3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Knusper-Kirschkuchen


Drucken:
4

Zutaten

12 Portion/en

Teig

  • 100 g Butter, weich
  • 50 g Zucker
  • 150 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 50 g Mandeln, gemahlen
  • 2 Gläser Sauerkirschen, je 350g Abtropfgewicht

Guss

  • 1 Stück Ei
  • 70 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • 40 g Sahne, entspricht 4 EL
  • 50 g Speisestärke, entspricht 3 EL
  • 3 Tropfen Bittermandelaroma
  • 100 g Mandeln, gehobelt oder gehackt
  • 6
    2h 5min
    Zubereitung 1h 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Teig
  1. Für den Teig weiche Butter, Zucker, Mehl und Backpulver in den Closed lid einwiegen und 40 Sekunden/Stufe 4 verkneten. 

    Eine Springform gut einfetten und den Teig auf den Boden drücken, dabei einen da. 2 cm hohen Rand formen. 

    Teig mehrmals mit einer Gabel einstechen. Die gemahlenen Mandeln darauf streuen. Alternativ ganze Mandeln ca. 10 Sekunden/Stufe 7 mahlen und darauf streuen. 

  2. Die gut abgetropften Sauerkirschen darauf verteilen. 

  3. Für den Guss alle restlichen Zutaten im Closed lid ca. 30 Sekunden/Stufe 5 Counter-clockwise operation verrühren und auf den Kirschen verteilen. 

  4. Backzeit: 50-60 Minuten

    Temperatur: 180 Grad (Ober-und Unterhitze)

    Eventuell nach dem Abkühlen noch mit etwas Puderzucker bestreuen. 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Geht wirklich sehr schnell und mit ein wenig geschlagener Sahne dazu einfach köstlich. 

Wer das Bittermandelaroma nicht mag, kann es auch einfach weglassen. 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Habe den Kuchen heute mit

    Verfasst von suela510 am 3. Juli 2016 - 23:46.

    Habe den Kuchen heute mit frisch gepflückten Kirschen gemacht ! Finde ihn geschmacklich lecker. Beim nächsten Mal würde ich weniger Backpulver und ggf ein Ei im Teig hinzufügen. Bei der Füllung weniger Stärke und etwas mehr Sahne. Aber trotzdem eine tolle Kombination und auch für frische Kirschen gut machbar !! Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sausaulecker. Vielen Dank

    Verfasst von eatit am 1. Juli 2016 - 19:00.

    sausaulecker. Vielen Dank dafür! Hab statt Bittermandelaroma lieber Amaretto genommen und das Ganze mit frischen Kirschen aus dem Garten gemacht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können