3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Lebkuchenherzen (als Geschenkidee)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

Teig

  • 120 g Butter
  • 300 g Honig
  • 150 g Zucker
  • 3 TL Lebkuchengewürz
  • 4 EL Kakaopulver
  • 750 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 3 Eigelb
  • etwas Milch

Dekoration

  • 2 Eiweiß
  • 500 g Puderzucker
  • Lebensmittelfarbe
  • 3 Tropfen Zitronensaft
5

Zubereitung

  1. Butter, Honig, Zucker, Lebkuchengewürz und Kakaopulver mischen und 10 sek. / Stufe 4 verrühren. Dann ca.   3 Min. / 50°/Stufe 2 erwärmen, bis sich der Zucker aufgelöst hat und eine flüssige, glatte Masse entstanden ist.

    Mehl, Backpulver, Salz, Eigelb und etwas Milch der Honigmasse zugeben und 3 Min./Dough mode mit Hilfe des Spatels vermengen.

    Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und übernacht im Kühlschrank ruhen lassen.

    Den Teig 1 Stunde vor der Weiterverarbeitung aus dem Kühlschrank nehmen.

    Für die Lebkuchenherz-Form eine Schablone aus Papier Karton zurechtschneiden.  Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Backofen auf 200° (Umluft) vorheitzen.

    Den Teig etwa 1 cm dick ausrollen und mit der vorgefertigten Schablone die Lebkuchenherze ausschneiden. Den Rand mit den Fingern ein bisschen abrunden. Evtl. mit einem Schaschlikspies zwei Löcher in das Herz stechen für ein Band zum Aufhängen. Die Herzen auf ein Backblech legen und etwa 8 Minuten auf der mittleren Schiene backen. Danach gleich vom Backblech lösen und abkühlen lassen bis es vollkommen kalt ist.

    Den Closed lid säubern. Den Schmetterling einsetzen.

    Eiweiß und Puderzucker in den  Closed lid geben und steif schlagen. Nach Belieben mit Lebensmittelfarbe einfärben und die Herzen damit dekorieren. Die Masse muss ziemlich fest sein, weil ansonsten wieder auseinanderläuft.

10
11

Tipp

Ungeübte verwenden zum Beschriften der Herzen besser fertige Zuckerschrift in weiß (gibts in der Backzutatenabteilung).

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hey! Hier meine Bewertung =)...

    Verfasst von Applecake am 1. April 2017 - 17:32.

    Hey! Hier meine Bewertung =)
    + super Teig Beschaffenheit
    + kein Mehl zum Ausrollen nötig
    + Geschmacklich und optisch ein Hingucker
    - für den TM definitiv zu schwer -> bitte lieber per Hand kneten, sonst macht mein seinen TM irgendwann kaputt
    - Die Farbe hätte ich mir noch etwas dunkler gewünscht (und ich hab dunklen Sirup statt Honig genommen)
    Daher 3 Sterne =)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super gelungen! Danke für das Rezept. Hab den...

    Verfasst von nea210 am 1. Dezember 2016 - 17:35.

    Super gelungen! Danke für das Rezept. Hab den Teig aber 2 Stunden vorher schon raus getan. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat alles super geklappt....

    Verfasst von cuxi73 am 19. November 2016 - 22:19.

    Hat alles super geklappt.Smile

    Wir haben das für einen Mädels Geburtstag (13) gemacht. Die waren total begeistert.

    Dafür gibt es 5 Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Huhu, hab ne Frage....

    Verfasst von Jagga am 8. November 2016 - 15:58.

    Huhu, hab ne Frage.

    Möchte die Herzen für unsern Sohn in den KiGa mitgeben.

    Kann ich die vorab schon backen und wie lager ich die am besten bis dahin?

    Wär über Antworten sehr dankbar!


    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leckeres Rezept

    Verfasst von mitzi81 am 1. November 2016 - 16:28.

    Leckeres Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo ich möchte die Herzen

    Verfasst von Vanessasuchtrezepte am 19. April 2016 - 11:17.

    Hallo

    ich möchte die Herzen gerne für die Kita als mitbringsel zum Geb. Meiner Tochter machen. Nun einige Fragen;

    - wo bekomme ich zu dieser Jahreszeit Lebkuchengewürz? Wenn ich es nicht kriege, schmecken sie auch ohne? 

    - im Kindergarten darf kein Ei verwendet werden, geht es auch mit Eiersatz?

    ich hoffe auf antworten. Vielen Dank 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Herzen werden

    Verfasst von Zauberfee73 am 5. Dezember 2015 - 23:48.

    Die Herzen werden klasse! 

    Mein Thermomix hat es problemlos gepackt, ich habe pro Teig 20 Herzen rausbekommen, die habe ich allerdings auch etwas dünner ausgerollt. Bei 1 cm Dicke dürften es 10-12 sein, meine Herzform mißt 15 cm. Ich habe unsere Kindergartengruppen damit zum Nikolaus versorgt und sie sind super geworden. Aus den Miniresten habe ich mit kleinen Förmchen Kranzdeko gemacht, sieht schön aus.  Cooking 7

    Vielen Dank für das klebrige Vergnügen / Rezept, das mache ich auf jeden Fall wieder! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wie bei anderen auch, hat das

    Verfasst von Jessamyn am 11. Oktober 2015 - 14:07.

    Wie bei anderen auch, hat das Messer bei mir ebenfalls blockiert - aber das bisschen per Hand kneten war schon okay.Auf jeden Fall ist der Teig prima zu verarbeiten, klebt nicht an der Arbeitsfläche fest und kommt wunderschön raus.Geschmacklich enthalte ich mich - ich mag Lebkuchenherzen nicht, aber meinen Kindern hats geschmeckt, und sie hatten viel Spaß beim verzieren. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leider ist die Menge von 750

    Verfasst von StellaMaja am 27. September 2015 - 00:38.

    Leider ist die Menge von 750 g Mehl in Verbindung mit fast 500 g Süßem (Honig und Zucker) zu viel für den Thermomix. Nach fast zwei Jahren Benutzung hat das Messer das erste Mal blockiert und ich hatte Bedenken, ob ihm das wohl gut tut.

    Habe den Teig mühsam rausgekratzt, geteilt und unter Zugabe von Mehl per Hand weiter geknetet. Wahrscheinlich würde es mit der halben Menge gut gehen Im Thermomix.

    Der Teig ließ sich danach gut verarbeiten und backen und wird sicher gut schmecken.  

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept! Vielen Dank!

    Verfasst von AnnaGe85 am 12. Dezember 2014 - 00:21.

    Super Rezept! Vielen Dank! Habe die Hälfte vom Rezept gemacht und aus den Resten kleine Rentieren ausgestochen...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich werde es mal wagen! 

    Verfasst von Bell.Family am 12. Dezember 2014 - 00:13.

    Ich werde es mal wagen! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also ich finde das Rezept

    Verfasst von ninalein am 8. Dezember 2014 - 20:26.

    Also ich finde das Rezept richtig super, mein tm hat ohne Probleme mit gemacht.  tmrc_emoticons.D einfach schön und megalecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • wieviel bekommt man denn

    Verfasst von Duisburg1902 am 24. November 2014 - 11:55.

    wieviel bekommt man denn daraus?

    Sanny

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bei mir hat mit dem Teig

    Verfasst von CakeBaby87 am 15. Oktober 2014 - 18:48.

    Bei mir hat mit dem Teig alles prima funktioniert. Habe allerdings auch flüssigen Honig mit Raumtemperatur verwendet tmrc_emoticons.;)

    Vom Geschmack sehr klasse!! Hab das Rezept schon für ein Herz für meinen Schatz zum Valentinstag verwendet, jetzt für kleine Lebkuchenherzen als Dankeschön und für Weihnachten werd ich daraus Lebkuchenmännlein zum Verschenken machen. 

    Also von mir 5 Sterne!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wer seinen Thermomix

    Verfasst von Feen-Königin am 24. September 2014 - 16:34.

    Wer seinen Thermomix vernichten möge, der mache dieses Rezept!

     

    Wenn der Hohnig zu zäh oder zu kalt ist wickelt er sich um das Messer und blockiert es.

     Es empfihlt sich die Knetstufe am Anfang.Dough mode

    Das unterrühren mithilfe des Spatels kann nur  am Anfang gemacht werden. Vermischung sehr schlecht wegen der Klebrigkeit des Teiges.

    Es empfielt sich, danach alles aufs Brett zu geben und selber zu Kneten.

     

    2 Sterne nur für den Geschmack. Die Zutaten passen von der Angabe.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept. Vielen Dank.

    Verfasst von tiny279 am 23. August 2014 - 23:51.

