3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Kokos Muffins Eiweißverwertung


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

Teig

  • 8 Stück Eiweiß
  • 200 Gramm Zucker
  • 130 Gramm Butter
  • 160 Gramm Mehl 405
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 geh. TL Vanillezucker selbst gemacht, oder Tütchen
  • 100 Gramm Kokosflocken
5

Zubereitung

    Teig zubereiten:
  1. Rühraufsatz einsetzen. Die 8 Eiweiß und eine kleine Prise Salz in den sauberen fettfreien Closed lid geben. 3 Minuten / Stufe 4 steif schlagen!
    Den Zucker dazu geben und nochmals 1 Minute / Stufe 4 unterschlagen! Rühraufsatz entfernen.
    UMFÜLLEN. Mixtopf gut leeren, dann brauch er nicht weiter gespült werden.

    Backofen auf 175 Grad Umluft vorheizen.

    Butter in den Closed lid geben und 2 Minuten / 100 Grad / Stufe 2 schmelzen.
    Mehl, Backpulver, Vanillezucker und Kokosflocken zu der Butter geben und 1 Minute / Stufe 3 mischen.
    Das Eiweiß hinzugeben und mit dem Spatel unterheben.
    20 Sekunden / Stufe 3 unterrühren.

    Den Teig in die Muffinförmchen füllen und ca. 20 Minuten backen.

    Nach Belieben noch mit Schokoguss versehen und verzieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Tolle Möglichkeit Eiweiß zu verwerten!!!!

Die Muffins ähneln einem festen Kuchen sind also nicht klitschig innen (was meine Kinder nämlich gar nicht so gern mögen) und man schmeckt und spürt die Kokosflocken. Wenn man die Muffins mit Schokoguss bedeckt, erinnert dieser Muffin an den bekannten Schokoriegel.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super lecker! Erst Eierlikör mixen und vom...

    Verfasst von Vespa-Mädel am 28. Februar 2017 - 20:39.

    Super lecker! Erst Eierlikör mixen und vom übrig gebliebenen Eiweiß gibts nun immer diese Muffins Big Smile
    150g Zucker reichen völlig aus. Habe 28 Muffins bei der o.g. Menge herausbekommen. 20min bei 150 Grad Umluft - perfekt!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe nach einem Rezept zur Resteverwertung...

    Verfasst von Kitty75 am 13. November 2016 - 16:58.

    Habe nach einem Rezept zur Resteverwertung für Eiweiß gesucht und freue mich jetzt schon darauf, die Muffins zu probieren. Liebe B.....y und werde sie auch mit Schokoguss überziehen oder Schokotropfen unterrühren.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Muffins sind sehr lecker.

    Verfasst von bangie am 21. Juni 2016 - 17:47.

    Die Muffins sind sehr lecker. Ich hab die Zuckermenge auf 150g reduziert, was locker reicht wie ich finde. Außerdem hab ich vor dem Backen noch auf jeden Muffin eine Prise Kokosblütenzucker gestreut. Der war dann nach dem abkühlen wie eine süße Knusperkruste.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mmh die sind himmlisch! Habe

    Verfasst von StephanieModer am 11. Juni 2016 - 20:56.

    Mmh die sind himmlisch! Habe ich gleich zu meinen Lieblingsrezepten hinzugefügt.So konnte ich das übrig gebliebene Eiweiß von der Hollandaise sinnvoll verwerten.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • kann es nur bestätigen

    Verfasst von junkerdo am 19. Februar 2016 - 00:02.

    tmrc_emoticons.) kann es nur bestätigen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gute Idee für die

    Verfasst von fasselrutschen am 1. November 2015 - 10:53.

    Sehr gute Idee für die Verwendung von Eiweiß. Mit einem Schuß Eierlikör enfach SPITZE!!! Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!!! Werde wohl nun

    Verfasst von Patrilexi am 8. September 2015 - 15:06.

    Sehr lecker!!! Werde wohl nun öfter Eierlikör machen, damit ich genügend Eiweiß habe. Ich finde den Geschmack und die Konsistenz super. Die Zubereitung war einfach. In die Förmchen habe ich nur einen EL Teig gefüllt, dann waren es natürlich mehr als zwölf. Habe bei 150 Grad Umluft gebacken und nur ca 15 min, denn mein Ofen fabriziert auch gern mal Kohle und ich hatte ja weniger Teig drin. Nun sehen die Muffins schön golden aus.

    Mal sehen was der Rest der Familie dazu sagt, falls sie noch etwas abbekommen....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Top Muffins  funktioniert

    Verfasst von Raffelberger am 28. Mai 2015 - 11:07.

    Top Muffins 

    funktioniert auch mit weniger Eiweiss Big Smile

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hatte nur vier Eiweiß und

    Verfasst von Piepe2013 am 15. Mai 2015 - 16:56.

    Ich hatte nur vier Eiweiß und habe von den restlichen Zutaten jeweils etwa 2/3 der angegebenen Menge eingesetzt. Ist sehr gut geworden! Gutes Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super lecker. besonders nach

    Verfasst von urtojoma am 21. März 2015 - 12:55.

    super lecker. besonders nach einem Tag. Schmeckt auch gut mit Mandeln oder Nüssen. Und das Eigelb passt genau in den Eierlikör, danke tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super leckeres rezept hab es

    Verfasst von Thermovesper am 1. März 2015 - 00:38.

    Super leckeres rezept hab es mit dem eiweiß gemacht was ich vom eierlikör übrig hatte echt super tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super leckeres Rezept. Auf

    Verfasst von Faberchen am 11. Februar 2015 - 11:55.

    Super leckeres Rezept. Auf jeden Fall fünf Sterne  dafür.  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mit Heidelbeeren (Glas)

    Verfasst von Jaynett am 7. Dezember 2014 - 09:51.

    Love Mit Heidelbeeren (Glas) bestückt nochmal besser tmrc_emoticons.-) danke dafür 

    schmeckt auch super mit kirschen gefüllt und später mit Schokolade  überzogen und Kokosflocken bestreut! 

    Absoluter Favorit

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe sie gerade das erste mal

    Verfasst von PepperAn am 3. September 2014 - 23:14.

    Habe sie gerade das erste mal gemacht und ein Stück Schokolade in die Mitte gesteckt, schau ma mal.  tmrc_emoticons.)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab die Muffins nun schon

    Verfasst von rose62 am 30. August 2014 - 19:49.

    Hab die Muffins nun schon öfter gemacht und sie sind immer wieder spitze. Auch bei unseren Gästen sind sie sehr gut angekommen. Klasse Eiweißverwertung und supertoll im Geschmack. 5 Sterne von mir  Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker. Danke für

    Verfasst von senora.fruta am 30. April 2014 - 00:12.

    Super lecker. Danke für dieses Rezept. Genau das was ich gesucht habe.  tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 4 Essl. Selbstgemachten

    Verfasst von Cornelia Wagner am 20. November 2013 - 11:49.

    4 Essl. Selbstgemachten Eierlikoer unterheben, spitze Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hatte ein Rezept zur

    Verfasst von Princess-for-ever am 30. Juni 2013 - 15:30.

    Ich hatte ein Rezept zur Eiweissverwertung gesucht und da bin ich auf dieses gestoßen.  Ich habe zwar nur die halbe Portion gemacht und die Backzeit etwas verkürzt , sind aber mit dem Egebnis super zufrieden. Wird jetzt bestimmt öfters gemacht. Wir fanden die Muffins nicht trocken aber das lag bestimmt auch an der kürzeren Backzeit. 

    Danke fürs Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können