3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kürbiskuchen Variation von Zucchinikuchen heisil98


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 200 g Haselnusskerne
  • 500 g Hokkaido oder Butternußkürbis
  • 3 Eier
  • 250 g Zucker
  • 150 g Öl
  • 370 g Mehl
  • 1,5 Backpulver
  • 1/2 TL Salz
  • 2 TL Zimt
  • 1 Rumaroma
  • 100 ml Likör (1Messbecher)
5

Zubereitung

  1. Haselnusskerne im  Closed lid  5 sec/St 10 zerkleinern und umfüllen.

    geschälte und gestückelte Kürbis  im  Closed lid  3 sec/St 5 zerkleinern und umfüllen.

    Eier,  Zucker  und Öl 2 Min/St 4  schaumig rühren.

    Mehl, Backpulver, Salz,  Zimt, Rumaroma, Likör , Kürbis und die gemahlenen Haselnüsse   zugeben und 2 Min/St 5 rühren, dabei mit dem Spatel nachhelfen 

    Auf ein Backblech geben, ca. 30 min. bei 175 Grad Umluft backen.

    Auskühlen lassen, mit Kuvertüre überziehen.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker und schnell gemacht!!!

    Verfasst von mon164 am 23. Oktober 2017 - 21:35.

    Sehr lecker und schnell gemacht!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckeres Rezept, danke!...

    Verfasst von Martina 79 am 19. Oktober 2017 - 09:30.

    Sehr leckeres Rezept, danke!
    Ich habe auch die Variante mit Mandeln und Amaretto gemacht und außerdem noch 100g Schokostreusel zugefügt. War so lecker, dass ich meine Tochter zurückhalten musste, dass sie nicht zu viel vom Teig probiertWink.
    Hat allen super geschmeckt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnell gemacht und total lecker und luftig!

    Verfasst von Turbo-Nicky am 15. Oktober 2017 - 19:12.

    Schnell gemacht und total lecker und luftig!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckerer Kuchen!!!...

    Verfasst von Ike81 am 13. Oktober 2017 - 12:58.

    Sehr leckerer Kuchen!!!
    Ich habe anstatt Nüsse Mandeln genommen und als Likör Amaretto. Schmeckt herrlich saftig und leicht weihnachtlich.
    Bzgl. der Bachpulvermenge: ich denke es sind 1,5 Päckchen gemeint, mein Kuchen ging gut auf damit!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, hört sich ja sehr, sehr lecker an. Werd...

    Verfasst von DanjasDream am 29. September 2017 - 10:16.

    Hallo, hört sich ja sehr, sehr lecker an. Werd ich wohl am Wochenende mal versuchen 😊 Nur ne Frage vorweg, muss es unbedingt aufs Blech oder ging auch eine Gugelhupfform? Habs ned so mit Blechkuchen 🙈
    LG Dani

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat uns sehr gut geschmeckt...

    Verfasst von Ylvingen2012 am 19. September 2017 - 16:37.

    Hat uns sehr gut geschmecktSmile
    Wollt Sterne vergeben, klappte leider nicht.Sad

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe das erste Mal Kürbiskuchen gebacken...

    Verfasst von nelly141 am 23. November 2016 - 12:17.

    Ich habe das erste Mal Kürbiskuchen gebacken und gegessen, was ein Traum Love

    ich habe Apfel-Zimt-Likör verwendet und deshalb auch nur einen 3/4 TL Zimt rein.

    soooooooo lecker Love




    ich würde gerne die vollen 5 Sterne vergeben, aber das nimmt es einfach nicht anSad

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach nur WOW!! Dieser Kuchen ist super lecker!...

    Verfasst von nisifisi am 5. November 2016 - 20:51.

    Einfach nur WOW!! Big SmileLoveCooking 7 Dieser Kuchen ist super lecker!

    Hab eine Seite des Bleches mit dunkler und eine mit heller Schoki überzogen. Alle waren begeistert!

    Jetzt habe ich gerade das 2. Exemplar im Ofen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gut Ich hab zur Tarnung noch dunkles...

    Verfasst von Gudrun Kellberg am 5. November 2016 - 13:03.

    Sehr gut tmrc_emoticons.-) Ich hab zur Tarnung noch dunkles Kakaopulver (2 EL) in den Teig getan.

    Glück ist kein Ziel, sondern eine Art zu leben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So schnell und einfach und trotzdem unglaublich...

    Verfasst von Frau Wurzelzwerg am 9. September 2016 - 10:03.

    So schnell und einfach und trotzdem unglaublich gut!

    Hier gab es auch die Variante mit Saft statt Likör wg der Kinder tmrc_emoticons.;)

    Wir sind begeistert! Love

    Liebe Grüße,


    Frau Wurzelzwerg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept, ich habe es mit

    Verfasst von Danifee am 18. Oktober 2015 - 11:53.

