sek. Stufe 4. Teig in eine Springform geben und gut andrücken. Mixtopf nicht spülen.

    Streusel:

    Zutaten für die Streusel in den TM geben und 30 Sek./St. 4 zu einem Streuselteig verarbeiten. Umfüllen und kühlstellen.

    Füllung:

    Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 30 Sek. Stufe 4 zu einer geschmeidigen Masse rühren. Creme in die mit Teig ausgefüllte Springform geben.

    200 Gramm Heidelbeeren auf die Quarkmasse geben. Streusel darüber bröseln und ca. 1 Stunde im vorgeheizten Backofen bei ca. 190 Grad backen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super lecker vielen Dank fürs

    Verfasst von JulinkaMalinka am 29. März 2015 - 13:39.

    Super lecker vielen Dank fürs Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ganz lecker, eine gute

    Verfasst von jojokinder am 4. August 2013 - 22:03.

    Ganz lecker, eine gute Variante zu meinem Käsekuchen den ich sonst immer mit Äpfeln mache.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Inge70, die

    Verfasst von mamaka am 24. August 2010 - 23:48.

    Hallo Inge70,

    die Heidelbeeren waren nur kurz draußen, dann hab ich sie direkt auf den Kuchen gemacht...... Saft war da keiner....

    LG

    mamaka

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • gefrorene Heidelbeeren

    Verfasst von inge70 am 24. August 2010 - 16:17.

    Hallo mamaka,

    Du hast geschrieben, dass Du den Kuchen mit gefrorenen Heidelbeeren gebacken hast.

    Hast Du diese vorher auftauen lassen, oder gefroren verarbeitet?

    Wenn Du diese hast auftauen lassen, was hast Du dann mit dem Auftausaft gemacht?

    Vielen Dank

    inge70

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Haben den Kuchen auch

    Verfasst von lcm am 24. August 2010 - 16:13.

    Haben den Kuchen auch gebacken und anstelle der 2 Pack. Vanillesoße 1 Pack. Vanillepudding genommen. Funktioniert sehr gut. Super leckerer Kucken ist bei meinen Gäste auch sehr gut angekommen. Vielen Dank für das tolle Rezept.

    tmrc_emoticons.)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Neu löst alt ab

    Verfasst von Strandläuferin am 7. August 2010 - 20:52.

    Hallo Sandyjoe,

    ich backe seit ...zig Jahren den gleichen Käsekuchen mit dem Erfolg, dass ihn die einen lieben und die anderen machen sich darüber lustig und stellen die Frage, ob ich keinen anderen kann. Gestern habe ich deinen gebacken , mit dem Erfolg, dass beim heutigen Geburtstag der Kuchen innerhalb weniger Minuten aufgegessen war. Das Rezept ist super erklärt, der Kuchen sah klasse aus und ist überhaupt nicht zusammengefallen, was ich bei einem Käsekuchen super finde. Ich habe übrigens 1 Päckchen Vanillepudding genommen, hat super funktioniert. Den Kuchen kann ich nur weiterempfehlen und werde hn öfters in verschiedenen Obstvariationen backen. Vielen Dank für das tolle Rezept.

    Liebe Grüße

    Strandläuferin

    Wenig ist mehr


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, Es gibt Vanillesosse

    Verfasst von zarteperson am 7. August 2010 - 15:52.

    Hallo,

    Es gibt Vanillesosse zum kochen. 1 Päckchen für 250 ml Milch. Da im Rezept 2 Päckchen gebraucht werden bin ich überzeugt, dass man sicherlich stattdessen 1 Päckchen Vanillepuddingpulver nehmen kann.

    Liebe Grüsse

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mal ne ganz doofe Frage...

    Verfasst von Silverfire am 6. August 2010 - 16:31.

    isr mit V-sauce zum kochen ganz normales Puddingspulver gemeint???

     

    mfg Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • mit roten Johannisbeeren

    Verfasst von zarteperson am 6. August 2010 - 16:07.

    Hallo,

    habe den Kuchen mit 500 g roten Johannisbeeren gemacht. War super lecker. Werde ich bald wieder machen.

    Liebe Grüsse

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, mmmh sieht der Kuchen

    Verfasst von Elke F. am 3. August 2010 - 14:51.

    Hallo,

    mmmh sieht der Kuchen lecker aus. Genau mein Geschmacktmrc_emoticons.;-)))

    Ich habe gestern Heidelbeeren geschenkt bekommen, den werde ich gleich mal ausprobieren.

    Vielen Dank für die Idee

    Grüssle Elke F.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker und gut zu machen !!!

    Verfasst von mamaka am 3. August 2010 - 00:30.

    Hallo,

    vielen lieben Dank für das tolle Rezept. War super zu machen und hat lecker geschmeckt. Ich habe in der Gefriertruhe noch Heidelbeeren gefunden und wollte damit was machen. Klasse.....hat auch alllen sehr gut geschmeckt und ich werde ihn wieder mal machen....

    5 Sterne von uns tmrc_emoticons.) und Liebe Grüße

    mamaka  Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können