3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kirsch-Himbeerkuchen mit Kokosstreusel


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Portion/en

Teig

  • 220 g Mehl Typ 405
  • 1 gestr. TL Backpulver
  • 100 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 100 g Butter

Streusel

  • 150 g Mehl Typ 405
  • 3 EL Kokosraspeln
  • 50 g Zucker
  • 120 g Butter

Belag

  • 1 Packung Puddingpulver Vanille
  • 300 g Kirschsaft (von den abgetropften Kirschen aus dem Glas)
  • 1 Glas Sauerkirschen (720ml)
  • 200 g Himbeeren TK
  • 50 g Zucker
5

Zubereitung

    Teig
  1. Alle Zutaten für den Teig in den Closed lid geben und 2 Minuten Dough mode zu einem Knetteig verarbeiten. Eine 26er Springform fetten, Knetteig hineingeben und den Springformboden damit auskleiden. Einen ca. 3 cm hohen Rand hochziehen und die Springform in den Kühlschrank stellen.

  2. Streusel
  3. Alle Zutaten für die Streusel in den Closed lid geben und 2 Minuten Dough mode zu einen Teig verarbeiten. Diesen in Klarsichtsfolie einpacken und in den Kühlschrank legen.

  4. Belag
  5. Kirschsaft, Puddingpulver und Zucker in den gereinigten Closed lid geben und 4 Minuten Stufe 3 100 Grad erhitzen. Dann die abgetropften Kirschen und die gefrorenen, nicht aufgetaute Himbeeren dazugeben. 10 Sekunden Counter-clockwise operation Stufe 2 unterheben.

    Die Masse auf den Knetteig verteilen.

    Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad Umluft 20 Minuten backen. 

  6. Dann die Streusel auf der Masse verteilen und weitere 20 Minuten backen.

    Erst nach dem Abkühlen aus der Form lösen.

  7. Das Originalrezept stammt von einem anderen Verfasser im chefkoch.de. 

    Ich habe es für den Thermomix umgeschrieben.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Umbedingt probieren. Schmeckt wahnsinnig fein.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • +++Supereinfach und superlecker. Ich habe den...

    Verfasst von Carola Eyberg am 2. Oktober 2016 - 14:16.

    +++Supereinfach und superlecker. Ich habe den Boden separat 10 Minuten vorgebacken, damit er nicht so durchweicht. Anschließend Fruchtbelag und Streusel komplett mitgebacken.+++

    CE

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnell gemacht und sehr

    Verfasst von Murmel298 am 4. April 2016 - 18:53.

    Schnell gemacht und sehr lecker. Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Von mir auf jedenfall volle

    Verfasst von claro am 25. Februar 2016 - 19:02.

    Von mir auf jedenfall volle Sterne.

    Habe den Kuchen schon öfters gemacht, er ist immer toll geworden. Ich backe ihn allerdings nicht ohne Streusel vor, sondern gebe die Streusel gleich auf die Puddingmasse und backe dann auf 160 Grad Heißluft etwa 45 Minuten.

    Meinen Gästen hat er immer sehr gut geschmeckt. 

    Claro

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • dieser Kuchen ist der

    Verfasst von speedy12 am 15. Februar 2016 - 07:26.

    dieser Kuchen ist der Knaller! einfach gemacht und soooo lecker - Danke für das tolle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super schnelle Zubereitung

    Verfasst von ziftus am 26. November 2015 - 23:32.

    Super schnelle Zubereitung und sehr leckkkkker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Tolles Rezept!

    Verfasst von S.Obermayer am 21. Juni 2015 - 23:12.

    Sehr lecker! Tolles Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Zum Reinsetzen Frisch auch

    Verfasst von gelypottler am 5. Mai 2015 - 17:41.

    Zum Reinsetzen Love

    Frisch auch zu flüssig.....entweder richtig kalt werden lassen, oder ich probiers auch mit weniger Saft

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dieser Kuchen steht auf der

    Verfasst von Leckerhexe76 am 12. September 2014 - 13:05.

    Dieser Kuchen steht auf der Beliebtheitsskala bei uns sehr hoch. Wir liiiiiieben Streusel, der Rest ist auch ratz-fatz gemacht und die Kombi von Himbeeren und Kirschen hat eine leicht säuerliche, frische Note, wirklich sehr lecker!

    LG Leckerhexe76

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • mein absolutes

    Verfasst von Miniman25 am 12. September 2014 - 12:17.

    mein absolutes lieblingsrezept total unkompliziert und super Super lecker! Danke, genau sowas hatte ich gesucht!!! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker

    Verfasst von Michaela 2014 am 24. Juli 2014 - 00:21.

    Sehr sehr lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ja leider war er in der Mitte

    Verfasst von Anja1205 am 11. Juli 2014 - 17:04.

    Ja leider war er in der Mitte etwas zu flüssig. Am Rand gings.

    Ich probier´s heute nochmal mit etwas weniger Kirschsaft vielleicht wird der dann nicht so matschig in der Mitte.

     

    Aber er hat trotz allem super geschmeckt und war ganz einfach zu machen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Anja1205 schrieb: der Kuchen

    Verfasst von sabinedrosdek am 6. Juli 2014 - 09:39.

    Anja1205

    der Kuchen ist im Moment bei mir im Ofen nur leider hab ich das Gefühl, dass er vielr zu flüssig ist. täuscht das oder kann ich ihn noch irgendwie retten? 

    Wie ist er denn geworden ?

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • der Kuchen ist im Moment bei

    Verfasst von Anja1205 am 4. Juli 2014 - 17:04.

    der Kuchen ist im Moment bei mir im Ofen nur leider hab ich das Gefühl, dass er vielr zu flüssig ist. täuscht das oder kann ich ihn noch irgendwie retten? 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Soooo lecker und geht so

    Verfasst von Franziska Deutsch am 25. Juni 2014 - 00:49.

    Soooo lecker und geht so super schnell ! Tolles Rezept !  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker 

    Verfasst von Kathiiiii am 15. Juni 2014 - 22:10.

    Sehr lecker  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können