Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Macarons


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

60 Stück

Grundrezept für Mandelbaiseres

  • 120 g Mandeln, geschält ganz
  • 60 g Eiweiß
  • 1 Prise Salz
  • 150 g Zucker
  • 6
    7min
    Zubereitung 7min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Bachofen auf 80°C vorheizen.

    Zucker im Closed lid geben und messbecher einsetzen für 10sec/Stufe 10 zum Puderzucker machen, umfühlen.

     

  2. Mandeln in der Closed lid geben und für 10sec/Stufe 10 mahlen aus der Closed lid nehmen und durch eine Sieb streichen.

  3. Der Schmetterling einsetzen.

  4. Das Eiweiss und Salz für 30sec/Stufe 4 anschlagen.

  5. Weiter für 4Min/Stufe 4 ruhren und der Puderzucker nach und nach esslöffelweise zugeben und sehr steif schlagen (hier einfach immer wieder nach schauen bis es glänzig ist, manchmal ist der Eiweiss dickflüssig aber nicht steif wie wir das vorstellen das ist aber ok so)

  6. Die Eiweiss-Masse zu den Mandeln geben und mit eine Schneebesen unter ziehen.

  7. Für die unterschiedlichen Macaron-Sorten entweder die rote Speisefarbe (rosa), die grüne Speisefarbe und gemahlenen Pistazien (grün), Mark von 1/2 Vanilleschote und 2 EL Kokosraspel (weiss), Kakaopulver (braun) bzw. die gelbe Speisefarbe (gelb) unterhenben. Beim Unterheben wird die Eiweiss-Masse wieder etwas weicher.

  8. Baisermasse in den Spritzbeutel mit eine grosse Lochtülle füllen. Menge reicht für ca. 60stk.  auf eine Bachpapier belegtes Blech oder auf eine  Silikon atte mit vorgegebenen Kreise spritzen. Die Tupfenoberfläche soll leicht verlaufen und glatt sein.

  9. Die Baisers im vorgeheizten Umluft-Backofen/Ober-Unterhitz bei 80°C auf der mittleren Schiene 15-20 Minuten trocknen. Die Oberfläche der Macarons soll danach nicht mehr klebrig, sondern trocken sein.

  10. Den Ofen auf 180°C hochschalten und die Macarons weitere 6-8 Minuten backen, dann vollständig auf der Bachblech/Matte abkühlen lassen.

  11. Wenn vollständig gekühlt mit gewünschte Füllung füllen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wenn Lebensmittelfarbe im form von Zucker gebraucht wird kann es schon mit der Puderzucker gemischt werden


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo Petra gute frage.

    Verfasst von Nixi am 26. November 2015 - 22:24.

    Hallo Petra

    gute frage. Morgen stelle ich noch Rezepte für die Füllung zu Verfügung

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Womit kann ich Macarons denn

    Verfasst von Petra 1969 am 26. November 2015 - 22:03.

    Womit kann ich Macarons denn befüllen?

    LG Petra

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können