3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Kürbis-Gewürz-Kuchen, Saftig und Würzig


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Für eine Kastenform:

  • 150 g Haselnüsse ganz, oder ganze Mandeln
  • 250 Fruchtfleisch von einem Hokkaido-Kürbis, in Stücken
  • 2 cm Ingwer, frisch
  • 100 g weiche Butter
  • 130 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier
  • 1 EL Lebkuchengewürz, z.B. aus dem Weltladen
  • 1 TL Vanillepulver
  • 2 TL abgeriebene Orangenschale
  • 250 g Dinkelvollkornmehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 100 g Sahne
  • Schokoglasur, Kürbiskerne, Orangenabrieb etc., als Dekoration
5

Zubereitung

  1. Backofen vorheizen auf 200°C Ober-/Unterhitze.

    Die Nüsse in den vorgeheizten Backofen schieben und ca. 10-15 Minuten bei 200°C rösten. Jeder Herd ist anders, daher die Nüsse im Blick behalten. Wenn die Nüsse würzig riechen auf ein Geschirrtuch geben und aneinander reiben, um die dünne Schale der Haselnüsse zu entfernen.

    Backofen auf 180°C zurückdrehen.

    Die Nüssen in den Closed lid geben und ca. 10 Sekunden/ Stufe 7 mahlen. Umfüllen!

    Hokkaido-Kürbisfleisch und Ingwer in den Closed lid geben und 8 Sekunden/ Stufe 6 zerkleinern. Umfüllen !

    Butter, Zucker, Vanillepulver, Eier, Salz, Lebkuchengewürz und Orangenschalenabrieb 2,5 Minuten/ 37°C/ Stufe 5 verrühren.

    Sahne, Mehl, Backpulver, Nüsse, Kürbis-Ingwer-Gemisch zugeben. Zunächst 30 Sekunden/Dough mode. Dann nochmal 15 Sekunden/ Stufe 6 rühren.

    Teig in eine gefettete und bemehlte Kuchenform (Kastenform oder ähnliches) geben und

    50 Minuten bei 180 °C Ober-/Unterhitze backen. Stäbchenprobe ! Eventuell Zeit an Euren Herd anpassen !

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer kein Lebkuchengewürz hat, kann auch einfach Zimt nehmen.

Es lohnt sich die Nüsse zu rösten. Dadurch erreicht man ein unglaublich gutes Aroma.

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare