3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Marzipanstollen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

14 Portion/en

  • 200 g Butter
  • 75 g Puderzucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier
  • 500 g Mehl
  • 3 TL Backpulver
  • 250 g Magerquark

Füllung

  • 250 g Marzipanrohmasse
  • 1 geh. TL Zitroback
  • 2 Eiweiß
  • 100 g Aprikosen getrocknet, gewürfelt
  • 100 g Mandelstifte

2 Eigelb zum bestreichen

  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    für den Teig
  1. Butter , Salz und  puderzucker 1 1/2 min Stufe 5 schaumig rühren.  Dann Eier, Mehl, backpulver und Quark zugeben   Ca. 2 min Dough mode, zu einem Teig kneten.  danach etwas ruhen lassen. 

  2. Zwischenzeitlich  marzipan auf Stufe 5,  1 min zerkleinern und mit 2 Eiweiss Zitroback  sehr schaumig rühren.  

    die mandelstifte ohne Fett in einer Pfanne rösten .Aprikosen würfeln. 

  3. Den teig zu einem Rechteck ausrollen,  dann mit Marzipanmasse bestreichen,   darüber kommen die gerösteten Mandeln  u gewürfelten Aprikosen. Die kurzen Seiten einschlagen  und zu einem Stollen aufrollen.  Mit den zwei restlichen Eigelben bestreichen.   Bei 180 Grad, Umluft  Ca 40 min. backen  ( backzeit  variiert natürlich bei den verschiedenen Öfen. )

10
11

Tipp

Das Rezept habe ich von einer lieben Freundin  u i glaube ursprünglich von Tim Mälzer.  Ich habe es nun für den TM31 umgeschrieben u hoffe es psst von den Angaben. Uns schmeckt dieser Stollen sehr lecker  da wir weder Rosinen, noch orangat oder Zitronat mögen. 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Von mir gibt es 5 Sterne.

    Verfasst von olkeno am 13. Dezember 2015 - 23:02.

    Von mir gibt es 5 Sterne. Superlecker. Kam beim Adventssonntag in der Nachbarschaft gut an.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • erstklasiges Rezept, gelingt

    Verfasst von Sallyy am 22. Dezember 2014 - 23:40.

    erstklasiges Rezept, gelingt einfach und scheckt sehr gut!!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also einen Quarkstollen kann

    Verfasst von Christine Sittenauer am 2. Dezember 2013 - 17:44.

    Also einen Quarkstollen kann man sofort essen und in alufolie dick eingepackt und dunkel gelagert auch eine Woche durchziehen lassen. Bei uns wird er immer sofort gegessen da ich den vor meiner Familie ned solange in Sicherheit bringen kann tmrc_emoticons.;)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klingt gut. Wie lange lässt

    Verfasst von Minnanutzer am 1. Dezember 2013 - 23:50.

    Klingt gut. Wie lange lässt du den Stollen ruhen, bevor er angeschnitten wird?

     

    Genieße das Leben - auch wenn es nicht immer leicht ist!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können