3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Knusprige Haferkekse mit Tonkabohne


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

30 Stück

Knusprige Haferkekse mit Tonkabohne

  • 175 g Butter oder Margarine, Zimmertemperatur
  • 250 g brauner Zucker Rohrzucker
  • 3 TL Tonkabohnen-Zucker, selbstgemacht = 15gr
  • 1 TL Salz
  • 1 Stück Ei, Größe M
  • 4 Esslöffel Wasser
  • 0,5 TL Natron, z.B. Kaisernatron
  • 375 g kernige Haferflocken
  • 140 g Mehl
  • 1 TL Tonkabohnen-Zucker, zum Bepudern nach dem Backen
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.

    Butter oder Margarine mit dem braunen Zucker, Salz und der 3 TL Tonkabohnen-Zucker ca. 1-2 min schaumig rühren auf Stufe 4,5 langsam steigernd. Zwischendurch mal mit dem Spatel nach unten schieben.

    Ei und Wasser hinzufügen 30 Sek. steigernd auf Stufe 4

    Restliche Zutaten in dieser Reihenfolge hinzufügen und mit Hilfe des Spatels Linkslauf Counter-clockwise operation Stufe 4,5 ca. 30 sek vermischen. Evtl. den Teig mit dem Spatel vom Boden lösen und unterheben.

    Esslöffelgroße Portionen des Teiges mit genügend Abstand auf zwei mit Backpapier ausgelegte Bleche verteilen. Der Teig geht etwas auseinander.

    Wenn man möchte, kann man auch noch eine Haselnuss in die mItte des Keskse drücken vor dem Backen wie auf meinem Foto.


    Im vorgeheizten Backofen bei ca. 180 Grad Umluft ca. 15-17 Min je nach Herd goldbraun backen und dann auf einem Gitter vollständig auskühlen lassen. Nach dem Backen sind sie noch etwas weich.

    Dann erst mit dem restlichen TL Tonkabohnen-Zucker bestäuben - wer will.


    Wenn man die Kekse mit Vollkornmehl macht, den Weizen oder Dinkel zuerst 1 min Stufe 10 mahlen und umfüllen. Dann wie oben beschrieben fortfahren.

    Natürlich kann man die Kekse mangels Tonkabohnen-Zucker auch mit Vanillezucker machen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Tonkabohnen bekommt man z.B. von Hartkorn in der Dose mit 5 Stück für

ca. Euro 2,39 bei Rewe.

Zucker macht man indem man 100 gr Zucker (ich nehme immer braunen Zucker)

mit einer Bohne 10 Sek Stufe 10 fein mahlt.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Die Kekse sind der Hammer. Super lecker und echt...

    Verfasst von Simax am 23. Oktober 2016 - 07:44.

    Die Kekse sind der Hammer. Super lecker und echt schnell gemacht. Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker

    Verfasst von Anke151180 am 23. Oktober 2016 - 06:42.

    Super lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Kekse sind einfach toll! Schön knusprig,...

    Verfasst von Melanie Sassmannshausen am 13. Oktober 2016 - 18:39.

    Die Kekse sind einfach toll! Schön knusprig, nicht zu süß, einfach richtig lecker! Vielen Dank für das super Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können