3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Mariechenkuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • Boden:
  • 80 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 200 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Ei
  • Belag:
  • 1 1/2 Dosen Birnen
  • 500 g Saft der Dosenbirnen
  • 1 Pck. Sahne, pudding
  • Guß:
  • 3 Eiweiß
  • 3 Eigelb
  • 90 g Zucker
  • 3 EL saure Sahne
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Alle Teigzutaten in den MT geben und in 20 Sek./Stufe 6 mit Hilfe des Spatels zu einem Knetteig verarbeiten, in eine Springform drücken (Rand hochziehen) und kalt stellen.

    Birnen in ein Sieb geben und abtropfen lassen,

    den Saft dabei auffangen.

    Birnensaft und Puddingpulver in MT geben, 4 Sek./Stufe 6 verrühren, dann 10 Min./100°/Stufe 2 einen Pudding kochen.

    In der Zwischenzeit den Boden mit den Birnen belegen.

    Den Pudding heiß über das Obst gießen und 30 Minuten bei 175° C backen.

    Topf saubermachen und Rühraufsatz einsetzen.

    Eiweiß 3 Min./Stufe 3 schlagen und beiseite stellen.

    Eigelb und Zucker 30 Sek./Stufe 3 verrühren, saure Sahne dazugeben und 30 Sek./Stufe 3

    weiterrühren. Zum Schluß Eischnee ebenfalls 30 Sek/Stufe 1-2 unterrühren.

    Den Guß auf den Kuchen geben und nochmals 20 Minuten backen.

     

     


     

     

     

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super lecker, ist aber leider

    Verfasst von Schneckenkönigin am 25. April 2015 - 20:59.

    Super lecker, ist aber leider in der Mitte etwas flüssig geblieben. Ich werde nächstes mal nur 400 ml Saft verwenden.

    Ansonsten lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Supertolles Rezept

    Verfasst von elfe59 am 11. September 2011 - 00:17.

    ein kuchen nach meinem Geschmack. Ich hatte noch so viele Birnen zu verarbeiten, da kam mir dein Rezept gerade recht. Da ich frische Birnen hatte, habe ich sie kurz mit etwas Zucker, Zitrone und einer Zimtstange aufgekocht. Der Kuchen ist sehr lecker und 5 Sterne wert.

     

    Liebe Grüße, elfe59

     


     


              LG elfe59         

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, habe am WE deinen

    Verfasst von jessi80 am 20. September 2010 - 14:43.

    Hallo,

    habe am WE deinen Kuchen gebacken und ich muß sagen der absolute Hammer. Babyleicht zu machen und oberlecker. Mein Mann kam richtig ins schwärmen. Hat jeder nachts um 10 Uhr 2 Stücke verputzt. Mußten uns dann bremsen sonst wären es mehr geworden Big Smile . Habe ihn mit frischen reifen Birnen und mit Apfelsaft gemacht. 5*

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Onkel  Otto,  ich  habe

    Verfasst von ingfra am 30. August 2010 - 13:24.

    Hallo Onkel  Otto,  ich  habe gerade den Kuchen aus den Kühlschrank geholt und ein Stück probiert.Der ist sowas von lecker, da wird nach unserem Kaffeeklatsch für meinem Mann am Abend kein Stück mehr bleiben. Von mir 5 Sterne. LG ingfra

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,

    Verfasst von Onkel Otto am 30. August 2010 - 00:25.

    danke für die Sterne.

    Ja, dieser Kuchen ist wirklich sehr lecker, hab ich früher oft gemacht Cooking 7

    Am Besten schmeckt er aber wenn er gut gekühlt ist, auch wenn´s schwerfällt abzuwarten.

    Geht mir aber genauso tmrc_emoticons.;)

    Viele Grüße

    Onkel Otto

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo

    Verfasst von Stephanie am 29. August 2010 - 21:36.

    Hallo Onkel Otto,

    ich freue mich mal wieder ein Rezept von dir ausprobiert zu haben. Habe es gestern gebacken und wir haben ihn noch lauwarm gegessen (da wir nicht warten konnten tmrc_emoticons.;) Ich muss sagen superlecker. Wir haben zu dritt bis auf ein viertel alles gegessen. Werde ich mit Sicherheit öfter backen. Habe dir 5 Sterne gegeben.

    Liebe Grüße

    Stephanie

     Das Glück ist das Einzige, das sich verdoppelt, wenn man es teilt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hab gerade den Kuchen aus

    Verfasst von ingfra am 29. August 2010 - 20:33.

    tmrc_emoticons.)

    Ich hab gerade den Kuchen aus den Ofen genommen, er schaut toll aus. Da ich nur eine Dose Birnen hatte, hab ich für die Zwischenräume abgetropfte Cranberries aus dem Glas genommen.Jetzt warte ich nur noch das er abkühlt und ich ihn probieren kann. Lg Ingfra                                                                          

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können