3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Leichte Kirsch-Tiramisu-Torte


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • Für den Teig:
  • 2 Eier
  • 80 g Zucker
  • 90 g Mehl
  • 1 p. Vanillezucker
  • 60 g Speisestärke
  • 2 TL Backpulver
  • Für die Creme:
  • 2 Gläser Schattenmorellen
  • 10 Blatt weiße Gelantine
  • 750 g Naturjoghurt, 1,5% Fett
  • 100 g Zucker
  • 125 ml Fruchtsaft von den Kirschen
  • 250 ml Sahne
  • Außerdem:
  • 100 g Löffelbiskuits
  • 1 p Tortenguss rot
  • 250 ml Fruchtsaft der Kirschen
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Eier trennen und das Eiweiß im Closed lid mit der Hälfte vom Zucker steif schlagen. Umfüllen

    Eigelb mit 2 EL heißem Wasser, dem restlichen Zucker und Vanillezucker 2min/St.3 cremig-schaumig schlagen. Mehl, Stärke und Backpulver dazu geben und 2min./St.3 unterschlagen.Eischnee vorsichtig unterheben.

    Backblech mit Backpapier auslegen und einen Backrahmen (ca.26x28cm) aufsetzen. Teig einfüllen und glatt streichen. Im vorgeheizten backofen bei 180° ca. 30min. backen. Boden auskühlen lassen.

    Kirschen auf einem Sieb abtropfen lassen und den Saft dabei auffangen. Gelantine im kalten Wasser 5min. einweichen lassen.

    Joghurt, Zucker und 125ml Fruchtsaft in den Closed lid geben und 30sek./St.2 verrühren. Gelantine auflösen und zum Joghurt geben 1min./St.3 verrühren. Umfüllen und kühl stellen bis die Masse leicht geliert. Die Sahne steif schlagen und unterheben. Creme nochmals kurz kühl stellen.

    Die Hälfte der Creme auf dem Boden verteilen, Löffelbiskuits darauf verteilen und restliche Creme darüber streichen. 1-2 std. kühl stellen.

    Schattenmorellen auf der Creme verteilen. und Tortenguss mit 250ml Saft nach Packungsanleitung zubereiten. Über die Kirschen geben und kühl stellen. Zum Servieren in rechteckige Stücke schneiden.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • hat uns sehr gut geschmeckt,

    Verfasst von aw73 am 22. Juli 2014 - 18:20.

    hat uns sehr gut geschmeckt, durch das Joghurt ist die Torte nicht so schwer

    gibts auf jeden Fall mal wieder

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das super leckere

    Verfasst von Luzy77 am 20. Juli 2013 - 00:23.

    Danke für das super leckere Rezept.

    Habe diese Torte mit Himbeeren gemacht.  Love 

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • kann man das auch mit

    Verfasst von Sahneschnittchen64 am 24. Januar 2012 - 20:48.

    kann man das auch mit erdbeeren machen??lg tmrc_emoticons.~

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke fürs super leckere

    Verfasst von biggi72 am 23. Juli 2011 - 17:20.

    Danke fürs super leckere Rezept. Die Torte ist einfach und schnell gemacht. Eine tolle Sommertorte.

    LG Biggi72

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • zubereitungszeit

    Verfasst von sylkeri am 4. Juli 2011 - 17:56.

    hab leider nichts von der zubereitungszeit finden können????

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • zubereitungszeit

    Verfasst von sylkeri am 4. Juli 2011 - 17:56.

    hab leider nichts von der zubereitungszeit finden können????

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Oh ups.. lach.. der Eischnee

    Verfasst von Tita28 am 20. Juni 2011 - 12:35.

    Oh ups.. lach.. der Eischnee wird vorsichtig unter den Teig gehoben.. Ist im Rezept schon bearbeitet tmrc_emoticons.8)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich lecker an, aber was

    Verfasst von laura_mausmaus am 19. Juni 2011 - 14:20.

    Hört sich lecker an, aber was passiert mit dem steifgeschlagenen Eiweiß? Viele Grüße laura_mausmaus

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können