3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Mandel-Gewürz-Plätzchen ohne Ei


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

60 Stück

für den Teig:

  • 280 g Dinkelmehl Type 630, oder halb und halb mit Dinkel-Vollkornmehl mischen
  • 140 g Zucker
  • 220 g Butter
  • 170 g gemahlene Mandeln
  • 1 TL Vanillepulver, oder Vanillemark
  • 6-8 Nelken
  • 1/2 TL Zimt, gemahlen

für den Guss:

  • 100 g dunkle Blockschokolade
  • abgezogene Mandelhälften zum Belegen

zum Bestreichen (nur wenn man es mag - ich mache es nicht immer)

  • 3-4 EL Johannisbeergelee, oder Holundergelee, ein Plätzchen auf der Unterseite damit bestreichen und ein anderes darauf legen und gut andrücken
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    So wird der Teig gemacht:
  1. 1. Die Nelken in den Mixtopf geben und ca. 10 Sek. auf Stufe 10 zerkleinern. Je nach ersehntem Ergebnis, verlängert man die Zeit um ein paar Sekunden.

    2. Zimt und Vanillepulver dazugeben und für 3 Sek. Stufe 8 miteinander vermischen.

    3. Nun alle anderen Zutaten für den Teig in den Mixtopf geben und 25 Sek. auf Stufe 5 (mit Blickkontakt und Spatelhilfe) zu einem Teig verarbeiten.

    4. Den Teig in Klarsichtfolie einwickeln und für ca. 1 Stunde kaltstellen. Man kann den Teig auch über Nacht durchziehen lassen, dann schmecken die Plätzchen noch besser.

    5. Ich forme aus dem Teig meistens eine Rolle, wickel diese in Klarsichtfolie ein und nach der Ruhezeit kann man die Plätzchen einfach abschneiden. Der Teig eignet sich aber auch zum Ausrollen und Ausstechen.

    6. Die Plätzchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und bei 180°C ca. 8 Min. backen. Sie bleiben recht hell in der Farbe. Zu langes Backen macht sie bitter, also lieber mal zwischendurch kontrollieren.

  2. 2.1. Die abgekühlten Plätzchen können nun mit dem glattgerührten Johannisbeergelee oder Holundergelee bestrichten und fertiggebastelt werden.

    Die geschmolzene Blockschokolade auf die Plätzchen streichen (ich male immer nur den halben Keks an - ich mag den hell-dunkel Kontrast) und auf die feuchte Schokolade eine halbe Mandel legen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Den Teig ungefähr 5 mm dick ausrollen oder von der Rolle abschneiden. Die Plätzchen sind sehr mürbe und sehen, wenn sie aus dem Ofen kommen, fast so aus, als wären sie noch gar nicht fertig. Nicht täuschen lassen!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare