Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Milchstücke


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

10 Stück

Biskuitteig

  • 3 Stück Eier
  • 90 g Zucker
  • 70 g Mehl
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Päckchen Schokoladenpuddingpulver

Füllung

  • 100 g Sahne
  • 1 EL Sahnesteif
  • 2 EL Vanillezucker selbstgem.
  • 200 g Frischkäse
  • 2 EL flüssiger Honig
  • 1 TL Zitronensaft
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Zubereitung Biskuit
  1. Rühraufsatz einsetzen!

    Eier in den Mixtopf geben und 2 Min./50°/Stufe 3-4 rühren.

    Zucker zugeben, ohne Temperatur 10 Min. /Stufe 3-4 weiterrühren.

    Mehl, Backpulver und Schokopuddingpulver zugeben und 6 Sek./Stufe 3-4 unterheben. Den Teig auf ein ausgelegtes Backblech mit Backpapier streichen und 10 Min. auf 170° backen.

  2. Füllung:

    Rühraufsatz aufsetzen und alle Zutaten in den Mixtopf geben und auf Stufe 3/4 so lange rühren bis sich am Mixtopfrand Konturen bilden. Den Biskuit halbieren und eine Hälfe mit der Füllung bestreichen die andere Hälfte darüberlegen und in 10 Stücke schneiden. Beim schneiden das Messer hin und her bewegen, sonst quetscht die Creme heraus.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Die Schnitten sind klasse!

    Verfasst von Mulle1 am 8. Juni 2015 - 18:19.

    Die Schnitten sind klasse! Besonders bei den Kiddis. Wird es häufiger bei mir geben, da sie auch schnell gemacht sind. Tolle Alternative zum Original und, wie ich finde, nicht ganz so süß

    Mulle1


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das tolle

    Verfasst von thermosix am 30. November 2014 - 03:13.

    Vielen Dank für das tolle Rezept! Ich habe den Hinweis darauf von einer meiner TM Kundinnen bekommen. Und es ist wirklich sehr gut. Es gelingt sehr einfach und schnell und meiner Familie und mir schmecken die Milchstücke (Milchschnitte) sehr gut. Das tolle ist auch, dass man einfach selbst die Menge von Zucker und die Größe der Stücke bestimmen kann. So kann man das Rezept auch wirklich kindgerecht zubereiten. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das leckere

    Verfasst von Nadne am 18. November 2014 - 22:23.

    Vielen Dank für das leckere Rezept...ich finde sie schmecken nicht wie das original, aber lecker waren sie trotzdem tmrc_emoticons.)  werde sie bestimmt wieder einmal machen..

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Echt lecker, hat der Familie

    Verfasst von Annsusan am 15. August 2014 - 20:50.

    Echt lecker, hat der Familie gut geschmeckt.

    Wieder mal 5 Sterne zu verschenken.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die werden morgen

    Verfasst von annalinchen am 14. Juli 2014 - 00:48.

    Die werden morgen getestet.....    tmrc_emoticons.;-)

    annalinchen Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gerade gemacht und was soll

    Verfasst von MamaVonDreien am 9. Juli 2014 - 15:51.

    Gerade gemacht und was soll ich sagen: Wir sind begeistert ! ☆☆☆☆☆

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ganz, ganz tolles Rezept   

    Verfasst von JessyLucy am 16. März 2014 - 14:33.

    Ganz, ganz tolles Rezept  Love

     

    Bin gerade eben Mami geworden und habe einen wunderbaren Maximilian zur Welt bringen dürfen *überglücklich* und möchte dieses Glück mit der gaaaaaaaaaanzen weiten Welt teilen Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • einfach nur lecker werde ich

    Verfasst von caro31a am 7. März 2014 - 20:45.

    einfach nur lecker werde ich jetzt öfter machen danke fürs einstellen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, Ich mache meine

    Verfasst von NicoleKr am 28. Februar 2014 - 11:56.

    Hallo,

    Ich mache meine Schnitten mit dem selben Rezept etwas anders, klappt prima.

    Backofen auf Unter / Oberhitze 210° vorheizen.

    Teig:

    Zucker in den Closed lid St.10 zu Puderzucker machen.

    Schmetterling einsetzen, Eier zu den Puderzucker in den Closed lid geben 4min. / St. 4, Schmetterling entfernen.

    Andere Zutaten für den Biskuit dazu geben 1min. / St. 4

    Den Teig auf das mit Backpapierausgelegte Blech aber nicht ganz voll machen ;0) ich lasse etwa 3- 4cm zum Rand frei.

