3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Marmeladenstreifen-Kekse


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Portion/en

Kekse

  • 1 Vanilleschote
  • 125 g Butter
  • 50 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Eigelb
  • 150 g Mehl
  • 25 g Speisestärke
  • Marmelade nach Wahl
  • Puderzucker
5

Zubereitung

  1. Die Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und mit einem Messer das Mark herausstreifen.

    Das Vanillemark mit der zimmerwarmen Butter, dem Zucker, Salz, Eigelb, Mehl und der Speisestärke 30sek / St. 4 verrühren. Teigherausnehmen und ca. eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

  2. Den Teig halbieren und noch einmal durchkneten, der Mürbeteig lässt sich sonst nicht gut rollen.

    Einen etwa 5-6cm-breiten Streifen ausrollen und  in der Mitte mit Marmelade bestreichen. Die Ränder hochklappen und mit einer Gabel andrücken.

  3. Bei Umluft (170°) etwa 15min backen.

    Vollständig auskühlen lassen, in ca. 3cm breite Stücke schneiden und mit Puderzucker bestreuen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer keine Vanilleschote im Haus hat, kann auch Vanillezucker nehmen, dann aber den Raffinade-Zucker von der Menge her reduzieren.

Gelee eignet sich nicht so gut, da es beim Backen schneller flüssig wird und am Rand herauslaufen kann.

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sorry, aber das waren

    Verfasst von Andreyana am 1. Dezember 2015 - 17:47.

    Sorry, aber das waren definitiv nicht "meine" Kekse  tmrc_emoticons.(

    Am Anfang war der Teig zu weich, da musste ich Mehl nachgeben. Nach dem Kühlstellen war er nicht wirklich gut zum Ausrollen und ohne mein extra langes Tortenmesser hätte ich die Teile nicht aufs Backblech bekommen. Nach 15 min im Ofen waren sie an den Seiten schön braun, aber nach dem Erkalten musste ich feststellen, dass sie noch etwas Zeit im Ofen gebraucht hätten. Beim Schneiden waren sie dann auch leider seehr bröselig.

    Ich weiss nicht, was ich falsch gemacht habe oder es war einfach nicht mein Tag. Schade!

    Geschmacklich sind sie gut.

     

    Liebe Grüße 


    Andreyana

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker meine Familie

    Verfasst von AnjaKu68 am 30. November 2015 - 18:46.

    Sehr lecker tmrc_emoticons.) meine Familie liebt diese Kekse

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Marmeladenstreifen sind

    Verfasst von Diamoon am 20. November 2015 - 06:41.

    Die Marmeladenstreifen sind nun fertig , echt lecker, hab gleich die doppelte Menge genommen.  Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klingt gut, wäre es nicht

    Verfasst von diegabi am 15. November 2015 - 18:00.

    Klingt gut, wäre es nicht einfacher

    den Teig vor dem Backen in stücke zu schneiden?

    LG Gabi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Marmeladenstreifen Kekse

    Verfasst von Diamoon am 15. November 2015 - 15:37.

    Die Marmeladenstreifen Kekse hören sich lecker an, danke fürs Einstellen tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können