3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Käsesahne-Torte


Drucken:
4

Zutaten

12 Stück

Biskuitteig

  • 4 Eier, Größe M
  • 120 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 120 g Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver

Füllung

  • 500 g Sahne
  • 500 g Magerquark
  • 200 g Zucker
  • 250 g Milch
  • 1 Prise Salz
  • geriebene Schale v. 1 Zitrone
  • 4 Eigelb
  • 8 Blatt Gelatine weiss, in kaltem Wasser eingeweicht
  • OBST NACH WAHL, z,B. 1 Dose Mandarinen oder 250 g Erdbeeren
  • etwas Puderzucker, zum Bestäuben
  • 6
    40min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    für den Teig
  1.  

    1. Backofen auf 180° C vorheizen, Springform einfetten

    2. Rühraufsatz einsetzen. Eier, Zuckerr, Vanillezucker in den Mixtopf geben und 6 Min/37°C/Stufe 4 schlagen. Danach weitere 6 Min/Stufe 4 schlagen.

    3. Mehl und Backpulver neben den Rühraufsatz einfüllen und 4 Sek./Stufe 3 unterheben. Evtl. das Mehl noch mit dem Spatel unterheben wenn noch nicht ganz untergerührt.

    4. Teig in die gefettete Form füllen und sofort bei 180°/20-25 Minuten backen. Zuerst in der Form ca. 10 Minuten auskühlen lassen. Dann auf Kuchengitter ganz auskühlen lassen und in 2 Lagen schneiden.

  2. für die Füllung

    1.Rühraufsatz einsetzen.

    2. Sahne in den Mixtopf geben und Stufe 3 steif schlagen bis zur gewünschten Festigkeit . Umfüllen.

    3. Milch/Zucker/Salz/Zitronenschale/Eigelb in den Mixtopf geben. 8 Min/100°C/Stufe 4 aufkochen.

    4. Gelatineblätter gut ausdrücken und bei laufendem Messer in ca. 1 Minute/Stufe 3 die Blätter einzeln zugeben und unterrühren.

    5. geschlagene Sahne und den Quark in den Mixtopf geben und 10 Sek/Stufe 2 unterrühren. Alles sollte gut vermischt sein. Wer möchte kann jetzt die Mandarinen oder die kleingeschnittenen Erdbeeren dazugeben. Evtl. ein paar Früchte zur Deko übriglassen.

    Zum gelieren in den Kühlschrank stellen. Wenn die Masse zu gelieren beginnt herausnehmen.

    6. 1 Biskuitboden auf eine Tortenplatte legen. Entweder einen Tortenring oder den Rand der Kuchenform um den Tortenboden legen. Dann die Masse auf den Tortenboden geben und den 2. Tortenboden oben aufsetzen.

    Torte kühl stellen. Am besten über Nacht. Dann den Tortenring entfernen. Wer möchte kann die Torte noch mit Puderzucker bestäuben und mit Sahne und Obst dekorieren.

     

10
11

Tipp

Falls die Füllung zu viel ist, schmeckt auch sehr lecker in Schälchen gefüllt als Nachtisch.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich habe leider gar keine Erfahrung mit Fondant....

    Verfasst von mobuehler am 19. Dezember 2016 - 20:23.

    Ich habe leider gar keine Erfahrung mit Fondant. Da kann ich gar nichts dazu sagen. Aber auf jeden Fall viel Spaß beim Backen und ausprobieren. Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hört sich echt lecker an eine frage...

    Verfasst von catwomen23 am 17. Dezember 2016 - 22:30.

    hört sich echt lecker an tmrc_emoticons.-) eine frage möchte die Torte zum Geburtstag meines Sohnes machen. Meine Frage jetzt: Hast du schon mal versucht die Torte mit Fondant zu belegen? Dachte mir evtl.den Boden in 3 Teile zu Teilen das ich 2 cremeschichten. Was meinst du? Will deine Torte auf jedenfall machen Smile


    danke schon mal für deine Antwort Lol

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bei dem aufkochen der Masse

    Verfasst von Schnuppsl am 3. September 2016 - 23:12.

    Bei dem aufkochen der Masse auf 100 Grad stad ich daneben und hab echt geschwitzt, weil ich bedenken hatte das es hochkocht. Hat es dann auch und dann habe ich sofort runtergeschalten. Ich traute mich bis jetzt immer nie so an Gelatine ran, aber da die Masse sehr heiß war habe ich sie hinzugegeben und siehe da keine Gelatineklumpen. Bin total happy und das Ergebniss kann sich sehen lassen..... Danke für das tolle Rezept. L.G.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Hab aber die

    Verfasst von Obatzder am 20. August 2016 - 20:06.

    Sehr lecker. Hab aber die Sahne zum Schluss geschlagen. vorher den Quark in die Eimasse gerührt. Dann die Sahne unter die abgekühlte Quarkeimasse gehoben, denn ich dachte, dass die Sahne in der warmen Eimasse gerinnt. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker

    Verfasst von nina-hanna am 19. August 2016 - 15:12.

    Sehr lecker

    Susi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 8 Minuten bei 100Grad sind

    Verfasst von Abjfm1308 am 27. Juli 2016 - 17:43.

    8 Minuten bei 100Grad sind definitiv zu lang, Eier sind geronnen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für den Hinweis mit dem

    Verfasst von mobuehler am 2. Juni 2016 - 21:59.

    Danke für den Hinweis mit dem Zucker. Leider vergessen tmrc_emoticons.~ Hab es jetzt ergänzt. Eigentlich sind es 200g Zucker, aber weniger schmeckt bestimmt auch. Weiterhin viel Spaß beim Backen tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Torte schmeckt super.

    Verfasst von -Baum- am 1. Juni 2016 - 18:35.

    Die Torte schmeckt super. Leider fehlt in der Zutatenliste die Mengenangabe, wieviel Zucker in Schritt drei in die Füllung soll. Habe 70 g genommen und 500 g Erdbeeren in die Füllung, hat gut gepasst. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist natürlich schade.

    Verfasst von mobuehler am 16. Mai 2016 - 14:28.

    Das ist natürlich schade. Aber man kann ja die Sahne und das Obst gut von Hand unterheben. Dann müsste es passen. tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Torte schmeckt sehr lecker,

    Verfasst von Marina1992 am 16. Mai 2016 - 10:14.

    Torte schmeckt sehr lecker, war schnell gemacht.

    Nur die Menge der Füllung ist für den TM31 fast zu viel.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können