3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Marmorkuchen in Miniausführung


Drucken:
4

Zutaten

6 Scheibe/n

Rührteig

  • 125 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1/2 Flasche Rum Aroma
  • 1 Prise Salz
  • 2 Stück Eier
  • 150 g Mehl, Type 405
  • 2 gestr. TL Backpulver
  • 1 geh. TL Kakao
  • 2-3 EL Milch

Zubehör

  • 2 Mini-Guglhupfformen
  • 6
    1h 5min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Rührteig
  1. Weiche Butter in den Closed lid geben und 1 Min./Stufe 5 schaumig rühren. 100g Zucker, Vanillinzucker, Rumaroma und Salz zugeben und 45 Sek./Stufe 5 verrühren.

  2. Einer nach und nach durch die Deckelöffnung zugeben und jedes Ei ca. 15 Sekl./Stufe 5 unterrühren.

  3. Mehl, Backpulver und ca. 2 EL Milch zugeben und 20 Sek./Stufe 5 mithilfe des Spatels unterheben.

  4. Zwei Drittel des Teiges in zwei Minibackformen (Durchmesser ca. 8-10 cm) füllen.

  5. Kakaopulver, 1 Tl. Zucker und 1 El Milch zu dem Rest des Teiges in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 5 verrühren., Deckel abnehmen, mit dem  Spatel den Teig  zusammenschieben und nochmals 5 Sek./Stufe 5 vermischen.

  6. Den dunklen Teig auf dem hellen Teig verteilen, eine Gabel spiralförmig durch den Teig ziehen, damit ein Marmormuster entsteht, und im vorgeheizten Backofen bei 175 ° ungefähr 50 Minuten backen. Unbedingt mit einem Zahnstocher testen, ob der Kuchen schon fertig ist.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer mag kann die fertigen Miniguglhupfs mit Puderzucker bestäuben oder wie hier im Bild zu sehen mit Schokolade überziehen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare