3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Karottenkuchen mit Mandeln & Zwieback


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

  • 1 Pck. Zwieback, (12 Stück)
  • 250 g Mandeln
  • 230 g Karotten
  • 5 Stück Eier
  • 3 TL Backpulver
  • 250 g Zucker
  • 200 g Schokoladenkuvertüre, (Je nach Geschmack)
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. 1. Zwieback in grobe Stücke brechen und in den Closed lid geben.

    -> 15 sek. / St. 5 mahlen. Danach in eine separate Schüssel füllen.

    2. Mandeln im Closed lid ebenfalls mahlen.

    -> 10 sek. / St. 6. Zu dem gemahlenen Zwieback in die Schüssel füllen.

    3. Karotten in grobe Stücke schneiden und im Mixtopf raspeln.

    -> 15 sek. / St. 5.

  2. 4. Die gemahlenen Mandeln und Zwieback zu den Karotten in den Closed lid geben. Eier, Backpulver und Zucker dazugeben.

    -> Für 30 sek. / St. 7 verrühren. Ggf. etwas länger, aber das seht ihr dann ja tmrc_emoticons.) Die Zutaten müssen eben gut vermischt sein.

     

  3. 5. Teig in eine gefettete Springform geben (bei einer 26er Springform erhaltet ihr einen Kuchen, der ca 3 cm hoch ist). 

    6. Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad Umluft ca 50 Minuten - 60 Minuten backen. (bei mir reichen 50 Min., aber kann von Ofen zu Ofen variieren). 

     

  4. 7. Nach dem Backen den Kuchen auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Wenn der Kuchen erkaltet ist, mit der Kuvertüre bestreichen.

     

10
11

Tipp

Statt Mandeln können auch Haselnüsse in gleicher Menge verwendet werden.

Ich habe Vollmilch-Kuvertüre verwendet. Um die Optik zu perfektionieren, kann man den Kuchen noch mit Marzipan-Rüben verzieren.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker, locker und

    Verfasst von Nic05 am 13. April 2016 - 16:22.

    Sehr lecker, locker und saftig

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Im Schrank stand Zwieback,

    Verfasst von LilaBlume am 13. Dezember 2015 - 23:28.

    Im Schrank stand Zwieback, der unbedingt noch wegmusste (MHD, fast abgelaufen).Der Kuchen war sehr schnell zubereitet und ist wirklich lecker.

    DANKE für dieses tolle Rezept!

     

     

     

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker-und mein

    Verfasst von Katja J. am 20. April 2015 - 13:14.

    Super lecker-und mein 5jähriger Sohn liebt ihn!!!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Total lecker!  Selbst der

    Verfasst von Avemaria am 25. März 2015 - 13:36.

    Total lecker! 

    Selbst der rohe Teig  schmeckt schon köstlich 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr zu empfehlen! 

    Verfasst von Bianca260577 am 22. März 2015 - 17:48.

    Sehr zu empfehlen! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckerer Kuchen! Durch

    Verfasst von Lisa_P am 29. Januar 2015 - 10:24.

    Sehr leckerer Kuchen! Durch die Möhren schön saftig! Dánke für das Rezept...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept klingt so gut,

    Verfasst von Mimi1982 am 17. Januar 2015 - 21:44.

    Das Rezept klingt so gut, dass ich es unbedingt probieren muß!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können