3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Mandelbiskuit für Muttertagsherz


Drucken:
4

Zutaten

Mandelbiskuitmasse

  • 4 Eier
  • 120 Gramm Zucker
  • 120 Gramm Mehl Type 405
  • 1 Esslöffel Amaretto, optional
  • 100 Gramm gemahlene Mandeln, blanchierte Mandeln nehmen
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 50 Gramm Butter, geschmolzen, lauwarm
  • 6
    45min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

    Backofen vorheizen
  1. Den Backofen auf 170° C Ober/Unterhitze vorheizen.
    Eine Herzbackform auf ein Stück Backpapier legen und den Umriss mit einem Stift abzeichnen.
    Das Backpapier herzförmig gemäß dem Umriss ausschneiden.
    Die Backform (Boden und Rand) leicht einfetten und den Backpapierzuschnitt auflegen. Leicht andrücken.
  2. Rühraufsatz einsetzen.
    Die Eier aufschlagen und in den Mixtopf geben. Zucker und Amaretto hinzufügen und 5 Minuten/50°C/Stufe 4 aufschlagen.

    Dann 3 Min./Stufe 4 weiterschlagen.
  3. Mehl, Mandeln und Backpulver miteinander mischen.

    Die aufgeschlagene Eier-Zucker-Masse aus dem Mixtopf in eine große Schüssel umfüllen.

    Mit einem Teigschaber vorsichtig die Mehl-Mandelmischung und die geschmolzene Butter unterheben. Dabei einerseits darauf achten, dass alles gut vermischt ist, andererseits aber nicht kräftig rühren, da sonst die Luft aus der Biskuitmasse geschlagen wird und der Kuchen dann nicht mehr aufgeht.
  4. Nun die Biskuitmasse zügig in die vorbereitete Herzform füllen und auf der mittleren Schiene bei 170°C 25 Minuten backen. Zwischendurch nicht die Backofen Tür öffnen. Der Biskuit fällt sonst zusammen.
  5. Nach Ende der Backzeit Stäbchenprobe machen und Biskuit aus dem Ofen nehmen.
    5 Minuten abkühlen lassen und den Rand vorsichtig mit einem Messer lösen.
    Den Biskuit auf ein Kuchengitter stürzen und das Backpapier lösen.
    Nach dem auskühlen den Boden zur gewünschten Torte, z. B. Erdbeertorte weiterverarbeiten.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich benutze eine Herzform / Springform mit einer Länge von ca 23 cm und einer Breite von ca 25 cm. Die Form ist beschichtet.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare