3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Kokosmakronen mit Schokoladentüpfelchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

20 Stück

Kokosmakronen

  • 3 Eiweiß
  • 130 Gramm Zucker
  • 150 Gramm Kokosflocken
  • Abried von einer Zitrone oder Orange
  • 20 Stück Oblatten 50mm
  • flüssige Zartbitterschokolade
5

Zubereitung

    Kokosmakronen
  1. -Schmetterling einsetzen

    -Eiweiß und Abried von der Citrusfrucht in den Closed lid geben und 21/2 min. Stufe 4 steif schlagen.

    -Schmetterling entfernen

    -Langsam Zucker und die Kokosflocken abwechselnd durch die Öffnung einrieseln lassen und das ganze ca. 3 Min. bei Stufe 1 und 2 vermischen.

    -Die Oblatten auf einem mit Backpapierausgelegten Backblech auslegen und mit 2 Löffeln kleine Häufchen von den Makronen darauf geben(die Häufchen nicht zu groß machen, da sie beim backen noch sehr aufgehen)

    -Das ganze ca. 15-20 Min. bei 150°C Umluft backen

    -Die Schokolade schmelzen und damit die ausgekühlten Makronen mit kleinen Tüpfchen verziehren.

     

    Viel Spaß beim vernaschen

     

    Tipp:

    Intensiver wir der Geschmack, wenn man die Kokosflocken davor kurz ohne Fett in der Pfanne anröstet

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare