3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kronentorte light


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

Bisquit

  • 6 Eier
  • 60 g Zucker
  • 60 g Erythrit oder Stevia
  • 90 g Weizenmehl
  • 90 g Dinkelmehl

Füllung

  • 3 Flaschen Rama Creme fine
  • 2 Päckchen Paradiescreme weisse Schokolade
  • 4 gehäufte Esslöffel Eierlikör

Eierlikörspiegel

  • 2 Esslöffel von der Füllung
  • 4 Esslöffel Eierlikör

Verzierug

  • 100 g Pinienkerne angeröstet
  • 1 Glas Aprikosenmarmelade
  • 6
    2h 30min
    Zubereitung 2h 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
  • 9
5

Zubereitung

    Backofen auf 180 Grad vorheizen
  1. Eier trennen. Eiweiß mit Schmetterling 6 Minuten 37 Grad Stufe 3 steif schlagen. Zucker bzw. Ersatz hinzugeben 4 Minuten Stufe 3 weiterschlagen. Eigelb zugeben 3 Minuten Stufe 3. Zum Schluß das Mehl kurz 5 Sekunden Stufe 3 verrühren.
  2. Den Teig in eine 26 Springform füllen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Ober/Unterhitze 25-30 Minuten backen.
    Gut auskühlen lassen und dreimal teilen, wobei die oberste Platte nur 5 mm sein darf.

    Die oberste Platte dünn mit der Aprikosenmarmelade einstreichen, die gerösteten Pinienkerne draufstreuen und das Ganze mit einem Tortenteiler in 12 Stücke teilen und erstmal auf die Seite legen.
  3. Nun zur Füllung. Rama creme fin mit den beiden Paradiescremepäckchen aufschlagen ca. 3 Min. bei Stufe 3 und dem Schmetterling. 4 Esslöffel Eierlikör hinzufügen nochmal kurz verrühren.

    Jetzt die Torte folgendermaßen befüllen:
    Den untersten Boden in die Springform legen, mit Aprikosenmarmelade bestreichen, Pinienkerne darüber und die erste Schicht Creme. Den zweiten Boden darauf und wieder Creme. Dann den dritten Boden und diesen nur mit der Creme dünn bestreichen, da hier der Eierlikörspiegel noch draufgestrichen wird.
    Die restliche Creme nun in einem Spritzbeutel füllen. 2-3 Esslöffel der Creme für den Rand zurückbehalten. Und weitere 2 EL für den Spiegel.

    Nach ca. 10 Minuten kann die Springform schon geöffnet werden, da die Creme jetzt schon fest ist. Dann den Rand dünn bestreichen. Mit dem Spritzbeutel 12 kleine Tuffs auf den Tortenrand setzen. Die auf die Seite gelegten, bereits geschnittenen 12 Tortenstücke werden jetzt von unten nach oben an den Rand gedrückt, sodaß die Spitze auf jedem Tuff liegt.

    Nun den Eierliköspiegel mit 2 EL der Creme und 4 EL des Eierlikörs verrühren und auf die Mitte der Torte geben und bis zu den Tuffs verteilen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

da durch die Paradiescreme die Füllung sehr schnell fest wird, auch ideal für schnellen Kaffeebesuch.
Einfach den Boden vorbacken, auftauen und die Creme ist ja ruckzuck gemacht.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Guten Morgen wie bekomme ich denn gehaumlufte...

    Verfasst von Diamant30111955 am 11. Juni 2017 - 07:43.

    Guten Morgen, wie bekomme ich denn gehäufte Esslöffel Eierlikör.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können