3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
Druckversion
[X]

Druckversion

Marzipanstollen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Teig

  • 500 g Mehl
  • 2 Päckchen Hefe, frisch
  • 125 g Zucker
  • 125 g Milch
  • 250 g Butter, weich
  • 1 gestr. EL Zitronenschale, abgerieben
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Rosinen oder Rumrosinen

Marzipankern

  • 200 g Marzipan, Rohmasse
  • 150 g Puderzucker
  • 2 Esslöffel Rum

Zuckerkruste

  • 75 g Puderzucker
  • 125 g Butter
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Teig
  1. Beschreiben Sie hier die Zubereitungsschritte Ihres Rezeptes

  2. Alle Zutaten in den TM geben und in 3 Min. zu einem glatten Teig verkneten, der sich leicht vom Topf loest. Den Teig heraus nehmen und von Hand noch ca 1 Min. schlagen, boxen und kneten. Anschl. abgedeckt an einem warmen Ort 20 Min. gehen lassen.

    Den TM zwischen den Arbeitsschritten nicht reinigen.

    Marzipanrohmasse in Stücken, Puderzucker und Rum in 1 Min. verkneten. Heraus nehmen und eine Rolle formen.

    Nun die Rosienen unter den gegangenen Teig kneten und weitere 15 Min. gehen lassen

    Ein Backblech fetten. Den Teig auf dem Blech zu einem etwa 4,5 cm dickem Oval formen, in die Mitte die Marzipanrolle legen und den Teig uebereinanderschlagen, so dass die untere Teigplatte etwas vorsteht. Ein ausreichend langes Stück Alufolie zu einer Manschette falten, den Stollel damit fixieren und mit einer Büroklammer verschlissen.

    Den Stollen ein letztes Mal 15 Min. gehen lassen und anschl. bei 175 Grad eine Stunde backen. Den noch heissen Stollen mehrere male mit einer Rouladennadel anstechen und im Wechsel mit flüssiger Butter einpinseln und Puderzucher bestaeuben. Gut auskühlen lassen. Den Stollen in Alufolie einwickeln und. Mindestens 3 Wochen an einem kühlen Ort aufbewahren, damit sich sein köstliches Aroma voll entfalten kann.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • 3 wochen an einem kühlen Ort? Ich hätte angst,...

    Verfasst von Anne81 am 13. Dezember 2017 - 09:11.

    3 wochen an einem kühlen Ort? Ich hätte angst, dass der Stollen dann anfängt zu schimmeln, so wie andere Brote nach so einer Zeit. Passiert da wirklich nix? 😮
    Und ich wüßte auch gern, ob der Stollen mit Alufolie und büroklammer gebacken werden soll... freue mich auf Antwort... LGGentle stir setting

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Aluminiumfolie werde ich

    Verfasst von Dinnerlady58 am 6. Dezember 2015 - 23:33.

    Aluminiumfolie werde ich nicht benutzen. Es geht bestimmt auch mit Backpapier.

    Morgen werde ich das Rezept testen. Hört sich lecker an 

     

    Cooking  6

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,...

    Verfasst von SaKuWipp am 6. Dezember 2014 - 18:38.

    Hallo,

    habe heute den Marzipanstollen gebacken! Hab auch schon genascht, ist jetzt schon

    sehr lecker!! Bin gespannt wie er in drei Wochen schmeckt! Aber schon mal vorab

    5 Sterne!!



    Liebe grüsse

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für den bissigen

    Verfasst von Bimmioma am 17. Oktober 2014 - 22:13.

    Danke für den bissigen Kommentar aber im Rezept steht Oval formen ausreichend Aluminiumfolie fallte nochmal 15 Minuten gehen lassen und anschließend backe. Werde ihn trotzdem gerne ausprobieren, damit meine Lieben ihn zum ersten Advent probieren können. Werde dann berichte. 

    Danke trotzdem für die Antwort.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Bimmioma Lies mal g'scheid!

    Verfasst von spotttölpel am 17. Oktober 2014 - 00:22.

     

    Bimmioma

    Lies mal g'scheid! ZUERST  backen, DANN in Alufolie einwickeln ....Er entfaltet dann sein Aroma und wird riiiichtig lecker....Bei dieser Gelegenheit: Wir liiieeeben Marzipanstollen und dieser wird gleich mal geherzelt und gespeichert...... Big Smile

    Lieben Gruß

     

    liebe Grüße


    Spotttölpel

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo habe heute Dein Rezept

    Verfasst von Bimmioma am 17. Oktober 2014 - 00:05.

    Hallo habe heute Dein Rezept gelesen und möchte es gerne nach backen (zum Advent). Muss ich ihn mit der Aluminiumfolie backen? Im Voraus schon mal danke für deine Antwort 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können