Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Mandelkuchen


Drucken:
4

Zutaten

1 Stück

Boden

  • 200 g Schlagsahne
  • 200 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 4 Eier
  • 400 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Päckchen abgeriebene Zitrone

(belag) oben drauf

  • 125 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 4 EL Milch
  • 200 g gehobelte Mandeln
  • 200 g H-Schlagsahne
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Boden:

    Die Schlagsahne, Zucker, Vanillezucker, Salz und Eier in den Closed lid 1 Min./ Stufe 4 schaumig rühren.

    Mehl, Backpulver und die abgeriebene Zitrone dazu geben und dann 10 Sek./ Stufe 5 miteinander verrühren.

    Anschließend alles auf ein Blech geben und bei 200° goldbraun werden lassen.
  2. Belag:

    In der Zeit, wo der Boden im Backofen ist, kann der Belag gemacht werden.

    Alle Zutaten (bis auf die Sahne) aufkochen lassen und dann warm! auf den goldbraunen Boden geben und noch mal 15-18 Minuten backen lassen. Wenn der Kuchen fertig ist, die Sahne oben drüber verteilen und aufsaugen und abkühlen lassen.
10
11

Tipp

Den Kuchen kann man super einfrieren. Einfach Portionsweise in Alufolie verpacken und zum auftauen auf die Heizung legen. Dann schmeckt er wie frisch gebacken.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • krebse16 hat geschrieben:...

    Verfasst von Evico am 22. Januar 2017 - 15:27.

    krebse16 hat geschrieben:
    wie lange rühren, auf welcher Stufe, mit oder ohne Temperatur, alles auf einmal reingeben oder einzeln.

    Wäre schön, wenn die Zubereitung beschrieben wird. Boden separat und Belag.

    Es gibt hier auch Neulinge, die dann verzweifeln, wenn Sie so ein Rezept sehen.

    Schade, hört sich lecker an.

    Vielleicht überarbeitest du dein Rezept nochmal.

    LG Wink


    Sorry! Beim abspreichern gab es scheinbar einige Probleme, sodass die hälfte fehlte. Wurde nun nachgetragen! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kochqueen 1963 hat geschrieben:...

    Verfasst von Evico am 22. Januar 2017 - 15:26.

    Kochqueen 1963 hat geschrieben:
    Ich glaube nan sollte das Rezept. Ganz aufschreibenCry


    Sorry! Beim abspreichern gab es scheinbar einige Probleme, sodass die hälfte fehlte. Wurde nun nachgetragen! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Rottifan hat geschrieben:...

    Verfasst von Evico am 22. Januar 2017 - 15:26.

    Rottifan hat geschrieben:
    Hier fehlt die Zubereitung für den Boden!


    Sorry! Beim abspreichern gab es scheinbar einige Probleme, sodass die hälfte fehlte. Wurde nun nachgetragen! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • wie lange rühren, auf welcher Stufe, mit oder...

    Verfasst von krebse16 am 16. Januar 2017 - 13:51.

    wie lange rühren, auf welcher Stufe, mit oder ohne Temperatur, alles auf einmal reingeben oder einzeln.

    Wäre schön, wenn die Zubereitung beschrieben wird. Boden separat und Belag.

    Es gibt hier auch Neulinge, die dann verzweifeln, wenn Sie so ein Rezept sehen.

    Schade, hört sich lecker an.

    Vielleicht überarbeitest du dein Rezept nochmal.

    LG Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich glaube nan sollte das Rezept. Ganz...

    Verfasst von Kochqueen 1963 am 16. Januar 2017 - 13:24.

    Ich glaube nan sollte das Rezept. Ganz aufschreibenCry

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hier fehlt die Zubereitung für den Boden!

    Verfasst von Rottifan am 16. Januar 2017 - 07:32.

    Hier fehlt die Zubereitung für den Boden!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können