3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Marzipan Spritzgebäck Plätzchen Weihnachten


Drucken:
4

Zutaten

50 Stück

Teig

  • 200 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 200 g Marzipanrohmasse
  • 1 Ei
  • 4 Tropfen Bittermandelöl
  • 100 g Speisestärke, (evtl. ein Teil davon Vanillepuddingpulver)
  • 200 g Mehl(405)
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • Rote Marmelade, (evtl zum Verzieren)
5

Zubereitung

    Teig
  1. Butter in Stücken und Zucker in den Closed lid geben, Stufe 4 - 30 sek schaumig rühren.

    Das Marzipan zerkleinern und dazu geben Stufe 4 - 30 sek rühren.

    Ei und Bittermandelöl in den Closed lid und nochmal Stufe 4 - 30 sek rühren.

    Mehl, Speisestärke und Backpulver dazu geben und 4 min Dough mode.

    Teig in Spritzbeutel oder die Gebäckpresse füllen und auf 2 Backbleche spritzen.

    Kein Backpapier verwenden!

    Wer mag, kann die Plätzchen noch mit einem Klecks Marmelade versehen (wird mitgebacken)  Der Teig reicht je nach Größe für ca. 50 Plätzchen. Im vorgeheizten Backofen bei 170°C Umluft ca. 10-12 Minuten backen. Die Plätzchen sollen nur leicht Farbe bekommen. Sie sind direkt nach dem backen noch weich, werden nach dem Auskühlen fest bzw. schön mürbe.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr, sehr lecker und dazu einfach und schnell...

    Verfasst von Ulki58 am 24. Dezember 2017 - 00:32.

    Sehr, sehr lecker und dazu einfach und schnell gemacht.

    Vielen Dank für dieses feine Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sind super geworden und auch sehr lecker

    Verfasst von Mhaya am 4. Dezember 2017 - 20:53.

    Sind super geworden und auch sehr lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein super leckeres Rezept, das uns allen prima...

    Verfasst von Mayfeuer am 3. Dezember 2017 - 07:55.

    Ein super leckeres Rezept, das uns allen prima schmeckt. Der Teig ließ sich super verarbeiten. Ich habe ihn in meine Oxo- Gebäckpresse gefüllt und mit verschiedenen Aufsätzen aufs Blech gespritzt. Alle Formen gaben gut geklappt und sind beim backen kaum verlaufen.
    Einen Teil habe ich mit bunten Streuseln verziert und einige mit roter Marmelade gefüllt.
    Das Rezept wird es sicherlich wieder geben.
    Vielen Dank fürs Einstellen😊

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superlecker. Wird es wieder geben.

    Verfasst von olkeno am 18. November 2017 - 22:07.

    Superlecker. Wird es wieder geben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Paelzerhexe hat geschrieben:...

    Verfasst von Heidiberry am 15. Januar 2017 - 20:36.

    Paelzerhexe hat geschrieben:
    muss ich das Backblech dann fetten?? Danke


    Mir erschien es einfacher, es nicht zu fetten. Habe allerdings nigelnagelneue, beschichtete Bleche

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker und auch meine Premiere mit der...

    Verfasst von Amagun am 18. Dezember 2016 - 15:05.

    Sehr sehr lecker und auch meine Premiere mit der Gebäckpresse hat super funktioniert 😁

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • muss ich das Backblech dann fetten?? Danke

    Verfasst von Paelzerhexe am 4. Dezember 2016 - 15:53.

    muss ich das Backblech dann fetten?? Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Voll lecker! Die Plätzchen bekommen einen...

    Verfasst von Shera60u am 28. November 2016 - 21:59.

    Voll lecker! Die Plätzchen bekommen einen Platz in meiner Rezeptsamnlung

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super leckeres Gebäck! Wiederholung auf jeden...

    Verfasst von MariaPKochfan am 16. November 2016 - 21:34.

    Super leckeres Gebäck! Wiederholung auf jeden Fall geplant Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bestes Spritzgebäck was ich

    Verfasst von Tinsche83 am 13. Dezember 2015 - 16:24.

    Bestes Spritzgebäck was ich seit langem gegessen habe und selbst für Anfänger mit der Presse super einfach machbar. Vielen Dank dafür  Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das tolle

    Verfasst von backpulver am 13. Dezember 2015 - 11:34.

    Vielen Dank für das tolle Rezept. Der Teig ist sehr weich von der Konsistenz, was aber gut war, da ich die Plätzchen mit dem Spritzbeutel zubereitet habe. Sehr intensiv im Marzipangeschmack....wir mögen das tmrc_emoticons.p . Vom Ergebnis waren sie wie das gekaufte Teegebäck. So ein Rezept hab ich schon lange gesucht!  Die gibt aufjedenfall wieder! Gruß Backpulver.

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hat mir leider gar nicht

    Verfasst von dazed83 am 12. Dezember 2015 - 23:34.

    hat mir leider gar nicht geschmeckt, sorry. tmrc_emoticons.(

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die allerbesten Marzipankekse

    Verfasst von Jessi31 am 9. Dezember 2015 - 18:47.

    Die allerbesten Marzipankekse die ich gegessen habe ... meine Kinder fragten ob wir die auch immer im Sommer machen können weil sie so toll schmecken 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe es weggelassen, weil

    Verfasst von Heidiberry am 18. November 2015 - 10:08.

    Ich habe es weggelassen, weil mir das Papier beim Aufspritzen ständig weggerutscht ist, aber wenn es mit auch gut klappt, dann passt es ja tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Gerade gebacken!

    Verfasst von füllermama am 12. November 2015 - 14:34.

    Sehr lecker. Gerade gebacken! Wir in die Sammlung aufgenommen.

    Aber warum ohne backpapier? Ich hab mit gebacken, hat geklappt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe heute die Marzipan

    Verfasst von Ziegenfarm am 4. November 2015 - 21:50.

    Ich habe heute die Marzipan Kekse gemacht .

    Die muss man einfach  gemacht und vernascht haben  tmrc_emoticons.) 

    die sind der HAMMER  Love 

    Danke für das tolle Rezept

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Problemlose Zubereitung mit

    Verfasst von florixx am 21. Dezember 2014 - 15:27.

    Problemlose Zubereitung mit der Gebäckpresse (und ich bin blutige Anfängerin) und geschmacklich mega lecker. Weich und saftig, aber zerfallen nicht bei Berührung in ihre Bestandteile. Schmecken super lecker nach dem Marzipan und der Marmeladenklecks ist das i-Tüpfelchen. Ich habe Vanille-Erdbeere genommen. Ich werde sie auf jeden Fall wieder machen.... Top......  Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo! Ein Lob  die

    Verfasst von Knuddel70 am 14. Dezember 2014 - 13:31.

    Hallo!

    Ein Lob  Cooking 7 die Plätzchen zergehen auf der Zunge. Die bleiben die nächsten Jahre auf unserem Gabenteller.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe mac-andrea. Ich habe

    Verfasst von Heidiberry am 9. Dezember 2014 - 22:49.

    Liebe mac-andrea. Ich habe heute versucht, mit einer stinknormalen Gebäckpresse mit Sternaufsatz kleine Stangen zu spritzen für Marzipanstangen, weil du geschrieben hast, der Teig wäre so weich. Mir wäre fast die Hand abgefallen, so fest musste ich drücken. Big Smile Es wurden auch mini titzelfitzel bleistiftdicke Stangen. Allerdings habe ich genau nach Rezept gearbeitet und kein Mehl nachgemengt. Kann es sein, dass du Margarine verwendet hast anstatt Butter? oder sehr warme Butter? Ich nehm die immer ausm Kühlschrank und rein damit. Spritzbeutel hab ich hierfür noch nicht verwendet.

    Die Stangen sind sehr fein und filigran geworden (siehe Foto). Allerdings glaube ich nicht, dass ich mir die Arbeit so nochmal antun werde tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker Plätzchen, hab meine

    Verfasst von Claudid76 am 29. November 2014 - 12:28.

    Lecker Plätzchen, hab meine aber flach im Kreis gespritzt und Marmelade drauf, dadurch sind sie sehr brüchig. Besser ist es Häufchen zu spritzen, damit werden sie stabiler. Geschmach top, die Kids haben auch gut helfen können und noch besser beim Essen geholfen... tmrc_emoticons.;)

    danke für das Rezept, claudid76

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •    SUPER LECKER! Teig ließ

    Verfasst von mac-andrea am 22. November 2014 - 22:33.

    Cooking 7   SUPER LECKER!

    Teig ließ sich super verarbeiten, ich musste allerdings fast 100 g Mehl nachmengen, da er in der Grundversion vielleicht toll für den Spritzbeutel ist, für die Gebäckpresse allerdings war ehr deutlich zu weich und klebrig.

    Der Geschmack ist sehr gut. Ich würd allerdings beim nächsten Mal die Zuckermenge auf 50 g reduzieren, durch das Marzipan kommt ja auch nochmal reichlich Süße in den Teig.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gingen einfach und sehen

    Verfasst von thermoschaaf am 10. September 2014 - 14:51.

    Gingen einfach und sehen lecker aus. 5 Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hm, vielleicht Teig ne halbe

    Verfasst von Heidiberry am 23. Dezember 2013 - 09:41.

    Hm, vielleicht Teig ne halbe Stunde in den Kühlschrank?!?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich finde die Plätzchen ganz

    Verfasst von moorhexe68 am 19. Dezember 2013 - 21:32.

    Ich finde die Plätzchen ganz hervorragend. Sie sind nicht zu trocken, zu weich sie sind wie sie sein sollten. Lecker sind sie obendrein. Ich hatte kein Problem mit der Gebäckpresse, das ging auch super. Ich habe meine von the pampered chef, wunderbar. 1000 Sterne von mir 

    Cooking 7" src="http://www.rezeptwelt.de/sites/all/libraries/smileys/packs/smileys_cooking/cooking_7.gif" alt="Cooking 7" width="42" height="59">Lg Moorhexe

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hilfe! leider funktioniert

    Verfasst von InesV am 15. Dezember 2013 - 16:18.

    Hilfe! leider funktioniert das bei mir nicht mit der Gebäckpresse. tmrc_emoticons.~  Wenn ich es durchpresse habe ich nur "Häufchen", sonst nix tmrc_emoticons.((  Was kann ich tun?

    Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also ich hab sie Anfang

    Verfasst von Tanny07 am 2. Dezember 2013 - 22:46.

    Also ich hab sie Anfang November gebacken und pünktlich zum 1. Advent haben wir sie nun probiert. 

    Trocken sind sie über haupt nicht, im Gegenteil. Sie kleben zusammen und man braucht ganz viel Geduld wenn man sie heil aus der Dose bekommen möchte.

     Aber geschmacklich und auch von der Zubereitung 5 ***** 

     

    Und schöne Weihnachten 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Heidiberry, nein,einen

    Verfasst von Schroedi am 26. Dezember 2011 - 19:58.

    Hallo Heidiberry,

    nein,einen Hunde habe ich nicht.

    Mit der  Kaffeetauchstation war es auch genießbar.

    Frohes Fest !

    Gruß Schroedi

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

    Heidiberry

    Hallo Schroedi,

    sorry, dann weiß ich keinen Rat mehr. Ich denke, manchmal liegt irgendwas einfach an den verschiedenen Öfen. Ich hab dasselbe Problem nur umgekehrt mit einem Vanille-Rezept hier aus der Datenbank. Ich mach alles nach Anweisung und  die Kipferl sind bei mir nach der angegebenen Zeit noch matschig, obwohl sie fertig sein sollten.

    Tut mir leid. Vielleicht hast du ja auch einen Hund an den du sie verfüttern kannst? tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Schroedi, sorry, dann

    Verfasst von Heidiberry am 23. Dezember 2011 - 11:55.

    Hallo Schroedi,

    sorry, dann weiß ich keinen Rat mehr. Ich denke, manchmal liegt irgendwas einfach an den verschiedenen Öfen. Ich hab dasselbe Problem nur umgekehrt mit einem Vanille-Rezept hier aus der Datenbank. Ich mach alles nach Anweisung und  die Kipferl sind bei mir nach der angegebenen Zeit noch matschig, obwohl sie fertig sein sollten.

    Tut mir leid. Vielleicht hast du ja auch einen Hund an den du sie verfüttern kannst? tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Heidiberry, Schritt für

    Verfasst von Schroedi am 18. Dezember 2011 - 15:53.

    Hallo Heidiberry,

    Schritt für Schritt genau so gemacht.

    Backofen  vorgeheizt und genau nach 10 min raus genommen.

    Da waren sie noch weich und anschließend furz trocken.

    Geschmacklich klasse, aber noch einmal mach ich die Dinger nicht!!!

    Einen schönes Weihnachtsfest wünsch ich Dir !!!

    Gruß Schroedi

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe gesterne die Plätzchen

    Verfasst von Jasmin Feller am 18. Dezember 2011 - 13:41.

    Habe gesterne die Plätzchen gebacken und die sind echt super. Mein Mann ist total begeistert und mein Hund ist auch drüber hergefallen (verbotenerweise) tmrc_emoticons.J)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Schroedi, hm, also

    Verfasst von Heidiberry am 13. Dezember 2011 - 11:55.

    Hallo Schroedi,

    hm, also meine hier sind nicht trocken. Hast du sie in den vorgeheizten Backofen gegeben und genau 10 min dringelassen? Ich glaube jede Minute zu lang da drinnen kann schaden.

    Die sehen noch nicht wirklich fertig aus, wenn sie aus dem Ofen kommen und sind auch noch etwas weich. Nach Abkühlen werden sie dann fester, aber nicht trocken. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Ich weiß nicht was ich

    Verfasst von Schroedi am 11. Dezember 2011 - 15:00.

     

    Ich weiß nicht was ich falsch gemacht habe, vom Geschmack super aber Möderlich trocken  tmrc_emoticons.~

    Die müssen erst einmal in eine Kaffeetauchstation bevor ich sie essen kann  tmrc_emoticons.;)

    Gruß Schroedi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Jaaaaa, ich bekenne. Ist aber

    Verfasst von moorhexe68 am 28. November 2011 - 15:31.

    Jaaaaa, ich bekenne. Ist aber nicht viel Arbeit, nur sind sie viel zu schnell weg. Ich hab auf die Schokolade verzichtet.

    Lg  Moorhexe Cooking 6

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Marzipan-Fan, was? Hab ich

    Verfasst von Heidiberry am 28. November 2011 - 15:08.

    Marzipan-Fan, was? tmrc_emoticons.;)

    Hab ich schon gesehen, war nur bis jetzt zu faul zum Kipferl drehen Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Heidiberry, vielen Dank

    Verfasst von moorhexe68 am 28. November 2011 - 08:18.

    Hallo Heidiberry,

    vielen Dank für die rasche Antwort. Ich weiß was Du meinst. Werde diese Köstlichkeit zum Wochenende ausprobieren. Hast Du schon die Marzipankipferl gesehen??? Die würden Euch bestimmt auch gut schmecken!! Die sind der Oberhammer!!

    Liebe Grüße Moorhexe68

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Man kann mit Backpapier

    Verfasst von Heidiberry am 27. November 2011 - 22:27.

    Man kann mit Backpapier backen, ich hatte es weggelassen, da somit das Aufspritzen einfacher war.

    Da die Backzeit nur sehr kurz ist, so lösen sie sich dann auch leicht vom Blech.

    Man kann mit dem Spritzbeutel eigentlich alles machen, es sollte aber nicht zu "hoch" aufgespritzt werden, wegen der kurzen Backdauer. Also alles relativ platt. Die Plätzchen laufen übrigens so gut wie nicht auseinander. Wenn man mit Marmelade draufklecksen will, eignen sich vielleicht Kringel, die in der Mitte zu sind, wenn du verstehst, was ich meine tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, da ich keine

    Verfasst von moorhexe68 am 27. November 2011 - 11:32.

    Hallo,

    da ich keine Gebäckpresse habe und auch keine kaufen möchte frage ich: Was würdest Du im Spritzbeutel empfehlen Tuffs, längliche Streifen oder anders? Warum sollte kein Backpapier benutzt werden?

    Viele Grüße Moorhexe68

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können