    [[wysiwyg_imageupload:8999:]]

     

     

     

     

     

     

    Teig in den Ofen 10 Min. backen, Closed lid spülen.

    Füllung:

    Schmetterling einsetzen, Sahne & Sahnesteif in den Closed lid 1Min. / St. 3 steifschlagen dann umfüllen.

    Den Rest für die Füllung in den Closed lid ohne Schmetterling 1Min. / St.3 

    Sahne zu geben 5Sek. St. 3 unterheben. 

    Ich steche Herzen oder anderes aus den Teig aus. 

    [[wysiwyg_imageupload:8998:]]

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, der Rühraufsatz wird

    Verfasst von Bine3008 am 18. September 2013 - 10:33.

    Hallo,

    der Rühraufsatz wird für den Teig und für die Füllung eingesetzt.

    LG Bine 3008

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Jetzt habe ich die Schnitten

    Verfasst von ninifee am 16. September 2013 - 22:06.

    Jetzt habe ich die Schnitten selbst gemacht: ein Traum tmrc_emoticons.)  Werde ich für meine Kinder bestimmt regelmäßig machen.Ich habe die Füllung allerdings mit dem Handrührgerät (Sahne zuvor steif geschlagen) verrührt, da mein Mixtopf zu dem Zeitpunkt im Kocheinsatz war tmrc_emoticons.;)

    Die Schnitten lassen sich super mit einem Pizzarad schneiden: kein verdrücken etc

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Bine 3008    kannst Du

    Verfasst von Annascholle am 16. September 2013 - 15:14.

    Hallo Bine 3008  tmrc_emoticons.)

     

    kannst Du mir kurz mitteilen, bei welchen Arbeitsschritten du den Schmetterling benutzt? Es wird leider nicht erwähnt, wann ich ihn wieder entfernen muss  Big Smile

     

    DAAAANKE!!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,   mit "in der Mitte

    Verfasst von ninifee am 11. September 2013 - 00:22.

    Hallo,

     

    mit "in der Mitte durchschneiden" meint sie nicht horizontal, sondern vertikal:einfach aus der großen Platte zwei gleichmäßgie kleine machen.Das geht einfacher tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • bei mir hat das leider

    Verfasst von PeggyDoo am 8. September 2013 - 22:46.

    bei mir hat das leider garnicht funktioniert tmrc_emoticons.-(

    Der Bisquit war zu dick, jedoch nicht dick genug, um ihn in der Mitte einmal duch zu schneiden, was die ganze Sache auch mit Creme ziemlich dröge macht.

    Und mit der Angabe "bis sich am Mixtopfrand konturen bilden" konnte ich leider garnichts anfangen. Somit war die Creme keine Creme, sondern eine Suppe - und ist auch mit einer zweiten Tüte Sahnesteif nichts mehr geworden tmrc_emoticons.-( Schade, hatte mich sehr drauf gefreut. Habe jetzt alternativ reagiert un die Schnitten ins Eisfach gelegt - geschmaklich finde ich sie nämlich prima - und mit einer gefrorenen Creme drin, die somit nicht weg laufen kann, schmecken sie nicht mehr ganz so trocken tmrc_emoticons.;-)

    Hat irgendwer einen Tipp bezüglich der Creme für mich? Was habe ich denn bloß falsch gemacht?

    Thermomix-Rezepte-Bloggerin auf www.peggydoo.deSchaut doch mal vorbei <3

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das Rezept!

    Verfasst von Phila am 15. Juli 2013 - 13:19.

    Vielen Dank für das Rezept! Die Creme wurde bei mir leider nicht richtig fest obwohl ich alles genau nach Anleitung gemacht habe. Ich bin begeistert wie cremig der Teig wird wenn man die Eier auf 50° erwärmt rührt.  tmrc_emoticons.)

    TM31 seit 2012

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker und viel

    Verfasst von mondlaub am 20. Juni 2013 - 00:43.

    Super lecker und viel einfacher gemacht, als gedacht. Heute habe ich sie gemacht und mein Mann und meine Große durften schon mal kosten. O-Ton der Beiden: "Die schmecken viel besser als die gekauften!"

    Jetzt bin ich nur noch gespannt, was meine Kleine und die Krabbelgruppe morgen dazu sagt.

    Ich lasse auf jeden Fall schon mal die 5 * und ein Herzchen da. tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hmmmm, besser wie´s Orginal.

    Verfasst von julias2811 am 20. Mai 2013 - 13:24.

    Love

    Hmmmm, besser wie´s Orginal. Ich könnte mich reinlegen... Die gibt´s ab sofort bei uns öfter...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superklasse, ein Freund von

    Verfasst von Unausgesprochen am 17. April 2013 - 16:35.

    Superklasse, ein Freund von mir erwähnt immer wieder, wie schade es ist, dass man die Füllung von Milchschnitten nicht pur kaufen kann. Ich werde dies Rezept also sehr bald ausprobieren.

    Ps. in den gekauften ist KEIN Alkohol drin. Seit mitte 2000 ist  die Rezeptur verändert und kein Alkohol in den Produkten von Ferrero. Aber das Gerücht hält sich wacker tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •  Hallo Bine3008,   super Idee

    Verfasst von juja255 am 7. März 2013 - 18:05.

     Hallo Bine3008,

     

    super Idee diese Milchstücke. Sind sehr lecker und werden öfters gemacht.

    Danke fürs einstellen.

    juja255

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Total lecker, besser als die

    Verfasst von Moni1903 am 4. März 2013 - 11:35.

    Total lecker, besser als die Originale... Allerdings muss ich gestehen, dass ich die Füllung mit dem Rührgerät gemacht habe. Erst Sahne steif schlagen und dann den Rest dazugeben... Beim ersten Versuch im Thermomix habe ich wohl den Moment verpasst, wo die Füllung fest war und dann wurde es immer flüssiger. Am zweiten Tag schmeckt es meiner Meinung nach noch besser.... Habe das ganze Stück in Klarsichtsfolie eingepackt und im Kühlschrank gelagert und schneide immer ein Stück runter, wenn jemand was haben will...


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • wie? da ist Alkohol drin in

    Verfasst von mimi3011 am 11. April 2012 - 19:02.

    wie? da ist Alkohol drin in den Originalen? was ist denn da drin? und woher weißt du das?

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wusel1 schrieb: also ich

    Verfasst von Bine3008 am 12. Februar 2012 - 12:32.

    Wusel1

    Cooking 6 also ich finde sie besser als die gekauften- meine Tochter leider nicht! Trotzdem fünf Sterne von mir!!! 

    Ich finde sie auch besser vor allem ist in diesem Rezept kein Alkohol bei den gekauften eben schon!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank, freut mich das

    Verfasst von Bine3008 am 12. Februar 2012 - 12:31.

    Vielen Dank,

    freut mich das Euch die Schnitten geschmeckt haben.

    Liebe Grüße,

    Bine3008

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :)  Allein der biskuit hat 5

    Verfasst von kochfee 37 am 10. Februar 2012 - 14:37.

    tmrc_emoticons.)  Allein der biskuit hat 5 sterne verdient,echt lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • also ich finde sie besser als

    Verfasst von Wusel1 am 6. Februar 2012 - 10:39.

    Cooking 6 also ich finde sie besser als die gekauften- meine Tochter leider nicht! Trotzdem fünf Sterne von mir!!! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • mmmmmhh lecker!!! Habe heute

    Verfasst von Trukli am 25. Januar 2012 - 13:04.

    Cooking 7 mmmmmhh lecker!!!

    Habe heute zum ersten mal diese Schnitten gemacht. Super!

    Hatte leider kein Schokopuddingpulver, habe stattdessen Sahnepuddingpulver mit 2 El Backkakao vermischt, und verwendet. Hat genauso geklappt. Die Schnitten sind zwar etwas heller, aber ich denke, mindestens genauso lecker.

    Mal schauen, was meine Familie dazu sagt  Love 

    Liebe grusse

    Claudia

    Liebe Grüße Claudia 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Milchschnitten waren

    Verfasst von kekskrümmelchen am 23. November 2011 - 22:54.

    Die Milchschnitten waren super. Zum Weihnachtsbasteln in der Schule muss ich sie wieder machen auf besonderen Wunsch meines Sohnes und seiner Kumpel. 5 *****

    Liebe Grüße Kekskrümmelchen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Milchschnitten sind super

    Verfasst von Schudin am 14. November 2011 - 15:45.

    Die Milchschnitten sind super geworden. Bin jetzt mal gepannt, was der Rest der Familie dazu sagt. Mir schmecken sie auf jeden Fall.

    Meine haben auch nicht geklebt. tmrc_emoticons.)

    Vielen Dank und natürlich *****

    Silke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Meine haben auch geklebt.

    Verfasst von bodie37 am 9. November 2011 - 17:09.

    Meine haben auch geklebt.

    Ein Tag ohne zu Lächeln, ist ein verlorener Tag! - Ch. Chaplin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo, ich habe heute die

    Verfasst von schnuerfel am 9. November 2011 - 17:06.

    hallo, ich habe heute die schnitten gemacht und sie schmecken hervorragend. meine konnte man allerdings nicht mit der hand essen, da der bisquit an den fingern kleben bleibt. habe ich etwas falsch gemacht? der teig wurde von mir konventionell gebacken. beim rühren wusste ich nicht, ob der schmetterling vor der mehlzugabe herausgenommen werden muss oder nicht. hab` ihn gelassen, musste aber dann den teig runterschieben und ohne rühreinsatz nocheinmal durchmischen. vielleicht ist mir dabei die fluffigkeit des teiges verloren gegangen.   geschnitten habe ich die teile mit einem elektrischen messer, da bleibt alles heil.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ups, Sterne vergessen. Jetzt

    Verfasst von Gast am 4. November 2011 - 07:56.

    ups, Sterne vergessen. Jetzt nachgeholt.

    Gruß Heidrun

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept. Habe die

    Verfasst von Gast am 4. November 2011 - 07:54.

    Tolles Rezept. Habe die Milchschnitten für meine Enkel, meinen Mann (!) und meinen Sohn gemacht. Sind super angekommen. Wusste gar nicht, dass in den gekauften Alkohol drin ist.

    Habe für mich auch welche gemacht, und werde sie als laktosefreie Variante einstellen.

    Vielen Dank fürs Rezepteinstellen.

    Liebe Grüße Heidrun                 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sie erinnern mich vom

    Verfasst von bodie37 am 31. Oktober 2011 - 13:39.

    Sie erinnern mich vom Geschmack her zwar nicht wirklich an Milchschnitten, aber ich finde sie viel, viel leckerer! und ich werde keine mehr kaufen. Sie sind etwas mächtig geworden. Muss das nächste Mal den Teig auf dem Blech doch mehr verstreichen. Volle Punktzahl!  tmrc_emoticons.;)

    Ein Tag ohne zu Lächeln, ist ein verlorener Tag! - Ch. Chaplin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eine Päckchen

    Verfasst von Bine3008 am 28. Oktober 2011 - 14:16.

    Eine Päckchen Schokopuddingpulver.

    liebe Grüße,

    aicx123

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept klingt verlockend,

    Verfasst von sonnenkinder70 am 28. Oktober 2011 - 00:12.

    Das Rezept klingt verlockend, aber ich bin nicht sicher, welches Puddingpulver gemeint ist.

    Vielen Dank für eure Hilfe

    liebe Grüße, sonnenkinder

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank, für das Bild ich

    Verfasst von Bine3008 am 27. Oktober 2011 - 23:20.

    Vielen Dank,

    für das Bild ich hatte leider im Moment keinen Fotoapperat zur Hand. Meine Kinder lieben diese Milchschnitten auch.

    Liebe Grüße,

    aicx123

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist ja wirklich ein

    Verfasst von knuffelbaer am 25. Oktober 2011 - 19:56.

    Das ist ja wirklich ein klasse Rezept. Meine Kinder sind ganz begeistert. "Mama die schmecken besser als die gekauften!" bekam ich zu hören. Allerdings muss ich gestehen, dass ich die Füllung nicht im Thermomix gemacht habe. Habe die Sahne erst mit Sahnesteif und Vanillezucker mit dem Handmixer aufgeschlagen und dann die restlichen Zutaten dazugegeben. Ich habe einen selbstgemachten Frischkäse verwendet. Vor dem Schneiden habe ich die Platte in Folie gepackt und eine gute Stunde im Kühlschrank gut durchgekühlt. Danach war das Schneiden kein Problem. Die einzelnen Schnitten habe ich in Folie eingepackt und lagere sie jetzt im Kühlschrank. Heute hatten meine Jungs die Schnitten schon in der Schule dabei. Von meinen Kindern volle Sterne....die Milchschnitten muss ich jetzt öfters machen. 

    Habe mir erlaubt, ein Bild einzustellen. Danke für das tolle Rezept. Big Smile

    Gruß knuffelbaer 

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept!

    Verfasst von Bine3008 am 23. Oktober 2011 - 19:33.

    Super Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Milchschnitten schmecken

    Verfasst von Bine3008 am 22. Oktober 2011 - 16:51.

    Die Milchschnitten schmecken echt total lecker und das tolle ist das Rezept ist ohne Alkohol (nicht wie bei den gekauften)

    Sie sind auch total schnell gemacht!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können