3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Karotten Muffins mit Frosting


Drucken:
4

Zutaten

15 Stück

Für den Teig:

  • 150 g Karotten
  • 2 Eier
  • 200 g Zucker
  • 0,17 l Öl, z.B. Sonnenblumenöl
  • 1 EL Milch
  • 1 EL Schmand, alternativ: 2 EL Milch oder 2 EL Schmand
  • 1 Vanilleschote
  • 180 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Natron
  • 1/2 TL Zimt

Für das Frosting:

  • 125 g Butter
  • 200 g Frischkäse
  • 250 g Puderzucker
  • 1 Vanilleschote
  • 1 EL Milch
5

Zubereitung

    Teig:
  1. Für den Teig zuerst Mehl, Backpulver, Salz, Natron und Zimt in einer Schüssel vermengen. Danach in den TM 150g Karotten 10 Sekunden Stufe 6 - 8 zerkleinern und anschließend die Karotten mit dem Spatel nach unten schieben. Eier, Zucker, Öl, Milch und das Mark der Vanilleschote hinzugeben und 1 1/2 Minuten Stufe 3 verrühren und dabei Portionsweise das Mehl - Gemisch durch die Öffnung einrieseln lassen. Den Teig in Muffinförmchen füllen und im vorgeheizten Backofen (Umluft, 170 Grad) backen.

    Mixtopf ausschlecken =) und spühlen

  2. Frosting:
  3. Für das Frosting zuerst Butter und Puderzucker 1 1/2 Minuten Stufe 3 cremig schlagen. Anschließend Frischkäse, Mark der Vanilleschote und Milch dazugeben und 1 Minute Stufe 3 cremig rühren. In einen Spriztbeutel füllen und die Masse auf die fertigen (bitte abgekühlten!) Muffins geben. Evtl. noch verzieren.

    Guten Appetit =) Sind meine persönlichen Lieblingsmuffins!!!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Muffins sind sehr, sehr süß... Man kann deshalb auch den Zucker in der Teig - Masse reduzieren. Allerdings nicht im Frosting, da dass sonst zu sehr nach Butter schmeckt. 

Oder man mag es so süß wie ich =)

Das Rezept stammt von einer Sendung aus Vox "Das perfekte Dinner". Ich hab allerdings die ganz genaue Quelle nicht mehr gefunden, weil bei das Rezept irgendeinen anderen Namen hatte...

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker ...

    Verfasst von Jane Doe am 10. Mai 2017 - 18:33.

    Sehr lecker,

    Hab sie für mein morgiges geburtstagsfest gebacken und musste natürlich vorher probieren. tmrc_emoticons.D

    Hab jedoch weniger Zucker genommen.

    Es wird sie definitiv öfter geben =)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wunderbar! Saftig und super

    Verfasst von Sweettreats am 1. August 2016 - 10:01.

    Wunderbar! Saftig und super lecker! Habe ebenfalls den Zucker reduziert: 100g für den Teig, 200g für's Frosting. Und 150g Öl. Die wird es definitiv wieder geben!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mega lecker & schnell

    Verfasst von monchichi23 am 19. Juni 2016 - 18:58.

    Mega lecker & schnell gemacht!!!! Die Hälfte des Zuckers hat vollkommen ausgereicht für die Muffins! 

    Für's frosting 50 g weniger. 

    Vielen Dank

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Guten Morgen, ich wollte

    Verfasst von JaLue am 13. Februar 2016 - 09:57.

    Guten Morgen, ich wollte schon lange Muffins mit Frosting machen, traute mich nur nicht. Gestern gab es sie und ich war total begeistert. Klappte wunderbar, ich habe für die Muffins 40g weniger Zucker genommen. Alle waren begeistert und es hat allen geschmeckt. Vielen Dank, dafür gibt es gerne 5 Sterne und liebe Grüße  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Muffins sind wirklich

    Verfasst von Dina4 am 7. September 2015 - 12:13.

    Die Muffins sind wirklich lecker und durch die Möhren schön saftig. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr empfehlenswert diese

    Verfasst von ponkywonky am 5. November 2014 - 17:17.

    Sehr empfehlenswert diese Cupcakes!

    Habe beim zweiten mal jedoch 50g weniger Zucker ins Frosting und 30g weniger in den Teig. Waren dann immernoch ausreichend süß.

    Habe schon massig Komplimente von Klein und Groß dafür erhalten. Diese gebe ich nun einfach mal weiter!

    Unbedingt nachbacken!

    N. Kern

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Muffins sind einfach

    Verfasst von Opump am 21. April 2014 - 12:15.

    Die Muffins sind einfach Super!!!!!

    Habe sie zu Ostern gebacken! Und muss sagen " Achtung Suchtgefahr "

     habe allerdings nur 150g Zucker in den Teig gegeben.

    Und bei dem Frosting brauchte ich nur die Hälfte!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Dinger machen

    Verfasst von papamorgana am 24. März 2014 - 23:30.

    Die Dinger machen süchtig...ich habe Sie auch schon als Blechkuchen gebacken und dann das Topping einfach draufgestrichen. tmrc_emoticons.;-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hey =) danke für deine

    Verfasst von Applecake am 13. Februar 2014 - 13:01.

    Hey =) danke für deine Wertung und dein Kommentar. Na klar kannst du variieren - steht dir ja völlig frei. Freut mich dass sie geschmeckt haben =) lg Applecake

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo  Applecake,   Die

    Verfasst von Kitty's Kitten am 13. Februar 2014 - 11:25.

    Hallo  Applecake,

     

    Die Muffins sind wirklich sehr lecker. Ich hab kleine Änderungen vorgenommen und 12 Stück rausbekommen.

    170gr Möhren50gr braunen Zucker + 150gr normalen Zucker150gr Sonnenblumen-ÖlOber/Unterhitze 210º - Minuten weiss ich nicht mehr genau ¿20-25?Kein Frosting - ein wenig Puderzucker

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo katbee =) Mmmh, ich

    Verfasst von Applecake am 7. März 2013 - 19:19.

    Hallo katbee =) Mmmh, ich weiß nicht ob das an der Lebensmittelfarbe lag. Ich mach die eigendlich nie mit Lebensmittelfarbe. Ich habe die Zutaten für das Frosting noch mal überschaut, aber die sind 100 % so richtig und dann dürfte das Frosting eigendlich auch nicht flüssig sein. Also entweder es lag an der Lebensmittelfarbe oder hast du vielleicht irgendeinen viel zu flüssigen Frischkäse genommen? Hoffe es ist dir noch beim Kühlen einigermaßen fest geworden?!

    lg Applecake

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • schmecken super lecker.

    Verfasst von katbee am 5. März 2013 - 18:17.

    schmecken super lecker. Allerdings ist bei mir das Frosting viel zu flüssig geworden. Ich weiß nicht obs evtl an der Lebensmittelfarbe lag?! Habs jetzt in Kühlschrank und hoffe dass es noch härtet......

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke Das freut mich, dass

    Verfasst von Applecake am 27. Januar 2013 - 11:59.

    Danke tmrc_emoticons.) Das freut mich, dass es dir geschmeckt hat! Ja,das stimmt: Das Rezept ist - wie fast alles in Amerika - meeeegaa süß, aber schmeckt wirklich lecker tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Applecake, schmeckt

    Verfasst von Moya am 22. Januar 2013 - 21:34.

    Hallo Applecake,

    schmeckt auch ohne Frosting lecker! Hab nur 200 g Zucker verwendet - war eindeutig ausreichend- und ca. 20 Min. lang bei 180 Grad Ober- und Unterhitze gebacken.

    LG Moya

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können