3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Maulwurfshügel


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

Maulwurfshügel

  • 4 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 125 g Rama
  • 100 g Zucker
  • 2 Vanillezucker
  • 240 g Mehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 100 g Raspelschokolade
  • 2 kleine Bananen
  • 1 Glas Sauerkirschen ohne Zucker, Abtropfgewicht 185g
  • 300 g Magerquark
  • 20 g Mineralwasser
  • 150 g Cremefine zum Schlagen
  • 1 Messerspitze Zimt
  • 2 EL Zitronensaft
  • einige Tropfen Süßstoff
  • 6
    2h 25min
    Zubereitung 2h 25min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Backofen auf 180° O/U vorheizen

    Eier trennen und Eiweiß mit Salz im Mixtopf 3Min/Stufe 3 mit Schmetterlich steif schlagen und umfüllen.

    Rama, 50g Zucker und Vanillezucker 40Sek/Stufe 4 cremig rühren.

    Nun TM auf Stufe 3 ohne Zeit stellen und die Eigelb aufs laufende Messer unterrühren.

    Mehl, Backpulver und 70g Raspelschokolade zuwiegen und kurz Stufe 2 unterrühren.

    Eischnee zugeben und auf Stufe 3 für 10Sek unterheben tmrc_emoticons.;)

    Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springformn (26cm) geben und im Backofen mittlere Schiene für 30-35 MIn backen und abkühlen lassen.

    Den Kuchen mit einem Löffel vorsichtig aushöhlen (ca 1cm tief) und einen Rand stehen lassen. Ausgehöhlten Teig im TM zu Bröseln zerschreddern (oder mit der Hand zu feinen Bröseln)

    Bananen schälen, in Scheiben schneiden, mit Zitronensaft beträufeln und am Teigrand verteilen. Sauerkirschen abtropfen lassen und in die Mitte geben.

    Für die Füllung

    Cremefine unter Sichtkontakt mit dem Rühraufsatz Stufe 3 steif schlagen und umfüllen.

    Quark mit Mineralwasser und restlichem Zucker 30Sek/Stufe3 cremig rühren. Cremefine zugeben 4 Sek/Stufe 4 unterziehen.

    Zimtpulver , restliche Raspelschokolade und Süßstoff nach Bedarf oder Belieben unterrühren (10Sek/stufe1-2)

    Creme kuppelartig auf dem Obst verteilen, mit Teigbröseln bestreuen und ca 1 Stunde kalt stellen

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

pro Stück 7 ProPoints


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren