3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Käsekuchen schwarz weiß


Drucken:
4

Zutaten

1 Portion/en

Käsekuchen schwarz weiß

  • 225 Gramm Butter, in Stücken
  • 2 Eier
  • 90 Gramm Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 375 Gramm Dinkelmehl
  • 1 Päckchen Backpulver

Quarkmasse

  • 500 Gramm Quark
  • 200 Gramm Schmand
  • 200 Gramm Zucker
  • 2 Eier
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 600 Gramm Milch
  • 120 Gramm Speiseöl
  • 1 Zitrone, Saft ausgepresst
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 1 Päckchen Schokopuddingpulver
  • 1 Teelöffel Kakaopulver
  • 6
    1h 45min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Backofen auf 175°C vorheizen.

    Teig:

    Alle Zutaten in den Mixtopf geben, 20 Sek./Stufe 4.

    Ein Blech mit Backpapier auslegen und den Teig darauf ausrollen. Kühl stellen.

    Mixtopf muss nicht gespült werden.

    Quarkmasse:

    Alle Zutaten bis auf das Puddingpulver und den Kakao in den Mixtopf geben und 30 Sek./Stufe 3.Die Hälfte der Quarkmasse in eine Schüssel schütten.

    Zu der Quarkmasse im Mixtopf das Vanillepuddingpulver geben und 10 Sek./Stufe 3,5 verrühren. Auf den Teig geben und verteilen.

    Die Quarkmasse aus der Schüssel zurück in den Mixtopf geben und das Schokopuddingpulver und Kakaopulver zugeben, 10 Sek./Stufe 3,5 verrühren.

    Auf die helle Quarkmasse geben, nach Lust und Laune ein Muster oder Flecken machen.

    Backen:

    Im vorgeheizten Backofen bei 175°C ca. 45 Minuten backen.
    Achtung!!! Jeder Backofen ist anders.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker dieser Küche und er sieht echt...

    Verfasst von Steffi 86 am 3. Mai 2020 - 11:45.

    Sehr lecker dieser Küche und er sieht echt raffiniert aus, ist mal was anderes!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und super schnell zubereitet.

    Verfasst von Conny135 am 18. März 2020 - 08:40.

    Sehr lecker und super schnell zubereitet.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Oh, das ist schade. Aber was ist klotzig?

    Verfasst von derdiedas21 am 10. März 2020 - 05:36.

    Oh, das ist schade. Aber was ist klotzig?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sorry, gestern gemacht, total klotzig und heute so...

    Verfasst von Mampf Red am 9. März 2020 - 19:42.

    Sorry, gestern gemacht, total klotzig und heute so hart. Und auch meinen Gästen hat er gar nicht geschmeckt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • [quote] anans hat geschrieben:...

    Verfasst von anans am 7. März 2020 - 19:04.

    [quote] anans hat geschrieben:
    Käsekuchen mal anders!!! 🤩
    ich habe ein Backblech mit Rand genommen und den Teig am Rand hochgezogen, ist super 👍🏻 geworden 😋
    habe ihn 10 Minuten länger gebacken, Danke für das Rezept ☺️🌷

    Soft

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Toller Kuchen!...

    Verfasst von ThermiLisa am 7. März 2020 - 14:20.

    Toller Kuchen!
    Ich war erst etwas skeptisch ob die Quarkmasse auch fest wird, denn sie ist sehr flüssig.
    Ich war auch froh einen Backrahmen benutzt zu haben, sonst wäre alles irgendwo hin geflossen.
    Das Ergebnis war dann aber Top!
    Nach 50 min. backen war alles fest und der Kuchen schmeckt gut.
    Optisch mal was anderes.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der sieht ja toll aus, muss ich ausprobieren

    Verfasst von Iböi am 4. März 2020 - 12:38.

    Der sieht ja toll aus, muss ich ausprobierentmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können