3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Lebkuchen mit Amarenakirschen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

28 Stück

Lebkuchen mit Amarenakirschen

  • 160 g Amarenakirschen
  • 120 g Zitronat
  • 100 g Pecannüsse
  • 100 g Walnüsse
  • 200 g Haselnüsse
  • 100 g Mandeln
  • 1 Stück Bio Zitrone nur die Schale
  • 1 Stück Bio Orange nur die Schale
  • 100 g Zucker
  • 150 g Kokosblütenzucker
  • 6 Stück Bio Eier
  • 3 Teelöffel Lebkuchengewürz z.B. Brecht
  • 2 Teelöffel Zimt
  • 2 Esslöffel Kakaopulver zum Backen
  • 100 g Marzipanrohmasse (selbstgemacht)
  • 100 g Speisestärke
  • 30 Stück Backoblaten 7cm
  • 200 g Kuvertüre
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. -Amarenakirschen abgetropft in den Closed lid geben. 3 Sek./Stufe 4,5 zerkleinern. In eine Schüssel geben.
    -Zitronat in Stücken in den Closed lid geben 5 Sek./Stufe 7 zerkleinern. Zu den zerkleinerten Amarenakirschen geben.
    -Walnüsse und Pecannüsse in den Mixtopf geben und 6 Sek./Stufe 4 zerkleinern und in die Schüssel geben.
    -Haselnüsse und Mandeln in den Mixtopf geben und 15 Sek./Stufe 7 mahlen. Gemahlene Nüsse auch in die Schüssel zu den anderen zerkleinerten Zutaten hinzufügen. Closed lid spülen und abtrocknen.
    -Die Schale der Zitrone und Orange fein abschälen und in den Closed lid geben. Den Zucker und Kokosblüttenzucker dazugeben und 20 Sek./Stufe 10 pulverisieren. -
    -Den Schmetterling einsetzen und die Eier in den Closed lid geben. 3 Min./37°/Stufe 3,5 schaumig rühren.
    -Den Kakao, den Zimt und das Lebkuchengewürz zugeben und 15 Sek./Stufe 3,5 weiterrühren.
    -Jetzt den Schmetterling entnehmen alle zerkleinerten Zutaten in den Closed lid geben, dazu das in kleine Stücke geteilte Marzipan, sowie die Speisestärke zufügen und 30 Sek./Stufe 4 im Counter-clockwise operation vermischen.
    -In ein verschließbares Gefäß geben und mindestens über Nacht, besser 2 Tage im Kühlschrank ziehen lassen.

    Danach die Masse mit einem Messer auf ca. 30 Oblaten verteilen und ca 20-25 Minuten im Ofen bei 170° backen.
    -Nach dem Abkühlen mit der Kuvertüre schokolieren und evtl. mit einer halben Amarenakirsche oder einer abgezogenen Mandel dekorieren.
    Schmeckt sensationell, ist ca. 6 Wochen haltbar und lässt sich in Frischhaltefolie verpackt super verschenken.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super Rezept! Lebkuchen haben nie besser...

    Verfasst von Hary am 12. Dezember 2016 - 16:58.

    Super Rezept! Lebkuchen haben nie besser geschmeckt. Weiter so!!! tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können