3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

"Magic Bean" Schokoladenkuchen


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

  • 420 g Kidney-Bohnen, entspricht einer kl. Dose
  • 1 EL Wasser oder Kaffee
  • 1 EL Vanillezucker
  • 70 g dunkler Back-Kakao
  • 1 gestr. TL Backpulver (gibts auch glutenfrei)
  • 1/2 TL Natron
  • 1/4 TL Salz.
  • 125 g Butter
  • 5 Stück Eier
  • 180 g Zucker
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. 1. Im Mixtopf die abgetropften Bohnen mit dem Wasser bzw. Kaffee, einem Ei und dem Vanillezucker auf Stufe 7 pürieren, bis alles glatt ist. Umfüllen, der Topf muss nicht gespült werden.

    2. Die Butter mit dem Zucker auf Stufe 5 für 30 Sekunden schaumig schlagen.

    3. Die restlichen Eier zufügen und nochmal für 20 Sekunden auf Stufe 4 verrühren.

    4. Die Bohnenmasse auf Stufe 4 für 5 Sekunden unterrühren.

    5. Das Kakaopulver, Backpulver, Natron, und Salz für 10 Sekunden auf Stufe 4 einrühren.

    6. Den Kuchenteig in eine gefettete Kastenform geben und bei Ober/unterhitze im vorgeheizten Backofen bei ca. 200 Grad für etwa 30 Minuten backen. Kurz vor Ende der Backzeit die Stäbchenprobe machen.

10
11

Tipp

Das Rezept stammt von der Australischen Thermomix-Seite und ich habe es gerade ausprobiert. Es entsteht ein flacher, sehr saftiger und sehr schololadiger Kuchen der glutenfrei ist.

Den Umstand, dass statt Mehl mit Kidney-Bohnen gebacken wurde, würde ich nach Erfahrungen in der Familie erst erwähnen, wenn der Kuchen komplett aufgegessen ist tmrc_emoticons.-)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Suuuuper lecker und sehr schnell gemacht!!! Hatte...

    Verfasst von VJulie am 12. August 2017 - 13:24.

    Suuuuper lecker und sehr schnell gemacht!!! Hatte ihn eigentlich mal für meine Tante gebacken, weil sie kein Gluten verträgt, jetzt mache ich ihn auch für mich und andere des Öfteren Big Smile Auch nach 3 Tagen im Kühlschrank immer noch saftig und lecker!! Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Weiss jemand, wie groß die Form für den Kuchen...

    Verfasst von JGarner am 16. Juli 2017 - 13:35.

    Weiss jemand, wie groß die Form für den Kuchen sein soll?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Toller Kuchen!

    Verfasst von esthie am 17. Februar 2017 - 19:12.

    Toller Kuchen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich backe ihn heute zum zweiten Mal und gleich...

    Verfasst von Amixi am 6. Januar 2017 - 09:04.

    Ich backe ihn heute zum zweiten Mal und gleich zweimal (einmal für die Kita) das Rezept ist nicht nur Hammer-Lecker sondern auch echt einfach umzusetzen! Nur die Backzeit beträgt bei mir min. 45min.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept hat mich echt neugierig gemacht. Und...

    Verfasst von 1960Fraeck am 20. Dezember 2016 - 16:46.

    Das Rezept hat mich echt neugierig gemacht. Und ich kann nur sagen: SUPERLECKER!
    Hab die Variante Muffins gebacken
    Wirds jetzt auf alle Fälle öfters geben. Bin schon gespannt auf die verdutzten Gesichter, wenn ich das Bohnen-Geheimnis verrate

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hab den Kuchen schon mal genau nach Rezept...

    Verfasst von evi. am 7. Dezember 2016 - 19:50.

    Ich hab den Kuchen schon mal genau nach Rezept gebacken für eine Freundin, deren Tochter eine Glutenunverträglichkeit hat. War sehr lecker. Hab heut gedacht, ich experimentier mal etwas, hab 100 g Mandeln gemahlen und mit vermischt, als Flüssigkeit 1EL sehr starker Kaffee und 2EL Rum, 2 Teel Zimt rein und gesüßt mit 180 g Honig. Bohnen hatte ich eine kleine Dose mit 400g vorm Aptropfen. Jetzt bäckt der Kuchen im Ofen und schaut schon gut aus. Aber 5 Sterne auch für das Originalrezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Muffins brauchen aber mindestens 40...

    Verfasst von Barny123 am 22. November 2016 - 15:32.

    Sehr lecker. Muffins brauchen aber mindestens 40 Minuten Backzeit

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe Muffins gebacken nach dem Orginalrezept...

    Verfasst von ankypanky am 27. September 2016 - 19:07.

    Ich habe Muffins gebacken nach dem Orginalrezept aus der Aussi Rezeptwelt, einfach nur lecker! Und bevor ich das Rezept einstelle, habe ich die Rezeptwelt erst mal gecheckt, und siehe da, die Übersetzung wurde schon gemacht, sehr gut, denn dieser Kuchen oder Muffins soll man einfach gekostet haben. Lecker mit einem Klacks Sahne! Vielen Dank, ankypanky

    SoftMixingbowl closed

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich war SEHR skeptisch. Nach

    Verfasst von asmital am 4. September 2016 - 00:30.

    Ich war SEHR skeptisch. Nach dem pürieren war es immernoch stückig. Habe dann sicherheitshalber 100g Zartbitter Schokolade rein und dafür 40 g weniger Zucker & 30 g weniger Kakao. Aber.... das hätte es nicht gebraucht! Der Kuchen ist der Hammer!!! So fluffig und leeeecker! Habe es am Ende natürlich erst aufgelöst das Bohnen drin sind! Alle konnten es nicht glauben. tmrc_emoticons.-) Das ist das 1. Mal wo ich mehr als 5 Sterne geben würde! Super Klasse!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und sehr fluffig!

    Verfasst von Lasenka am 26. August 2016 - 14:45.

    Sehr lecker und sehr fluffig! Kann ich mit voller Sternzahl weiter empfehle. Werde beim nächsten mal noch gemahlene Nüsse mit rein tun, dass könnte bestimmt gut passen. Werd ihn mir heut mit meiner Familie schmecken lassen tmrc_emoticons.)

    Ps.: hab ne 26er Form genommen, 28er wäre definitiv zu groß! [[wysiwyg_imageupload:25947:]]

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Großartiges Rezept! Ich war

    Verfasst von Agnes 81 am 25. August 2016 - 12:03.

    Großartiges Rezept! Ich war echt neugierig wie es schmeckt und es hat wirklich meine Erwartungen übertroffen. Hab es genauso gemacht wie im Rezept steht, Konsistenz war super, Geschmack sehr saftig!z

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker und fluffig.

    Verfasst von Altamonte77 am 9. August 2016 - 18:13.

    Super lecker und fluffig. Habe auch die Schokotropfen reingetan und das erste Stück noch Warm verputzt. Meine Kollegen haben mir den Kuchen am nächsten Tag aus den Händen gerissen. Leider ist der Kuchen 1. zusammengefallen nach dem Backen und 2. war er so saftig, dass er beim Schneiden zerfallen ist. Weiß jemand woran das liegen kann? Habe mich ans Rezept gehalten allerdings hatte ich nur eine dicke Brotbackform zu Hause. Vielleicht liegts daran oder größere Eier nehmen? Versuche das nächste Mal Muffins.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Low-Carb-Schokokuchen,

    Verfasst von Koch-Annerl am 8. August 2016 - 00:27.

    Super Low-Carb-Schokokuchen, der unserem Besuch heute sehr gut schmeckte! Habe statt Zucker Xucker ohne Kohlehydrate verwendet.  Wird definitiv in meine Kuchensammlung aufgenommen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Kuchen ist wirklich

    Verfasst von manuelaz1969 am 4. August 2016 - 00:50.

