3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Marmorkuchen mit Mohn und Möhre


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

  • 100 g Mandeln
  • 1 Möhre
  • 250 g Butter
  • 250 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 5 Stück Eier
  • 75 g Milch
  • 300 g Mehl
  • 3 Teelöffel Backpulver
  • 250 g backfertige Mohnfüllung, evtl. selbstgemacht
5

Zubereitung

  1. 100 g ganze Mandeln in den Mixtopf geben, 10 Sek/Stufe8 mahlen und umfüllen.

    Möhre schälen, in Stücke schneiden, im Mixtopf ebenfalls 10 Sek/Stufe 8 zerkleinern und in eine seperate Schüssel geben.

    Butter, Zucker und Salz ca. 3 Minuten Stufe 4 schaumig rühren, Mixi auf Stufe 4 weiter laufen lassen und jedes Ei ca. 30 Sek. einzeln unterrühren. Anschließend Milch einwiegen, ca. 10 Sek./Stufe 4 unterrühren. Mehl, 50 g gemahlene Mandeln und Backpulver zugeben, 15 - 20 Sek./Stufe 4 unterrühren.

    Teig halbieren. Unter die eine Hälfte die restlichen 50 g Mandeln und die zerkleinerte Möhre rühren. Unter die 2. Hälfte die Mohnfüllung rühren. Teige abwechselnd in eine gefettete und mit Mehl ausgestreute Kastenform oder Guglhupfform füllen und mit dem Stiel eines Eßlöffels marmorieren.

    Kuchen im vorgeheizten Ofen bei E-Herd 175 Grad/Heißuft 150 Grad ca. 1 Stunde backen, evtl. nach 40 Minuten abdecken (Backzeit kann je nach Ofen etwas abweichen, bitte Stäbchenprobe machen).

10
11

Tipp

Nachdem der Grund-Teig fertig war, habe ich einfach eine Hälfte des Teiges aus dem Mixi in eine Schüssel gefüllt und die Mohnmasse mit dem Schneebesen untergerührt. Die 2. Hälfte blieb bei mir im Topf, hier wurden die gemahlenen Mandeln und die Möhre kurz auf Stufe 4 eingerührt.

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare