3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Lebkuchenstrudel


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • Für den Strudelteig:
  • 160 g Mehl
  • 1 EL Sonnenblumenöl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Eidotter
  • 100 g lauwarmes Wasser
  • Für die Füllung:
  • 150 g Lebkuchen ohne Oblaten
  • 60 g Rosinen
  • 6 EL Rum
  • 2 Eier, getrennt
  • 60 g Zucker
  • 1 EL Vanillezucker
  • 100 g Mehl
  • 1 MSP Backpulver
  • 20 g zerlassene Butter
  • Puderzucker zum Bestreuen
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Für den Strudelteig alle Zutaten in den Closed lid und 2 min Dough mode.

    Den Teig zu einer Kugel rollen, mit etwas Öl bestreichen und in eine Frischhaltefolie wickeln. Den Teig eine halbe Stunde ruhen lassen.

    Die Rosinen waschen und mit dem Rum vermischen und 10 min ziehen lassen. Die Lebkuchen in  Würfel von ca. 1 cm Größe schneiden und  zu den Rumrosinen geben.

    Den Teig dünn ausrollen, auf ein Küchenhandtuch geben und hauchdünn ausziehen.

    Für die Füllung:

    Schmetterling einsetzen. 2 Eiweiß in den Closed lid geben und bei 37 Grad Stufe 4 ca. 2 1/2 min steifschlagen.

    Zucker und Vanillezucker zugeben und anschließend die Dotter 10 sec. Stufe 3 unterheben. Mehl und Backpulver 3 sec Stufe 3 unterschlagen.

    Die Lebkuchenrosinenmischung 3 - 4 sec auf Stufe 2 - 3 unterheben.

    Den ausgerollten Strudelteig mit zerlassener Butter bestreichen. Die Fülle darauf verteilen und den Strudel aufrollen. Mit dem Rest der Butter bestreichen, auf ein Backblech geben und im vorgeheizten Backrohr bei 180 Grad ca. 20 - 25 min. backen.

    Schmeckt am besten lauwarm mit Heidelbeersoße

    //www.rezeptwelt.de/rezepte/8542/heidelbeersosse.html

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Tolle Idee

    Verfasst von Caro TM31 am 25. Oktober 2010 - 23:53.

    Das hört sich ja lecker an Miche. Den werd ich demnächst mal ausprobieren. Danke fürs einstellen. LG Caro

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können