    Der Kuchen ist wirklich lecker und meine Mama hat sich mega gefreut so einen guten glutenfreien Kuchen zu bekommen. Ich habe schon etwas weniger Zucker genommen - 150 Gramm, fand ihn aber doch noch ein bisschen zu süss für meinen Geschmack. Denke nächstes mal versuche ich es mit 130. Aber geschmacklich wirklich fein und von den Bohnen merkt man nix. Ich habe es ihr auch erst hinterher erzählt und sie konnte es kaum glauben.

    Das mit den Kidney Bohnen als Ersatz werde ich mal im Hinterkopf behalten und selber bisschen experimentieren.

     

    Danke fürs Einstellen! Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein wahnsinnig toller Kuchen!

    Verfasst von agaly am 29. Juli 2016 - 01:30.

    Ein wahnsinnig toller Kuchen! Saftig, mega Schokolade und fluffig! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe Barbara, ich habe den

    Verfasst von Thermi-Britti am 3. Juni 2016 - 11:00.

    Liebe Barbara,

    ich habe den Kuchen als Muffins gebacken (mit einer kleinen Dosen Kidneys) und war schier sprachlos, wie superlecker und mega-fluffig die Muffins waren. Schon der Teig war so lecker und hatte die Konsistenz von Mousse oder so. Auf jeden Fall ist der Kuchen was für alle Schoko-Fans!

    Beim nächsten Mal werde ich die doppelte Menge zubereiten, Schokodrops unterheben und alles auf ein großes Blech streichen...mir läuft jetzt schon das Wasser im Munde zusammen bei der Vorstellung tmrc_emoticons.;-)

    LG

    Thermi-Britti

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker

    Verfasst von ani1980 am 17. April 2016 - 21:17.

    Sehr lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, ich habe aber

    Verfasst von manu718 am 11. April 2016 - 15:54.

    Super lecker, ich habe aber 425 abgetropfte Bohnen genommen. Werde es nächstes Mal mit nur einer Dose versuchen. Musste auch die Backzeit auf 50 min. erhöhen.

    Aber der Geschmack ist Bombe

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das tolle Rezept

    Verfasst von Thermi vom Stoi am 8. April 2016 - 17:14.

    Danke für das tolle Rezept tmrc_emoticons.) Ich habe aber 2 kleine Dosen Bohnen genommen (entspricht ca. 400-450 g. abgetropfte Bohnen), in einer Kastenform gebacken und mit Schokoguss überzogen. Absolut saftig und voll lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab leider auch nicht genug

    Verfasst von Honeybee78 am 2. März 2016 - 15:56.

    Hab leider auch nicht genug auskühlen lassen, daher ist er mir in der Mitte zerbrochen. Aber der Kuchen ist schön saftig und hat meinen Kolleginnen gut geschmeckt. Von den Bohnen merkt man absolut nichts.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hab dieses Rezept gestern

    Verfasst von ChatterboxAC am 28. Februar 2016 - 11:15.

    Ich hab dieses Rezept gestern getestet (mit 420g abgetropften Kidney Bohnen) und muss sagen - absoluter Hammer!!!!! Ich hab Muffins gemacht (hat insgesamt 19 Stück gegeben) - ich hätte am Liebsten alle selbst gegessen - super lecker. Wird jetzt häufiger gemacht Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Echt Klasse! Und die Blicke,

    Verfasst von broker71 am 14. Dezember 2015 - 18:42.

    Echt Klasse!

    Und die Blicke, wenn man erzählt, dass da statt Mehl Bohnen drin sind, sind echt auch sehenswert.

    Die härtesten Kritiker sind ja bekanntlich Kinder ... und bisher sind alle der Meinung: 5*****

    Und zu Weihnachten verträgt der Kuchen auch gut ein wenig Weihnachtsgewürze ... LECKER!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept 

    Verfasst von Lodi am 14. Dezember 2015 - 11:32.

