3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
Druckversion
[X]

Druckversion

Käsesahnetorte mit Früchtemix


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Portion/en

für den Biskuitteig

  • 4 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 120 g Zucker
  • 1 EL Vanillezucker, echte Bourbon
  • 100 g Dinkelmehl, 630
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 1 gestrichener Teelöffel Backpulver, Weinstein

für die Füllung

  • 4 Eigelbe
  • 180 g Zucker
  • 2 gehäufte Esslöffel Vanillezucker, echte Bourbon
  • 1/4 l Milch
  • 1 Päckchen Finesse, Orangen
  • 7 Blätter Gelatine
  • 500 g Magerquark
  • 150 g Joghurt, Natur, 3,5 % Fett
  • 700 g Schlagsahne
  • 2 gestrichener Esslöffel Vanillezucker
  • 2 Päckchen Sahnesteif
  • 50 g Himbeeren, frisch
  • 50 g Blaubeeren, frisch
  • 1 Dose Mandarinen, abgetropft
  • Orangenfilets, von einer Orange, für die Dekoration
  • Schokoladendekor
  • Puderzucker, zum Bestäuben
5

Zubereitung

    Biskuitteig:
  1. Backofen auf 190° C vorheizen. Rühraufsatz einsetzen! Eier und Salz in den Closed lid geben und 2 Min./50°C/Stufe 3-4 rühren. Zucker und Vanillezucker zufügen, dabei die Temperatur wieder ausschalten. 10 Min./Stufe 3-4 weiterrühren. Mehl mit Vanillepuddingpulver und Backpulver mischen und der Eischaummasse zufügen und 4 Sek./Stufe3 unterheben. Einen Tortenring (28 cm) auf einen Backrost mit Dauerbackfolie stellen, Biskuitteig einfüllen, glattstreichen  und ca. 20-25 Minuten bei 190°C  backen. (Stäbchenprobe!).

    Füllung:

    Gelatine  in kaltem Wasser einweichen. Schmetterling in den gereinigten  Closed lid einsetzen. Eigelbe, Zucker, Vanillezucker, Milch und das Orangenaroma in den Closed lid geben und 6 Minuten/ 80°C/Stufe 3-4 rühren. Gelatine ausdrücken, in die Eiermilch einrühren bis sie ganz aufgelöst ist. Masse durch ein Haarsieb in eine separate Schüssel umgießen und unter gelegentlichem Umrühren abkühlen lassen. Den Closed lid reinigen, kalt ausspülen, Schmetterling einsetzen. Sahne einfüllen und auf Stufe 3 anschlagen. Sahnesteif, mit Vanillezucker mischen und zugeben. Sahne auf Stufe 3 fertig schlagen, umfüllen. Quark, Joghurt in den Closed lid geben und die abgekühlte Eiermilch auf Stufe 3 unter Sicht homogen verrühren und in eine große Schüssel umfüllen. Von der  geschlagenen Sahne für die Verzierung  ca. 150 g abnehmen und in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen, kalt stellen. Die übrige Schlagsahne mit einem Schneebesen von Hand unter die Quarkmasse heben.

    Den Biskuitboden mit einem Tortenmesser quer halbieren. Unteren Boden auf eine Tortenplatte setzen und einen flexiblen Tortenring umspannen. Die Hälfte der Käsesahnemasse einfüllen, mit den gemischten Früchten belegen, zweite Hälfte der Käsesahnemasse vorsichtig auf den Fruchtbelag füllen, glatt streichen und im Kühlschrank für 1 Std. anziehen lassen. Den zweiten Tortenboden und auf die Sahnemasse setzen und im Kühlschrank mind. 8 Std., am besten über Nacht festwerden lassen, ( es ist ratsam, den oberen Tortenboden vorher schon in einzelne Tortenstücke zu teilen, damit er sich später mühelos durchschneiden lässt). Biskuitboden mit Puderzucker bestäuben. Auf jedes Tortenstück eine Sahnerosette spritzen und beliebig mit Orangenfilets und Schokoladendekor verzieren.













10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp










Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Habe die torte für den 77. Geburtstag meiner...

    Verfasst von MelissaTM31 am 5. November 2016 - 15:30.

    Habe die torte für den 77. Geburtstag meiner Oma gemacht, das erste mal. habe noch nie eine käsesahne gemacht.

    Hab sie selber nixht probiert aber habe von der Familie nur positives gehört.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für dieses Rezept. Habe

    Verfasst von shalom74 am 15. November 2015 - 00:38.

    Danke für dieses Rezept. Habe anstelle von Finesse Orangen eine gevierteilte Bio-Orange imClosed lid auf Stufe 4Counter-clockwise operation 5sek. zerkleinert und so zur Milchmasse gerührt, dafür ein Blatt mehr Gelatine verwendet. Und Vanillezucker auch den selbstgemachten Love. Anstelle von 700gr nur 500gr Sahne, dafür aber 4Eischnee unter die Quarkmasse gerührt zusammen mit der Schlagsahne. 

    Diese Torte ist ein Traum! Dafür gibts 5*

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das tolle Rezept!

    Verfasst von Tina171 am 17. Januar 2015 - 22:15.

    Danke für das tolle Rezept! Es ist zwar etwas aufwändig, aber auch für mich als TM-Neuling machbar.  Cooking 7

    Schmeckt super! Kommentar meines GöGa: "Ein Kuchen mit Auszeichnung!" Diese gebe ich in Sternchen-Form gerne weiter!  tmrc_emoticons.)

    LG Tina

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Kochfee, ich heiße zwar

    Verfasst von fauschi am 8. April 2014 - 21:31.

    Hallo Kochfee, ich heiße zwar nicht flauschig, sonder fauschi, aber ich freu mich trotzdem, dass du mir ein Herzchen gegeben hast Love tmrc_emoticons.;)

    Die Bewertungen kommen glaube ich von den Herzchen?? So genau weiß ich das aber auch nicht.

    LG Uschi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi Sonja, hast du sie etwa

    Verfasst von fauschi am 8. April 2014 - 21:29.

    Hi Sonja, hast du sie etwa schon nachgebacken?

    Freut mich und danke noch für deine Bewertung Love

     

    LG Uschi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Uschi, die Torte ist

    Verfasst von wsonja24 am 8. April 2014 - 12:52.

    Hallo Uschi, die Torte ist wunderbar!!!

    LG Sonja

    Sonja Strohmeier

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo flauschig, die sieht ja

    Verfasst von kochfee 37 am 22. Februar 2014 - 20:32.

    Hallo flauschig,

    die sieht ja wirklich Super aus.Ein Herzchen von mir.

    Lg von der kochfee 37 ( wie kommt es denn zu den Bewertungen ?)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können