    Super Rezept, ich habe es mit Mandeln gemacht und als Likör Amaretto genommen, meine Familie hat ihn extrem gefeiert !!!!!

    Vielen Dank  tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :)super lecker. Habe

    Verfasst von Kaktuse am 14. Oktober 2015 - 19:25.

    tmrc_emoticons.)super lecker. Habe Apfelsaft genommen und einen Puderzuckerguss drüber gemacht.

    Mache ich bestimmt wieder

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Halbe Menge gemacht 

    Verfasst von Pinos Mami am 5. Oktober 2015 - 17:31.

    Halbe Menge gemacht  tmrc_emoticons.;) [[wysiwyg_imageupload:18677:]]

     LIEBE GRÜßE ELVIRA


    Am wertvollsten sind Menschen,die es schaffen einem anderen ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Absoluter Hammer. Auch ohne

    Verfasst von Tinarina am 17. September 2015 - 23:41.

    Absoluter Hammer. Auch ohne Rumaroma und Likör. Habe einfach Apelsaft verwendet. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielleicht kannst Du den

    Verfasst von Irene Katharina am 28. Oktober 2014 - 00:16.

    Vielleicht kannst Du den Likör durch Apfel- Orangensaft oder auch Joghurt ersetzen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept! Für die

    Verfasst von Irene Katharina am 28. Oktober 2014 - 00:13.

    Super Rezept!

    Für die glutenfreie Variante habe ich als Mehl Rustikalmehl von Fa. Hammermühle verwendet, zwei Teel. Fiber-Husk zugefügt und die Eimenge auf 4 Stück erhöht. Hatte nicht alle Orginalzutaten zuhause. Deshalb ersetzte  ich die Haselnüsse durch Mandeln. Und das Rumaroma und den Likör habe ich durch 4 Esslöffel Rum und Wasser ausgetauscht (Rum in Messbecker und mit Wasser aufgefüllt.)

    Mit Schokoladenguss war der Kuchen sehr lecker und auch nach 2Tagen noch schön feucht und nicht so trocken wie manche andere glutenfreien Kuchen. Zum Einfrieren ist er auch gut geeignet!

    Werde ich bestimmt noch öfter backen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, was kann man als

    Verfasst von Joschi2010 am 26. Oktober 2014 - 13:44.

    Hallo,

    was kann man als Ersatz für den Likör nehmen? Da ich ein Kind habe, nehme ich nicht so gerne Alkohol in den Kuchen. tmrc_emoticons.8)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gut und schnell gemacht,

    Verfasst von MausileHmmm am 19. Oktober 2014 - 17:52.

    Sehr gut und schnell gemacht, hab es erst ohne Schokoguss probiert, aber schmeckt dann etwas teigig, aber mit Schoko dann sehr lecker  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mmmmmmmmmm...sehr lecker!!!

    Verfasst von rotoman am 18. Oktober 2014 - 14:08.

    Mmmmmmmmmm...sehr lecker!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leider ist mir der Kuchen

    Verfasst von moorhuhn am 11. August 2013 - 22:31.

    Leider ist mir der Kuchen gründlich misslungen tmrc_emoticons.(  . Er war klatschig, flach, überhaupt nicht locker. Vermute, dass es an der Backpulvermenge lag. Was bedeutet 1,5 Backpulver? Die Maßeinheit fehlt. Ich habe es als Teelöffel interpretiert. Wahrscheinlich meintest du Päckchen??  Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Du kannst Eierlkiör oder

    Verfasst von heisil98 am 15. April 2013 - 09:29.

    Du kannst Eierlkiör oder Bayleis oder so ähnlich nehmen. Denke es geht auch ein Fruchtlikör... schön dass es euch geschmeckt hat...Danke... Love

    Alt wird man erst, wenn man nichts mehr neues lernen möchte..


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kuchen ist sehr lecker. Sehr

    Verfasst von Leistritzbande am 14. April 2013 - 13:20.

    Kuchen ist sehr lecker. Sehr saftig und locker tmrc_emoticons.) Den wird es bei uns öfters geben.Schmeckt auch den Kinder sehr gut Cooking 7 Welchen Likör verwendest du?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geht natürlich auch mit

    Verfasst von heisil98 am 31. Januar 2013 - 15:39.

    Geht natürlich auch mit Zucchini oder Karotten... Cooking 7

    Alt wird man erst, wenn man nichts mehr neues lernen möchte..


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Auch super zum Einfrieren,

    Verfasst von heisil98 am 16. Januar 2013 - 16:19.

    Party Auch super zum Einfrieren, habe jetzt die letzten Stücke rausgenommen, immer noch suuuupersaftig... Probiert es aus, ihr werdet begeistert sein... Cooking 7

    Alt wird man erst, wenn man nichts mehr neues lernen möchte..


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können