3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Marmorkuchen im Glas


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Portion/en

Marmorkuchen im Glas

  • 300g Butter
  • 275g Zucker
  • 20g Vanillezucker
  • 375g Mehl
  • 5 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 5g Rum
  • 4 gestr. TL Bio Backpulver
  • 45g Milch
  • 20g Backkakao
  • 1 Esslöffel Milch
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Zucker, Vanillezucker, Salz, 5 Eier, Butter

    3 Min. auf Stufe 4.5 rühren.

    Mehl, Backpulver, Milch, Rum zugeben und mit Hilfe des Spatels, 25 Sek. auf Stufe 5 rühren.

    2/3 des hellen Teiges in gefettete Gläser füllen.

    Kakao und 1Essl.Milch in den Topf reingeben und nochmal 15 Sek. auf Stufe 5 rühren.

    Den Rest des dunklen Teiges in die Gläser verteilen.

    Mit der Gabel eine Spirale im Glas machen so das der Teig seine Marmorierung bekommt.

    Das ganze für 40 Min bei 170° in den Backofen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

dickere Gläser und ca. 250 bis 300ml


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Danke fürs Rezept!...

    Verfasst von geilerschneck am 12. Juli 2017 - 20:32.

    Danke fürs Rezept!

    Super lecker, wir haben die fünffache Menge für unseren Projekttag "Alles aus dem Glas"gemacht, wir sind angehende Hauswirtschafterinen und und haben ein Buffet für 40 Personen gemacht. Mit lauter Gerichte im Glas. Also nochmals Danke fürs Rezept es war sehr lecker!!

    Auch mal faul sein dürfen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • kurze Frage zu den Gläsern - welche...

    Verfasst von juroschmi am 10. Dezember 2016 - 14:09.

    kurze Frage zu den Gläsern - welche Größe von den Gläsern nimmst du? sind das so Einweckgläser. Wäre schön wenn du mir das sagen könntest, würde diese Kuchen gerne machen zum Verschenken .
    Sterne gibts danach  - je nachdem Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Könntest Du noch die Füllmenge der...

    Verfasst von WinniT am 9. Dezember 2016 - 19:26.

    Könntest Du noch die Füllmenge der Gläser angeben? Sind es wie auf dem Bild 6, oder wie unter Portionen 12 Gläser?
    Danke
    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können