3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Kleine Orangen-Cranberry-Gugelhupfe


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

18 Stück

Kleine Orangen-Cranberry-Gugelhupfe

  • 1 Stück Bio Orange
  • 50 g Cranberries
  • 100 g Butter
  • 100 g Zucker, ich nehme 50 g (reicht) auch!
  • 2 Stück Eier
  • 175 g Mehl, ich nehme Dinkelmehl 630
  • 1 Messerspitze Zimt, Wer mag
5

Zubereitung

  1. Die Cranberries auf Stufe 6 - 5 Sekunden zerkleinern und herausnehmen. Die Bio-Orange heiß abwaschen und die Schale fein abreiben. Von der Hälfte der Orange den Saft nehmen. Butter, Zucker und Eier schaumig rühren und die restlichen Zutaten hinzufügen und zu einem schönen Teig verrühren. Ich nehme Stufe 3 ca 30 Sekunden. Nun habe ich zwei Silikon-Backformen: eine Mini mit 12 Förmchen und eine kleine mit 6 Förmchen (gab es mal beim Aldi). Diese werden kalt ausgespült und zu 2/3 mit dem Teig gefüllt.

    Den Backofen habe ich auf 175° Umluft vorgeheizt. Die kleinen brauchen ca. 15 Minuten, die großen ca. 20 Minuten. Lieber mal nachschauen. Jeder Backofen ist ja anders. Es geht auch 195° Ober/Unterhitze.

    Einfach mit Puderzucker bestreuen und fertig!

    ich habe sie auch einmal mit etwas Weinsteinbackpulver zubereitet, dann gehen sie aber zu sehr auf und stehen dann nicht richtig. Wie auf dem Bild zu sehen!

    Ich wünsche viel Spaß beim Backen und guten Appetit!
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare