Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Marmorkuchen


Drucken:
4

Zutaten

1 Stück

Teig:

  • 50 g Mandelkerne
  • 50 g Walnusskerne
  • 300 g weiche Butter in Stücken
  • 270 g Zucker
  • 1 TL Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 5 Stück Eier, M
  • 370 g Weizenmehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 70 g Milch
  • 20 g Kakaopulver
  • 10 g Amaretto
  • 6
    1h 10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Mandelkerne und Walnusskerne in den Mixtopf geschlossen geben, 10 Sekunden auf Stufe 10 mahlen und umfüllen.


    Butter in den Mixtopf geben und 1 Minute bei Stufe 5 schaumig rühren. Zucker, Vanillezucker, Amaretto und Salz zugeben und 1 Minute bei Stufe 5 verrühren.


    Eier hinzugeben und 1 Minute bei Stufe 5 unterrühren.


    Mehl, Backpulver und 40 g Milch zugeben. Auf Stufe 5 alles verrühren. Zwischendurch mit dem Spatel nach unten schieben bis alles verrührt ist.


    Ein wenig mehr als die Hälfte des Teigs in eine gefettete Napfkuchenform füllen.


    Kakaopulver und 30 g Milch zu dem Rest des Teigs geben und auf Stufe 5 verrühren. Auch hier zwischendurch mit dem Spatel alles nach unten schieben.


    Den dunklen Teig auf dem hellen Teig verteilen und mit einer Gabel spiralförmig durchziehen. Oder mit einem Zahnstocher verquirlen (so zieht sich der dunkle Teig stärker durch den hellen Teig).


    Im vorgeheizten Backofen bei 180° Ober-/Unterhitze 60 Minuten backen.


    Vor dem Auslösen aus der Form mindestens 2 Stunden abkühlen lassen. 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wie auf dem Bild zu sehen, ist der Teig mit Kakaopulver recht hell. Für eine "kräftigere Farbe" kann man vorab 30g Zartbitterschokolade mahlen und das Kakaopulver damit ersetzen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Jetzt probiert, sehr lecker

    Verfasst von Kaisthermi am 20. März 2015 - 00:16.

    Jetzt probiert, sehr lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, probiere gerade das

    Verfasst von Kaisthermi am 19. März 2015 - 11:43.

    Hallo, probiere gerade das Rezept aus, mir ist aufgefallen das die Zugabe der Nüsse im weiteren Text fehlt.

    Gruss Kai 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können