3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Karamell-Walnuss Taler


Drucken:
4

Zutaten

30 Stück

Karamell-Walnuss Taler

  • 200 Gramm Walnusshälfte
  • 60 Gramm Butter, (weiche)
  • 60 Gramm brauner Zucker
  • 1 Eigelb
  • 50 Gramm Karamell-Soße, (gekauft oder selbst gemacht)
  • 150 Gramm Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 100 Gramm Zartbitterkuvertüre
  • 6
    1h 28min
    Zubereitung 1h 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM31 image
      Rezept erstellt für
      TM31
5

Zubereitung

  1. Walnüsse in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 6 hacken. In eine Schüssel umfüllen und beiseite stellen.

    Restliche Zutaten außer Kuvertüre in den Mixtopf geben und 3 Min./Dough mode zu einem Teig verarbeiten.

    Teig aus dem Mixtopf nehmen, in 2 Teile teilen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu 2 Rollen (Durchmesser 2€ Stück) formen. Rollen in Frischhaltefolie packen und 1 Stunde in den Kühlschrank legen.

    Backofen auf 180°C vorheizen.

    Gehackte Walnüsse auf einen flachen Teller geben.

    Rollen in 1 cm dicke Stücke schneiden, und die einzelnen Plätzchen von beiden Seiten in die Walnüsse drücken und danach auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.
    Plätzchen 10 - 13 Minuten backen und danach auskühlen lassen.

    Kuvertüre in einen Gefrierbeutel geben und im Wasserbad schmelzen. Eine kleine Ecke aufschneiden und die Kuvertüre in schnellen Bewegungen über den Plätzchen verteilen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ilona Lendzian hat geschrieben:...

    Verfasst von Hexemädchen am 29. November 2019 - 13:31.

    Ilona Lendzian hat geschrieben:
    Hört sich sehr lecker und unkompliziert an, wurde gespeichert ....dafür schon mal 2 Sterne, die Bewertung folgt 😆
    Hallo Ilona, du wolltest sicher ein vorab Lob aussprechen. Mit 2 Sternchen hast du das Rezept allerdings mit der Note "ausreichend" bewertet. Ein Herzchen an dieser Stelle oder Smily wäre da angebracht gewesen. Dem Rezept und der Autorin hast du jetzt keinen Gefallen getan. Vielleicht kann die TM-Redaktion das für dich korrigieren.Love

    Eine lichtvolle Zeit

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich sehr lecker und unkompliziert an, wurde...

    Verfasst von Ilona Lendzian am 28. November 2019 - 19:05.

    Hört sich sehr lecker und unkompliziert an, wurde gespeichert ....dafür schon mal 2 Sterne, die Bewertung folgt 😆

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können