    Tolles Rezept  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • M Wahnsinn!!! Bin eher

    Verfasst von T-Bine am 25. Oktober 2015 - 17:58.

    M

    Wahnsinn!!! Bin eher zufällig auf dieses Rezept gestoßen und musste es unbedingt aus reiner neugierde ausprobieren. Habe ihn in einer Kastenform gebacken und hatte eine Backzeit von 35 min. Den Tipp, dass man ihn vor dem auslösen aus der Form etwas auskühlen lassen soll habe ich leider zu spät gelesen. Aber da ich ihn sicher noch ganz oft backen werde entschädigt der Geschmack für alles. Einfach nur der Knaller. Saftig, locker, schokoladig.... genau mein Geschmack tmrc_emoticons.)

    Man muss dem Körper Gutes tun, damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen


    .

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hatte ihn mir aus der

    Verfasst von Andie64 am 2. Oktober 2015 - 21:15.

    Hatte ihn mir aus der australischen RW ausgedruckt und heute endlich gemacht. Superlecker! Runtergerechnet auf meine 310g Dose Bohnen hat er in eine Kastenform gepasst. Das nächste Mal werde ich weniger Salz nehmen und stattdessen einen Hauch Chili tmrc_emoticons.;-) Danke für's Übersetzen (hätte ich sonst gleich gemacht) http://www.recipecommunity.com.au/baking-sweet-recipes/magic-bean-chocolate-cake/25751

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe diesen Kuchen gerade

    Verfasst von Sandra_210 am 29. September 2015 - 00:42.

    Ich habe diesen Kuchen gerade testweise nachgebacken (testweise, weil ich nicht getraut habe ihn ungetestet zu meinem Geburtstag zu backen und ihn den Gästen vorzusetzen) und bin absolut begeistert!

    Ich hatte nur noch 4 Eiee, habe die Zuckermenge daher auf 150g und die Kakaomenge auf 50g reduziert. gebacken habe ich den Kuchen in einer Gugelhupf-Form. Er brauchte gut 35 Minuten. Kaum aus der Form habe ich ihn dann angeschnitten und das erste Stück verputzt. Die Bohnen schmeckt man wirklich nicht raus, die Konsistenz ist prima.

    Beim nächsten Mal werde ich evtl. versuchen den Zucker (zum Teil) zu ersetzen, vielleicht durch Datteln oder eine Banane?

    Danke für das tolle Rezept! Diesen Kuchen wird es ab sofort öfter mal geben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Kuchen ist schön saftig

    Verfasst von Pombili am 5. September 2015 - 00:54.

    Der Kuchen ist schön saftig und locker.

    Meinem Mann war ein leicht säuerlicher Geschmack aufgefallen. Ich habe aber nicht verraten, mit was er gebacken wurde. Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •  lecker einfach super danke

    Verfasst von MarieSchaki am 1. September 2015 - 17:22.

    Cooking 7  lecker einfach super danke .. xxxxx

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Unserer LieblingsKuchen

    Verfasst von Zuzana Brunnlieb am 1. September 2015 - 16:57.

    Unserer LieblingsKuchen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für die vielen

    Verfasst von carounderwater am 22. August 2015 - 22:05.

    Vielen Dank für die vielen Kommentare hier - ohne hätte ich diesen Kuchen NIEMALS ausprobiert! Ich ar SO skeptisch!!! Aber der Kuchen ist ein TRAUM! Hab noch 100 g gehackte Schokolade drunter getan...

    Lieben Dank für das tolle Rezept!!!   tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Genial, da sieht man, dass

    Verfasst von flusy66 am 13. August 2015 - 13:29.

    Genial, da sieht man, dass glutenfrei auch lecker sein kann. Habe den Kuchen für meinen Enkel zum 17. Geburtstag gebacken. Super angekommen - danke für das tolle Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Echt der Hammer - ein

    Verfasst von nicolemaxguido am 7. August 2015 - 16:39.

