3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Mascarpone-Torte


Drucken:
4

Zutaten

12 Portion/en

Biskuit

  • 4 Eier
  • 3 EL heißes Wasser
  • 200 g Zucker
  • 200 g Mehl
  • 1 TL Backpulver

MascarponeCreme

  • 200 g Sahne
  • 500 g Mascarpone
  • 250 g Quark
  • 50 g Orangensaft
  • 150 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 500 g Erdbeeren, in kleinen Würfeln
  • 6
    35min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM31 image
      Rezept erstellt für
      TM31
5

Zubereitung

  1. Nur den Boden einer Springform (26 cm) einfetten.

    Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.

    Teig:

    Schmetterling einsetzen.

    Eier und heißes Wasser in den Mixtopf geben und 2 Min./Stufe 5 schaumig rühren.

    Zucker in den Mixtopf hinzugeben und nochmals 2 Min./Stufe 5 schaumig rühren.

    Mehl und Backpulver in den Mixtopf geben, 10 Sek./Stufe 3 unterheben und den Schmetterling entfernen.

    Den Teig in die Springform füllen und 25 Min. backen.
    Teig gut auskühlen lassen und quer in 2 Hälften schneiden.

    Mascarpone-Creme:

    Sahne in einer großen Schüssel mit einem Handrührgerät steif schlagen.

    Mascarpone, Quark, Orangensaft, Zucker und Vanillezucker in den Mixtopf geben und 2 Min./Stufe 4 cremig rühren.
    Mascarpone-Masse und Erdbeeren zur Sahne in die große Schüssel geben und vorsichtig mit dem Spatel unterheben.

    Den Tortenring um die untere Hälfte des Bodens geben, ca. 2/3 der Mascarpone-Creme darauf verteilen, die zweite Bodenhälfte darauf legen und die restliche Creme darauf verteilen.

    Nach belieben mit Sahne, SchokoSplitter oder Erdbeeren dekorieren und über Nacht im Kühlschrank kalt stellen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich habe die Torte auch schon mit vielen anderen Früchten probiert. Besonders gut schmeckt sie zum Beispiel mit Kiwis oder Heidelbeeren.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Schon oft gemacht, von allen geliebt

    Verfasst von Christinevor am 23. März 2019 - 19:54.

    Schon oft gemacht, von allen geliebtLove

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • einfach nur super lecker gehoumlrt jetzt zu jeder...

    Verfasst von Opasissi am 21. April 2017 - 09:46.

    Love einfach nur super lecker.. gehört jetzt zu jeder feier

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe die Torte auch für Ostersonntag...

    Verfasst von ciasteczko am 17. April 2017 - 20:25.

    Ich habe die Torte auch für Ostersonntag gemacht😊. Ist einfach zu machen und schmeckt sehr gut. Also 5 Sterne. Vielen Dank für Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Torte schaut optisch toll aus....

    Verfasst von Bolonka16 am 17. April 2017 - 17:26.

    Die Torte schaut optisch toll aus.

    Für Ostersonntag gebacken. Sehr gutes Rezept. Einfach und schnell zu machen.
    Da ich Mascarpone immer mit Amaretto in Verbindung bringe, habe ich den Boden
    mit Amaretto leicht getränkt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hatte den Kuchen heute zur Oster-Familienfeier...

    Verfasst von sonne1993 am 16. April 2017 - 18:39.

    Hatte den Kuchen heute zur Oster-Familienfeier mitgebracht. Da er allen so gut geschmeckt hat, war kein Stück mehr über (dachte ich hab noch was für morgen übrig -Pech für mich).

    Deshalb von mir 5 Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Torte schaut wunderschön aus!...

    Verfasst von micha_mixt am 13. April 2017 - 13:57.

    Die Torte schaut wunderschön aus!
    Ich werde den Biskuit aber mit Ober- und Unterhitze backen!

    Vielen Dank schon mal für das Rezept, bewerten werde ich dann später!Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können