3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Marillen (Aprikosen) Muffins mit Streusel


Drucken:
4

Zutaten

30 Portion/en

TEIG

  • 600 g Marillen (Aprikose)
  • 4 Stück Eier
  • 150 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 400 g Milch
  • 200 g Öl, zB Sonnenblumenöl
  • 1 Prise Vanillepulver, alternativ Vanilleschote
  • 500 g Mehl, glatt
  • 1 Päckchen Backpulver

STREUSEL

  • 300 g Mehl, glatt
  • 150 g Kristallzucker
  • 160 g Butter, kalt
  • 1 Prise Salz
  • 1 etwas Staubzucker zum Bestreuen
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Marillenmuffins mit Streusel
  1. Backrohr auf 180°C vorheizen.

    Um den Closed lid nicht 2x waschen zu müssen, bereite ich die Streusel immer als Erstes zu.

     

    Streusel:

    Alle Zutaten in den Closed lid geben und 5 Sekunden Stufe 6 mixen. Streuselmischung in eine geeignete Schüssel umfüllen.

     

  2.  

    Teig:

     

    Vorerst bitte die Marillen (Aprikosen) waschen, halbieren und entsteinen. Dann allesamt in den Closed lid geben und 15 Sekunden Stufe 5-6 mixen. Es dürfen ruhig noch etwas größere Stücke dabei sein.

    Closed lid kurz spülen.

    Als nächstes Eier, Zucker, Milch, Öl, Vanillepulver und die Prise Salz in den Closed lid geben. 20 Sekunden Stufe 4 rühren.

    Danach die 1. Hälfte Mehl (250g) und das Backpulver hinzu geben. 15 Sekunden Stufe 4 mixen. Kurz öffnen und die Teigreste am Topfrand mit dem Spatel etwas nach unten schieben, restliches Mehl dazu geben und nochmals 15 Sekunden Stufe 4 rühren.

    Zuletzt die gestückelten Marillen in den Closed lid geben und 5 Sekunden Stufe 6 No counter-clockwise operation unterheben.

     

  3. Teig in ca. 30 Muffinförmchen füllen mit der Streuselmischung bestreuen und im vorgeheizten Backrohr bei 180°C (Ober-Unterhitze) 20-25 Minuten goldbraun backen.

     

    Die ausgekühlten Muffins ev. mit Staubzucker bestreuen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich mache diese Muffins gerne für die Schulfreunde meines Sohnes. Er hat im Sommer Geburtstag und die Menge reicht für die gesamte Klasse tmrc_emoticons.)

Natürlich könnt ihr die Mengen halbieren und auch mit anderen Obst (zB Heidelbeeren, Erdbeeren, Ananas etc.) zubereiten. Gutes Gelingen!

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare