3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Marillenkuchen


Drucken:
4

Zutaten

Teig

  • 250 Gramm Butter
  • 250 Gramm Zucker
  • 1 Teelöffel Vanillezucker
  • 4 Stück Eier
  • 250 Gramm Mehl Type 405 oder 550
  • 2 Teelöffel Backpulver

Belag

  • 22 Stück Marillen
  • 1 Esslöffel Staubzucker
  • 6
    40min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM6 image
      Rezept erstellt für
      TM6
5

Zubereitung

  1. Butter in den Mixtopf geben und 30 Sek./Stufe 5 verrühren.
  2. Zucker und Vanillezucker hinzufügen und 20 Sek./ Stufe 4,5 vermengen.
  3. Eier 30 Sek./Stufe 5 zufügen.
  4. Mehl und Backpulver in den Mixtopf geben und 30 Sek./Stufe 3 zu einem fertigen Teig verrühren und eventuell mit dem Spatel den Teig vom Rand lösen.
  5. Den Teig in eine gefettete und bemehlte Auflaufform geben, mit den halbierten Marillen belegen und bei 170 Grad Heißluft ca. 35 Minuten bakcen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
  • Spülbürste Set
    Spülbürste Set
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Anstelle der Marillen kann man auch Zwetschgen oder Rhabarber nehmen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare