3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Milchschnitte Torte


Drucken:
4

Zutaten

Biskuit

  • 110 Gramm Milch
  • 6 Eier
  • 60 Gramm Butter
  • 200 Gramm Mehl
  • 200 Gramm Zucker
  • 15 Gramm Backpulver
  • 60 Gramm Kakao

Tränke

  • 50 Gramm Wasser
  • 1 Esslöffel Honig

Creme

  • 7 Milchschnitte
  • 400 Gramm Sahne
  • 30 Gramm Gelatine
  • 300 Gramm Frischkäse
  • 1 Päckchen Vanillin
  • 6
    1h 5min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM6 image
      Rezept erstellt für
      TM6
      Zum Garen (Simmern) bei Temperaturen von 95°C/200°F oder darüber sollte immer der Gareinsatz anstelle des TM6-Messbechers verwendet werden, da der TM6-Messbecher fest im Deckel sitzt. Der Gareinsatz liegt lose auf dem Deckel auf, ist dampfdurchlässig und verhindert außerdem, dass Lebensmittel aus dem Mixtopf spritzen.
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Wenn du einen Thermomix® TM6 Messbecher in deinem Thermomix® TM5 nutzt:
      Zum Garen (Simmern) bei Temperaturen von 95°C/200°F oder darüber sollte immer der Gareinsatz anstelle des TM6-Messbechers verwendet werden, da der TM6-Messbecher fest im Deckel sitzt. Der Gareinsatz liegt lose auf dem Deckel auf, ist dampfdurchlässig und verhindert außerdem, dass Lebensmittel aus dem Mixtopf spritzen.
    • Appliance TM31 image
      Rezept erstellt für
      TM31
    • Appliance TM21 image
      Rezept erstellt für
      TM21
5

Zubereitung

  1. 1. Milch in den Mixtopf geben uns 2 Min./50°/Stufe 1 erwärmen.
    2. Schmetterling einsetzen und restliche Teigzutaten in den Mixtopf geben. Alles 2 Min./Stufe 2 verrühren.
    3. Den Teig in eine 20 cm Backform geben und bei 180⁰ ca. 50 Minuten backen (variiert je nach Backofen).
    4. Die Milchschnitte in den Mixtopf geben und 4 Sek./Stufe 7 zu Brei verarbeiten.
    5. Schmetterling einsetzen und restliche Cremezutaten in den Mixtopf geben
    1 Min./Stufe 3 aufschlagen.
    6. Creme bis zur Verwendung kühlstellen.
    7. Tränke aufkochen (dies mache ich separat im Kochtopf).
    8. Den Biskuit zu 5 Böden schneiden.
    9. Die Torte stapeln. Biskuit - Tränke - Creme.

    Ich hatte noch etwas Creme übrig diese hab ich als Deko genutzt mit Milchschnitte und Schokoladenganach.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das ist ein super Rezept, wenn man eine...

    Verfasst von adriela am 24. Oktober 2022 - 20:28.

    Das ist ein super Rezept, wenn man eine unkomplizierte, gute Torte machen möchte.
    Sie hat uns alles prima geschmeckt.
    Ich finde allerdings, es fehlt ein bisschen der Pepp. Vielleicht könnte man auf die Böden noch jeweils eine dünne Schicht Marmelade streichen oder sie mit Schnaps anstatt mit Honig tränken (wer das mag).

    Ach so, ja: Ich habe Sofortgelatine verwendet. Hat super funktioniert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Thermonixe1:Alles klar, danke für die schnelle...

    Verfasst von adriela am 19. Oktober 2022 - 14:17.

    Thermonixe1:Alles klar, danke für die schnelle Antwort.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • adriela: kommt drauf an welche du verwendest. Es...

    Verfasst von Thermonixe1 am 19. Oktober 2022 - 10:40.

    adriela: kommt drauf an welche du verwendest. Es gibt gelantine die man vorher auflösen muss und es gibt gelantine die man sofort zugeben kann. Steht auf der gelantine Packung drauf wie diese zu verwenden ist.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe eine Frage:...

    Verfasst von adriela am 19. Oktober 2022 - 09:47.

    Ich habe eine Frage:
    Die Gelatine muss doch sicherlich vorher aufggelöst werden, bevor sie in die Creme gerührt wird, oder nicht?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können