3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Marmorkuchen mit Quark-Aprikosen-Füllung


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Scheibe/n

Quarkfüllung

  • 250 g Quark (20%)
  • 100 g Sahne oder Milch
  • 40 g Vanillepddingpulver oder Speisestärke mit 1 Tl. Vanillezucker
  • 20 g Vanillezucker
  • 1 EL Zucker

Teig

  • 300 g Weizenmehl 1050 oder 405
  • 150 g Zucker fein
  • 20 g Vanillezucker
  • 120 g butter weich
  • 2 TL Backpulver
  • 300 g Milch
  • 2 EL Kakao
  • 2 EL Sahne
  • 1 Dose Aprikosen (ca.400g) abgetropft
5

Zubereitung

    Backofen vorheizen 180 Grad
  1. Beschreibe hier die Zubereitungsschritte deines Rezeptes

  2. Quarkfüllung
  3. Alle Zutaten für die Füllung in den Closed lid geben, 7 Sek./ Stufe 3 verrühren und umfüllen.

  4. Teig
  5. Mehl, Zucker, Vanillezucker, Butter, Backpulver und Milch in den Closed lid geben und 10 Sek./ Stufe4 vermischen. 1/3 vom Teig umfüllen und zur Seite stellen.

  6. Kakaopulver und Sahne zum im Closed lid verbliebenen Teig zugeben und 5 Sek/ Stufe 5 verrühren.

  7. Hälfte des hellen Teiges und Hälfte des dunklen Teiges in eine mit Butter eingefettete und mit Mehl bestäubte Gugelhupfform ( 22-24cm. Durchmesser) füllen, anschließend die Quarkfüllung darüber geben. Aprikosenhälften auf Quarkfüllung legen und mit dem restlichen Teig bedecken.in den Backofen geben und 60 Min.bei 180 Grad backen. Stäbchenprobe machen.

  8. Kuchen vollständig auskühlen lassen damit er sich setzen kann bevor er aus der Form genommen wird.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

 

Überzogen habe ich den Kuchen nach dem auskühlen mit Marzipan.

Das Rezept ist aus dem Kochbuch Das Beste aus unseren internationalen Rezeptwelten


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker! Hab aber

    Verfasst von Mabemasa am 6. April 2015 - 02:38.

    Sehr lecker! Hab aber Kirschen statt Aprikosen genommen, Hmmtmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Unser Kuchen ist nix

    Verfasst von SuMJensen am 11. September 2014 - 17:09.

    Unser Kuchen ist nix geworden.

    KA was ich falsch gemacht hab, aber unten in der Spitze war alles nur matschig auch der Teig über dem Quark.

    Ich musste allerdings Pfirsiche statt Aprikosen nehmen, das entschuldigt aber nicht das das der Teig nix geworden ist.

    Ist es normal das in diesem Teig KEIN Ei rein kommt?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolle Idee und auch lecker

    Verfasst von Nes Si am 18. August 2014 - 19:41.

    Tolle Idee und auch lecker tmrc_emoticons.) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, habe heute den Kuchen

    Verfasst von kokü am 6. August 2014 - 01:39.

    Hallo,

    habe heute den Kuchen gebacken,alles genau nach Rezept. Trotz Stäbchenprobe war der Kuchen klitschig und würde ihn beim nächsten mal mindestens 15 Minuten länger drin lassen. Ich habe der Einfachheit halber, Speisestärke statt Vanillepuddingpulver genommen.Ein Tipp: für die Optik lieber Vanillepuddingpulver nehmen.

    Geschmacklich trotzdem ok,Gugelhupfform muß aber auch nicht sein.

    LG kokü

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich habe den Kuchen

    Verfasst von flodur19 am 15. März 2014 - 15:51.

    Hallo, ich habe den Kuchen heute ausprobiert, hatte erst bedenken weil keine Eier reingehören aber das hat sich als nicht relevant erwiesen  tmrc_emoticons.)Meine ganze Familie fand ihn superlecker !

    Ist auf jeden Fall weiter  zu empfehlen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Weil sich dein Kuchen so

    Verfasst von ines1602 am 24. Mai 2013 - 18:17.

    Weil sich dein Kuchen so lecker angehört hat ist er schon im Ofen, bin mal gespannt wie er  schmeckt.

    war super einfach beim machen und er geht auch schon schön auf.

    Liebe Grüße


    Ines

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können