    Echt der Hammer - ein Pechschwarzer Kuchen.. Sieht aus wie verbrannt.

    Geschmacklich super... Und wirklich ein großes Oh... Wenn die Zutaten genannt werden.

    Den wird es sicher öfter mal geben.

    Herzlichen Dank für das Rezept 

    LG Nicole

    Das Leben läßt sich nur rückwärts verstehen, muss aber vorwärts gelebt werden


    - Sören Kierkegaard -

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach nur lecker!!! Habe

    Verfasst von KT79 am 30. Juli 2015 - 11:02.

    Einfach nur lecker!!!

    Habe den Kuchen in der doppelten Menge gebacken. Also genauer gesagt alle Zutaten verdoppelt, aber 3 Dosen Bohnen mit einem Abtropfgewicht von ca. 250g. Es hat alles gerade so in den Thermomix gepaßt.

    Dann auf ein großes Backblech mit Backrahmen gegeben. Der Kuchen war nach 30 min fertig gebacken und ca. 3-4 cm hoch.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ja, also das ist wirklich ein

    Verfasst von Machet am 28. Juli 2015 - 23:05.

    Ja, also das ist wirklich ein bisschen "magic"! Bohnen im Kuchen?!?!? ABER - es ist köstlich! Ich habe ein Blech gebacken - wunderbar!!!

    DANKE für dieses kuriose Rezept! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also ich habe schon sehr

    Verfasst von Claudia1076 am 9. Juli 2015 - 10:27.

    Also ich habe schon sehr gezweifelt, ob das schmecken kann ...habe den Kuchen gebacken und keinem gesagt was drinnen ist ... suuuuuuper lecker, locker, schokoladig, cremig ....der Hammer und als ich die Zutaten genannte habe, wollte es keiner Glauben. Ausprobieren und Überraschen!!

    Danke für dieses Rezept! Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi Jutta, ich benutze

    Verfasst von Susanne-Lina am 3. Juli 2015 - 14:56.

    Hi Jutta,

    ich benutze Backpapier und dann laesst sich der Kuchen ganz leicht rausnehmen, Du kannst das Backpapier auch wiederverwenden, wenn Du magst. Und fuer die Muffins, die ich mache, habe ich diese Silikonmuffinsform. tmrc_emoticons.) Cooking 7

     

    Cheers Susanne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker, lecker, lecker

    Verfasst von Tehermo.Kati am 3. Juli 2015 - 13:52.

    Lecker, lecker, lecker Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nach anfänglicher Skepsis bin

    Verfasst von Bettina Ostrowski am 13. Juni 2015 - 15:13.

    Nach anfänglicher Skepsis bin ich jetzt überzeugt. Sehr lecker und saftig. Am nächsten  Tag  noch  besser. tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist wirklich mal ein

    Verfasst von BrittaTM31 am 9. Mai 2015 - 13:55.

    Das ist wirklich mal ein super leckerer und saftiger Kuchen für Personen, die sich glutenfrei ernähren müssen. Bisher sind auch alle Test-Esser total begeistert. Und keiner kommt darauf, dass hier Bohnen die Grundlage sind tmrc_emoticons.;-).

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Endlich habe ich diesen

    Verfasst von ines.f1969 am 26. April 2015 - 13:02.

    Endlich habe ich diesen Kuchen gemacht. Kleine Änderung: hatte nur noch 35 g Kakao, deshalb habe ich auf die 70 g mit Schokoladentropfen ausgeholfen. Wie überall geschrieben - unbedingt die Stäbchenprobe machen. Tja, und einen Tag später aufgetischt. Saftig und schokoladig. Wirklich mal auch ein top Kuchen für glutenunverträgliche Menschen. Nachmachen und selbst ein Urteil bilden !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr köstlich!!!! Da mein

    Verfasst von Maren1512 am 9. April 2015 - 14:00.

    sehr köstlich!!!!

    Da mein Sohn und ich uns glutenfrei ernähren müssen (Zöliakie) kam uns dieses Rezept gerade recht!

    Er schmeckt köstlich und ist so saftig, dass er auch nach 2 Tgen noch schmeckt!

    Klasse ist auch, dass sich daraus auch schnell Muffins fertigen lassen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Jetzt schreibe ich nochmal 

    Verfasst von Pedi-1979 am 28. März 2015 - 21:04.

    Jetzt schreibe ich nochmal  tmrc_emoticons.)

    Habe den Kuchen schon öfters gebacken heute jedoch zum ersten mal mit selbst hergestelltem Ei-Ersatz (Maismehl & Johannisbrotkernmehl).

    Fazit : Mit echtem Ei gefällt mir die Konsistenz etwas besser, aber für Leute mit Unverträglichkeit oder Veganer durchaus eine Alternative.  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich muss noch mal schreiben!

    Verfasst von ZitronenTee am 25. März 2015 - 23:28.

    Ich muss noch mal schreiben! Dieser Kuchen ist einfach wundervoll!  Morgen wird er schon wieder gebacken. Big Smile  Der schmeckt am nächsten Tag zum reinlegen. Ich liebe diesen Kuchen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Niemand, nicht mal ich die

    Verfasst von ZitronenTee am 21. März 2015 - 16:23.

    Niemand, nicht mal ich die diesen leckeren Kuchen gebacken hat, konnte Bohnen drin erkennen noch schmecken. Wirklich sehr lecker! Ich bin begeistert. Endlich ein Kuchen ohne Mehl und ohne Nüsse.

    Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute Abend noch schnell

    Verfasst von TineLine83 am 14. März 2015 - 23:00.

    Heute Abend noch schnell gebacken, da ich so gespannt war auf das Ergebniss...

    Die beiden Testesser waren auch begeistert, auch als sie von den wahren Zutaten erfuhren tmrc_emoticons.;)

    Vielen Dank für das tolle Rezept - wird es bestimmt öfters geben!!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke Barbara! Wird getestet,

    Verfasst von jannika am 12. März 2015 - 18:59.

    Danke Barbara!

    Wird getestet, ich melde mich dann wieder!

    Wünsche schon mal ein schönes Wochenende!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Jannika, Eine kleine

    Verfasst von Gast am 8. März 2015 - 18:40.

    Hallo Jannika,

    Eine kleine Dose genügt.

    Viel Erfolg!

    Barbara

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, mir ist die

    Verfasst von jannika am 8. März 2015 - 13:13.

    Hallo,

    mir ist die Bohnenmenge nicht ganz klar. Eine kleine Dose hat abgetropft etwa 255 gr Bohnen. Reicht das? Oder besser 1,5 Dosen?

    Danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Kuchen ist sehr einfach

    Verfasst von Jutta100 am 8. März 2015 - 12:18.

    Der Kuchen ist sehr einfach zu machen und sehr sehr lecker. Bohnen hat bei mir keiner gemerkt. Ich hatte nur ein Problem, bei mir löste sich der boden nicht von der Kastenform.Trotz einfetten und bischen mehlen. Die Backzeit habe ich auch auf 50 min verlängert. Aber einfach toll. Vielleicht kann mir jemand schreiben, ob bei euch auch der Kuchen angeklebt ist!!. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Knaller!!! Ich war total

    Verfasst von Pfaffis am 1. März 2015 - 15:56.

    Knaller!!!

    Ich war total skeptisch aber er musste unbedingt probiert werden. Meinem Mann hab ich vom Überraschungs Kuchen erzählt, doch er hat die Bohnen entdeckt tmrc_emoticons.-)

    War aber auch total begeistert und selbst die Schwiegereltern waren vollen Lobes... die großen Augen als sie die Zutaten gehört haben waren schon witzig. Wird definitiv wieder gemacht!!!

    Tolles Rezept 5 Sterne - und mehr falls dies möglich gewesen wäre.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •