Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Mandeltarte


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

16 Stück

  • 200 g Mandeln, ungeschält
  • Teig
  • 250 g Mehl
  • 150 g Butter, weich, in Stücken
  • 20 g Zucker
  • ¼ TL Salz
  • 20 g Wasser
  • 1 Eigelb
  • Belag
  • 4 Eier
  • 4 Tropfen Zitronensaft
  • 100 g Marzipanrohmasse, in Stücken
  • 150 g Butter, weich, in Stücken
  • 120 g Zucker
  • 80 g Mandellikör
  • 150 g Mandeln, geschält
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    • Ungeschälte Mandeln in den Mixtopf geben, 10 Sek./Stufe 7 mahlen und umfüllen.

    Teig:

    • Alle Teigzutaten in den Mixtopf geben, 1 Min./Stufe 5 zu einem geschmeidigen Teig verrühren und 30 Minuten kühl stellen.
    • Anschließend den Teig ausrollen, eine Quicheform (Ø 28 cm) damit auskleiden und im vorgeheizten Backofen 10 Minuten vorbacken.

    Belag:

    • Mixtopf spülen und Rühraufsatz einsetzen.
    • Eier trennen.
    • Eiweiß und Zitronensaft in den Mixtopf geben, ca. 2 Min./ Stufe 4 steif schlagen und umfüllen.
    • Rühraufsatz entfernen.
    • Marzipanrohmasse, Butter und Zucker in den Mixtopf geben und 1 1/2 Min./Stufe 3 verrühren.
    • Eigelb und Mandellikör zugeben und 30 Sek./Stufe 4 verrühren.
    • Eiweiß und gemahlene Mandeln zugeben und 1 1/2 Min./Stufe 2 mithilfe des Spatels unterheben.
    • Belag auf dem vorgebackenen Boden verteilen.
    • Geschälte Mandeln ringförmig auf dem Belag verteilen und fertig backen.

    Backtemperatur: 200°
    Backzeit: 10 Min. vorbacken 
                     25 Min. fertig backen

    Bemerkung:
    Mandeln lassen sich leicht schälen, wenn sie zuvor im Mixtopf mit Wasser bedeckt  4 Min./Varoma/ Counter-clockwise operation /Stufe 1 erhitzt werden.

10
11

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super einfach, super lecker. Wurde noch warm...

    Verfasst von nicimichimeiko am 14. März 2017 - 17:19.

    Super einfach, super lecker. Wurde noch warm weggegessen. Ich hab sogar darauf verzichtet den Eischnee extra zuzubereiten, habe alles im Thermi schön fluffig gerührt - Ergebnis wunderbar. 5 Sterne tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • GENIAL

    Verfasst von freiRaum am 15. November 2009 - 16:07.

    Eine geniale Tarte!!! Bisher waren alle immer restlos begeistert, die sie gekostet haben. MJAM! Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können