    Super Rezept. Vielen Dank.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept ist super und

    Verfasst von Verena Sucher am 16. Oktober 2013 - 17:25.

    Das Rezept ist super und schmeckt mega gut. Mein TM hat bei der Eiweiß/Puderzuckermasse allerdings vollkommen gestreikt und nichts mehr gemacht. Hab den Schmetterling dann raus und mit dem Messer gerührt. Keine Ahnung, ob das Eiweiß nun zu Eischnee wurde oder nicht, aber es sieht trotzdem gut aus. 

    Und ja, der Tipp wegen Schrift ist berechtigt. War etwas überfordert. tmrc_emoticons.;)

    Kann mir jemand sagen, wie lange die Lebkuchen genießbar sind?

    Ansonsten super. Mnom mnom...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke fürs Rezept! Es hat

    Verfasst von Cupcake73 am 11. Oktober 2013 - 09:24.

    Danke fürs Rezept! Es hat alles prima geklappt! Die Gäste waren begeistert![[wysiwyg_imageupload:7256:]][[wysiwyg_imageupload:7257:]]

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wahnsinn, ich bin begeistert.

    Verfasst von multitasking am 18. April 2013 - 19:30.

    Wahnsinn, ich bin begeistert. Zum Essen viel zu schade. Ich bin überhaupt nicht auf die Idee gekommen, solche Lebkuchenherzen selbst zu machen. Aber als ich sie sah, wusste ich sofort mein Gastgebergeschenk für den nächsten Kindergeburtstag. Mal sehen, wie es ankommt... Party

    Beim Teig musste ich auch mit den Händen nachhelfen, ist halt einfach zu wenig Flüssigkeit im Teig und der Honig macht das ganze auch noch zäh. Aber am Ende ist es ein super Teig geworden. 

    Für die Verzierung habe ich die drei Eiweiß benutzt und den Puderzucker entsprechend erhöht. Die Dekoration reicht für alle Herzen, nur muss man sich die Glasur einteilen, wenn man mehrer Farben benutzen möchte. 

    Ich habe mit der angegebenen Menge in etwa 18 kleine bis mittelgroße Herzen rausgebracht und diese habe ich mit einem Teigschneider (wellig) geformt.

    [[wysiwyg_imageupload:5015:]]Fünf Herzen äh Sterne von mir! 

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So hier hab ich es nochmal im

    Verfasst von heisil98 am 13. Dezember 2012 - 20:03.

    [[wysiwyg_imageupload:3529:]]

    So hier hab ich es nochmal im Kommentar drin... bin sooo begeistert..

     

    Alt wird man erst, wenn man nichts mehr neues lernen möchte..


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Übrigens habe die halbe Menge

    Verfasst von heisil98 am 13. Dezember 2012 - 19:57.

    Übrigens habe die halbe Menge gemacht...hat  der Mixi gut gepackt...

     

    Alt wird man erst, wenn man nichts mehr neues lernen möchte..


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Suuuuuuuuuuuper....schmeckt

    Verfasst von heisil98 am 13. Dezember 2012 - 19:54.

    Cooking 7 Suuuuuuuuuuuper....schmeckt wie die Originalherzen vom Jahrmarkt. Habe ein Bild hochgeladen... Cooking 1

    Alt wird man erst, wenn man nichts mehr neues lernen möchte..


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo. Wir haben 10 Herzen

    Verfasst von nina-hanna am 2. Dezember 2012 - 14:03.

    hallo.

    Wir haben 10 Herzen raus bekommen.

    Sehen super aus und schmecken himmlisch. Love

    Liebe Grüße

    Susi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, @kleinemadita: Hab den

    Verfasst von schinkennudel am 20. November 2012 - 14:29.

    Hallo,

    @kleinemadita: Hab den Teig gestern Abend gemacht. Ich dachte mein Thermi stirbt  tmrc_emoticons.((    

    Das nächste Mal probier ich einfach mal nur das halbe Rezept aus. Ich denk, das ist zu viel Mehl und wenig Flüssigkeit, daß das der Thermi nicht schafft.

    Muss heute noch fertig backen, berichte dann weiter über das Ergebnis. 

    LG Schinkennudel

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • wow...., das sieht echt super

    Verfasst von Diekleinemadita am 19. November 2012 - 10:01.

    wow...., das sieht echt super aus!! Respekt!


    vg,


    Diekleinemadita

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich habe am WE mit

    Verfasst von erikay am 19. November 2012 - 09:12.

    Hallo,

    ich habe am WE mit meinen Enkeln ein Pfefferkuchenhaus gebacken. Das Rezept für den Teig ist fast identisch mit diesem hier. Nur mit 550g Mehl u. 200 g Honig, auch mein Thermi fing da schon etwas an zu schnaufen, aber es ging noch. Das Haus ist super geworden, mit dem Teig waren wir zufrieden, ließ sich super ausrollen und weiter verarbeiten. Werde dieses Rezept auch für die Herzen verwenden. Wenn du es haben magst, schreibe mir einfach eine pers. Nachricht.

    L.Gr.Erikay   [[wysiwyg_imageupload:3252:]]

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, nach den

    Verfasst von Diekleinemadita am 18. November 2012 - 22:18.

    Hallo,


    nach den Anfangsproblemen hatte ich echt Sorgen, aber die Herzen sind super lecker und sehen toll aus. daher 5 Sterne. Wüsste allerdings gerne ob noch jemand die Probleme bei der Teigherstellung hatte!?


    vg,


    diekleinemadita


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, habe eben den Teig

    Verfasst von Diekleinemadita am 17. November 2012 - 22:17.

    Hallo,


    habe eben den Teig gemacht und was soll ich sagen? Mein TM hat's fast in die Knie gezwungen. hat es nicht geschafft, den teig zu kneten. musste dann mit der Hand kneten. was hab ich denn wohl falsch gemacht? hab mich 100%ig an das Rezept gehalten. Geschmacklich war der Teig lecker. Hoffentlich kann ich ihn auch morgen verarbeiten.. Werde dann morgen berichten und bewerten ☺.


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,   kannst du mir sagen,

    Verfasst von resapuppe am 4. November 2012 - 19:52.

    Hallo,

     

    kannst du mir sagen, wieviel Herzen man aus dem Rezept backen kann? Wie groß sind deine?

    VG

    resapuppe

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Das ist ja eine nette Idee.

    Verfasst von erikay am 28. Oktober 2012 - 11:05.

     

    Das ist ja eine nette Idee. Habe auch gleich daran gedacht, diese als "Platzkärtchen" Für unsere Weihnachtsfeier zu verwenden. Danke für die Idee.

    L.Gr.Erikay

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe Kramerin, vielleicht

    Verfasst von Heimchen am 28. Oktober 2012 - 08:41.

    Liebe Kramerin,

    vielleicht magst Du an Weihnachten den Teig auch auf den Gabentisch bringen!!!

    Auch als Baumbehang eine Wucht! 

     http://www.rezeptwelt.de/rezepte/variation-von-echter-lebkuchenteig-baumbehang/166984

    http://www.rezeptwelt.de/rezepte/echter-lebkuchenteig/161106

     

    Liebe Grüße und super Idee für z.B. Platzkarten od. eben Geschenk!

    Gruß Heimchen 

     Le cose più belle al mondo non possono essere nè viste,nè toccate. Devono essere sentite con il cuore.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wieviele Herzen bekommt man

    Verfasst von lieschen1 am 27. Oktober 2012 - 23:05.

    Wieviele Herzen bekommt man denn aus dem Teig (ungefähr)?


    Dass fehlt mir im Rezept


    Wäre ein gutes Mitgebsel für einen Kindergeburtstagtmrc_emoticons.)


    lieschen1

    Die Arbeit läuft dir nicht davon, während du deinem Kind den Regenbogen zeigst,


    aber der Regenbogen wartet nicht, bis du mit deiner Arbeit fertig bist.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ist ja ne super idee   hab

    Verfasst von Hatschepsut am 27. Oktober 2012 - 19:31.

    Ist ja ne super idee Cooking 7  hab letzens eins auf einer Hochzeit bekomen mit den Namen der Brautleute

    Danke für´s reinstellen

    [[wysiwyg_imageupload:2859:]]

    l.g.Hatschepsut Der kürzeste Weg zwischen zwei Menschen ist ein Lächeln

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Idee! Werde ich auf

    Verfasst von Minnanutzer am 27. Oktober 2012 - 19:06.

    Super Idee! Werde ich auf jeden Fall mal ausprobieren und dann bewerten. Freu mich schon drauf! tmrc_emoticons.)

    Genieße das Leben - auch wenn es nicht immer leicht ist!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können